1&1 Drillisch-Calls mit 100%-Chance bei Erreichen des Jahreshochs - Optionsscheineanalyse


18.02.21 10:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von 1&1 Drillisch (ISIN DE0005545503 / WKN 554550 ) vor.


Im September 2020 sei der Kurs der im TecDAX gelisteten 1&1 Drillisch-Aktie wegen des Preisstreites mit Telefónica Deutschland für die Benutzung von Netzkapazitäten um 29 Prozent auf 18 Euro abgestürzt. In weiterer Folge habe sich die Aktie des Mobilfunkdienstleisters oberhalb dieses Nivaeus wieder stabilisieren können.

Nachdem bekannt geworden sei, dass Telefónica Deutschland ein verbessertes Angebot zur Benutzung seines Mobilfunknetzes vorgelegt habe, habe die Aktie deutlich zulegen können. Auch der Ausbau der Zusammenarbeit mit 1&1 Versatel und der Deutsche Telekom sowie die Bekräftigungen der Kaufempfehlungen führender Analysten könnten den Aktienkurs weiter beflügeln. Könne die Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf ihr Jahreshoch vom 14.08.2020 bei 27 Euro ansteigen, dann werde eine Investition in Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

Der DZ BANK-Call-Optionsschein (ISIN DE000DF417M2 / WKN DF417M ) auf die 1&1 Drillisch-Aktie mit Basispreis bei 25 Euro, Bewertungstag 18.06.2021, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 23,31 Euro mit 0,16 bis 0,18 Euro gehandelt worden. Wenn die 1&1 Drillisch-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 27 Euro ansteige, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,36 Euro (+100 Prozent) erhöhen.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PF6M843 / WKN PF6M84 ) auf die 1&1 Drillisch-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 19,9776 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 23,31 Euro mit 0,37 bis 0,38 Euro taxiert worden. Gelinge der 1&1 Drillisch-Aktie der Anstieg auf das Jahreshoch bei 27 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,70 Euro (+84 Prozent) erhöhen.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MA3KAU4 / WKN MA3KAU ) auf die 1&1 Drillisch-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 18,169 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 23,31 Euro mit 0,53 bis 0,54 Euro taxiert worden. Könne sich die 1&1 Drillisch-Aktie auf 27 Euro steigern, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,88 Euro (+63 Prozent) befinden. (Ausgabe vom 17.02.2021) (17.02.2021/oc/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

1&1 Drillisch

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Drillisch AG (13.04.21)
Drillisch (23.03.20)
Drillisch: 555 % Anstieg sind ... (18.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

1&1 Drillisch: Sollten Sie jetzt etw. (12.04.21)
1&1 Drillisch: Schwache Ergebnise. (29.03.21)
1&1 Drillisch: Anleger müssen sich. (25.03.21)
1&1 Drillisch: War das schon alles. (21.03.21)
1&1 Drillisch: Die Vorzeichen ware. (09.03.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

1&1 Drillisch
Weitere Meldungen
 
25.02 MINI-Future Long auf ADVA.
25.02 SAP-Calls mit 83%-Chance .
25.02 freenet mit Zahlen - Open E.
24.02 Kaffee-Future: Mit Vollgas n.
24.02 HeidelbergCement nach den .
24.02 Salesforce.com vor Zahlen -.
24.02 Covestro: Lukrative Hebelcha.
24.02 Open End Turbo Optionssche.
23.02 Continental-Calls mit 78%-Ch.
23.02 Deutsche Börse AG: Höhere.
22.02 Infineon-Calls mit hohen Cha.
22.02 Netflix kann positiv überrasc.
22.02 Allianz-Calls mit Verdoppelun.
19.02 Open-End Turbo-Optionssche.
19.02 Airbus nach den Zahlen: Lon.
19.02 Zoom Video Communications.
18.02 Henry Hub Erdgas Future 0.
18.02 Gold-Puts mit 140%-Chance .
18.02 Zalando im Trend - Mini Fut.
18.02 Daimler nach Zahlen fest: A.
18.02 Turbo auf Dermapharm: Akt.
18.02 1&1 Drillisch-Calls mit 100%.
18.02 Endlos Turbo Long 36,345 a.
17.02 Beiersdorf nach den Zahlen: .
17.02 Alibaba Group Holding erholt.
16.02 Erdgas Future: Stromausfall .
16.02 BASF läuft weiter: Aussich.
16.02 Mini Future-Optionsschein au.
16.02 Infineon-Calls mit 100%-Chan.
16.02 StayHigh-Optionsschein auf .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 81249 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Weiter auf der Überholspur!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P 500 verläuft an ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (13.04.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Steuerliche Besonderheiten ...
STOCK-WORLD Redakt., Stock-World (13.04.21)
Experte: STOCK-WORLD Redaktion, Stock-World
Group Ten beruft Fortescue-...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (13.04.21)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Dow Jones – Den direkten ...
HypoVereinsbank onema., (13.04.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Fintech IPOs – Worauf ...
CMC Markets, (13.04.21)
Experte: CMC Markets,
Chip-Hersteller im Fokus ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (13.04.21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (13.04.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
WTI/Brent Öl - Nach ...
Philip Klinkmüller, HKCM (13.04.21)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Faktor Update: Aareal Bank
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (13.04.21)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Anleger Sentiment: US-...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (13.04.21)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Infineon Aktie - Langfristig ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (13.04.21)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Daimler: Weiter auf der ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (13.04.21)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Steuerliche Besonderheiten beim Aktienhandel
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen