1&1 Drillisch-Calls mit 95%-Chance bei Kursanstieg auf 34,50 Euro - Optionsscheineanalyse


13.06.19 13:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von 1&1 Drillisch (ISIN DE0005545503 / WKN 554550 ) vor.


Mit einem zeitweiligen Kursplus von mehr als 15 Prozent habe sich die Aktie des Mobilfunkdienstleisters 1&1 Drillisch nach der Beendigung der Mobilfunk-Auktion im frühen Handel des 13.06.2019 an die Spitze der im TecDAX gelisteten Aktien gesetzt. Da sich die Aktie wegen der durch die Versteigerung sehr hohen Kosten in den vergangenen Monaten sehr stark unter Druck befunden habe, könne dieser Kurssprung als Erholung nach einer sehr schwachen Marktphase angesehen werden.

Falls die Aktie, die noch im Dezember 2017 oberhalb von 70 Euro gehandelt worden sei und die vor einigen Tagen im Bereich von 26 Euro nach oben gedreht habe, in den nächsten Wochen ihre Erholung fortsetze, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GA6LVH6 / WKN GA6LVH ) auf die 1&1 Drillisch-Aktie mit Basispreis bei 29 Euro, Bewertungstag 20.09.2019, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 30,46 Euro mit 0,322 bis 0,352 Euro gehandelt worden. Lege die Aktie in spätestens einem Monat auf 34,50 Euro zu, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,61 Euro (+73 Prozent) steigern.

Der J.P. Morgan-Open End Turbo-Call (ISIN DE000JP9GK21 / WKN JP9GK2 ) auf die 1&1 Drillisch-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 27,0265 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 30,46 Euro mit 0,37 bis 0,38 Euro taxiert worden. Gelinge der 1&1 Drillisch-Aktie ein Anstieg auf die Marke von 34,50 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,74 Euro (+95 Prozent) erhöhen.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PZ7UBW6 / WKN PZ7UBW ) auf die 1&1 Drillisch-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 24,8047 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 30,46 Euro mit 0,61 bis 0,62 Euro taxiert worden. Könne sich die 1&1 Drillisch-Aktie in Kürze auf 34,50 Euro steigern, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,97 Euro (+56 Prozent) befinden. (13.06.2019/oc/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

1&1 Drillisch

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Drillisch AG (09.08.20)
Drillisch (23.03.20)
Drillisch: 555 % Anstieg sind ... (18.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

1&1 Drillisch: Schon gehört? (08.08.20)
1&1 Drillisch: Wer jetzt nicht han. (03.08.20)
1&1 Drillisch: Wie wird der Markt. (19.07.20)
1&1 Drillisch: Anleger aufgepasst! (14.07.20)
1&1 Drillisch Aktie: Wird diese A. (09.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

1&1 Drillisch
Weitere Meldungen
 
17.06 Deutsche Bank-Calls mit hoh.
17.06 Open End Turbo Long auf M.
14.06 Deutsche Telekom-Calls mit .
14.06 Wave XXL-Optionsscheine a.
14.06 Call auf SAP: Welch eine e.
14.06 Apple vor Rückkehr in den .
13.06 Turbo-Optionsscheine auf Ku.
13.06 Munich Re Long: 66-Prozent.
13.06 Steigerungspotenzial: United .
13.06 Scout24: Übernahmeversuch .
13.06 Turbo-Optionsscheine auf Ro.
13.06 1&1 Drillisch-Calls mit 95%-.
13.06 Optionsschein Classic Long .
13.06 Discount Call auf Nemetsche.
13.06 BAIDU-Calls mit 120%-Chan.
13.06 Turbo-Optionsscheine auf Go.
13.06 Open End Turbo Long auf K.
13.06 Covestro-Calls mit 94%-Chan.
13.06 Wave XXL-Optionsscheine a.
13.06 Turbo auf Nel: Wieder im A.
13.06 Aareal Bank-Calls mit 92%-.
13.06 Investmentidee: Vontobel-Opt.
12.06 Mini Future Long auf thysse.
11.06 thyssenkrupp-Calls mit 78%-.
11.06 Open End Turbo Short auf .
11.06 Inline-Optionsschein auf Euro.
07.06 Mit SAP-Discount-Calls zu 2.
07.06 Turbo Call-Optionsschein auf.
07.06 Advanced Micro Devices-Cal.
07.06 Wave XXL-Optionsscheine a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 66209 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
3 Dinge, die Sie zum erfolgreichen Trading NICHT brauchen
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Nel Asa, ITM, Ballard oder ...
Finanztrends.info, (15:32)
Experte: Finanztrends.info,
Bitcoin/Ethereum - Kurz ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (14:07)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Objektivsysteme und ...
Ingrid Heinritzi, (11:42)
Experte: Ingrid Heinritzi,
EUR/USD-Chartanalyse ...
Karsten Kagels, (10:38)
Experte: Karsten Kagels,
Fünf US-Dollar-Anleihen von ...
Börse Stuttgart AG, (09:57)
Experte: Börse Stuttgart AG,
FDP reicht Soli-...
Frank Schäffler, (09:45)
Experte: Frank Schäffler,
Blumenroths Goldkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:44)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Börse Daily am Sonntag ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (09:15)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
X-Sequentials Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (08.08.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Nikola - so lief die Woche ...
Feingold-Research, (08.08.20)
Experte: Feingold-Research,
Spitzen Bohrergebnisse und ...
Jörg Schulte, JS-Research (08.08.20)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Halvers Woche: "US-Wahl - ...
Robert Halver, Baader Bank AG (08.08.20)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das beste Spielhaus im kommenden Jahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen