Advanced Micro Devices-Long: 43 Prozent-Chance! Optionsscheineanalyse


27.06.19 10:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini Future Long (ISIN DE000UW87TF3 / WKN UW87TF ) der UBS auf die Aktie von Advanced Micro Devices (AMD) (ISIN US0079031078 / WKN 863186 ) vor.


AMD habe zuletzt den ewigen Konkurrenten Intel auf vielen Ebenen ausgestochen und auch neue Märkte erschließen können. So statte AMD sowohl Microsofts neue Xbox als auch die PS5 von Sony mit High End Prozessoren inklusive hochwertiger Grafikchips aus. Des Weiteren habe der Chipproduzent auch in der Ausstattung von Servern, PCs und Grafikkarten die Nase vorne und produziere bereits mit einer Strukturbreite von 7 Nanometern. Intel hingegen habe grobe Schwierigkeiten gehabt bei der Umstellung auf die 10-Nanometer-Technologie.

Diese ausgesprochen positiven Nachrichten würden sich auch im Aktienkurs von AMD widerspiegeln. Ein epischer Aufwärtstrend von April 2018 bis Oktober 2018 habe ausgewählten Marktteilnehmern beinahe eine Vervierfachung des eingesetzten Kapitals eingebracht. Nach der Korrektur im Oktober 2018 habe der Kurs erneut einen Aufwärtstrend ausgebildet, der aktuell noch intakt sei. Lehrbuchmäßig habe der Kurs am 10. Juni 2019 auf dem Niveau des all time high vom September 2018 bei 34 US-Dollar wieder nach unten gedreht. Aktuell habe der Kurs das Retracement bei 28,21 US-Dollar getestet und den Weg in Richtung 34 US-Dollar eingeschlagen. Dieses Retracement stelle eine starke Unterstützung dar, solle es jedoch nach unten durchbrochen werden (z.B. erneute Eskalation mit Iran und Scheitern am G20-Gipfel), gelte die Marke bei 25,32 US-Dollar als nächste Unterstützung. Es sei erwähnt, dass dieser Wert sehr volatil sei und keines hohen Hebels bedürfe. Könne der Widerstand bei 34 US-Dollar überwunden werden, liege das nächste Ziel bei 39 US-Dollar.

AMD befinde sich aktuell in einem lehrbuchmäßigen Aufwärtstrend und sei im Begriff, nach dem Testen der 28,21 US-Dollar-Marke wieder den Weg in Richtung 39 US-Dollar einzuschlagen.

Der Mini Future Long ermögliche es dem Investor, mit einem Hebel von 1,41 von einem steigenden Kurs der Aktie von AMD zu profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage 20,71 US-Dollar (69,00 Prozent). Der Einstieg in diese Strategie biete sich unter der Beachtung eines Stoppkurses bei 25,32 US-Dollar. Beim Mini Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 1,44 Euro. Das mittelfristige Ziel könnte bei 39 US-Dollar liegen (2,65 Euro beim Mini Future). Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser Idee betrage 1,9 zu 1. (27.06.2019/oc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

AMD

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

AMD- Mit Zen und Vega in eine ... (20.09.19)
Mit Lisa Su und 7nm zum Next ... (19.09.19)
Eilmeldung AMD (21.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Advanced Micro Devices nimmt Int. (19.09.19)
Der bessere Kauf: Nvidia-Aktie od. (19.09.19)
Was du als Anleger über Virtual-. (07.09.19)
Advanced Micro Devices: 44 oder . (30.08.19)
Advanced Micro Devices: Drei ents. (29.08.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

AMD
Weitere Meldungen
 
27.06 Wave XXL-Optionsscheine a.
27.06 Turbo Long auf Nel: Anlege.
27.06 MorphoSys-Calls mit 54%-Ch.
27.06 Advanced Micro Devices-Lon.
27.06 Inline-Optionsschein auf thys.
27.06 Merck-Puts mit 148%-Chanc.
26.06 Mini Future Long auf Heidel.
25.06 Nordex-Calls mit 67%-Chanc.
25.06 Inline-Optionsschein auf BAS.
25.06 Investmentidee: Vontobel-Opt.
25.06 Open End Turbo Long auf S.
24.06 Wirecard-Calls mit 94%-Cha.
24.06 Open End Turbo Long auf T.
21.06 Dürr-Calls mit 67%-Chance b.
21.06 Wave XXL-Optionsscheine a.
21.06 Lufthansa für Mutige: (Turbo.
21.06 Call auf Netflix: Keine Angs.
20.06 Discount-Call auf Sartorius: .
20.06 Open End Turbo-Long auf D.
20.06 Endlos Turbo Long auf Bren.
20.06 Gold-Calls mit 78%-Chance .
20.06 Open End Turbo-Long auf G.
20.06 Unlimited Turbo-Optionsschein.
20.06 Optionsschein Classic Long .
20.06 Put auf Beyond Meat: Die A.
20.06 Boeing-Calls mit 75%-Chance.
20.06 MINI-Future Long auf Vonov.
20.06 SAP-Calls mit 113%-Chance.
20.06 WAVE XXL-Optionsscheine:.
20.06 Covestro-Puts mit 115%-Cha.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 56208 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Noch fehlt der Schwung!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Ruhiger Handelsverlauf am ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:09)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Die US-Notenbank als ...
Robert Halver, Baader Bank AG (14:27)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Gazprom Aktie ...
Volker Gelfarth, (14:06)
Experte: Volker Gelfarth,
Notenbanken im Fokus
Börse Stuttgart AG, (13:31)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Deutsche Bank Aktie: Blick ...
Robert Sasse, (13:08)
Experte: Robert Sasse,
Zalando – was bleibt nach ...
Feingold-Research, (12:48)
Experte: Feingold-Research,
MGX Renewables wird ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (12:24)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:05)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Barrick Gold: Das könnte ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (11:57)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Linde-Calls mit 74%-Chance ...
Walter Kozubek, (11:10)
Experte: Walter Kozubek,
VARTA - Long gut im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:03)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Munich Re: Long Vorteil ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (10:42)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum Zahlungs-Apps per Handy 2020 eine große Rolle spielen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen