BASF-Calls mit 121%-Chance bei Fortsetzung der Kurserholung - Optionsscheineanalyse


22.08.19 12:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von BASF (ISIN DE000BASF111 / WKN BASF11 ) vor.


Nach der Gewinnwarnung vom 09.07.2019 sei der Kurs der BASF-Aktie um mehr als 6 Prozent eingebrochen, habe sich aber in weiterer Folge aber wieder deutlich oberhalb der Marke von 60 Euro festsetzen können. Wegen der schwächeren Entwicklung der Autoindustrie und der generellen Korrekturbewegung an den Börsen sei der Kurs der BASF-Aktie in weiterer Folge wieder auf bis zu 56 Euro abgebröckelt. Die Nachricht des Konzerns, die Dividende kontinuierlich steigern zu wollen, und die Bekräftigung der Empfehlung der Privatbank Berenberg, die Aktie mit einem Kursziel von 68 Euro zu kaufen, könnten als Gründe für die jüngste Kurserholung der Aktie sein.

Könne die als stark unterbewertet eingeschätzte BASF-Aktie ihre Erholung in den nächsten Wochen zumindest auf 63 Euro fortsetzen (auf diesem Niveau habe die Aktie zuletzt am 25.07.2019 notiert), dann könnten Anleger mit Long-Hebelprodukten hohe Erträge erzielen.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MC2UN11 / WKN MC2UN1 ) auf die BASF-Aktie mit Basispreis bei 60 Euro, Bewertungstag 11.10.2019, BV 0,1, sei beim BASF-Aktienkurs von 58,69 Euro mit 0,142 bis 0,145 Euro gehandelt worden. Könne sich der Kurs der BASF-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 63 Euro erholen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,32 Euro (+121 Prozent) befinden.

Der J.P. Morgan-Open End Turbo-Call (ISIN DE000JP5AE86 / WKN JP5AE8 ) auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 54,9993 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 58,69 Euro mit 0,38 bis 0,39 Euro taxiert worden. Steige der Kurs der BASF-Aktie auf 63 Euro an, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern die Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,80 Euro (+105 Prozent) erhöhen.

Der Goldman Sachs-Open End Turbo-Call (ISIN DE000GB0JV20 / WKN GB0JV2 ) auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 53,063 Euro, BV 0,1, sei beim BASF-Aktienkurs von 58,69 Euro mit 0,581 bis 0,584 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der BASF-Aktie auf 63 Euro werde der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,99 Euro (+70 Prozent) ansteigen. (Ausgabe vom 21.08.2019) (22.08.2019/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BASF

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BASF (19.09.19)
Die letzten Kostolany-... (25.06.19)
BASF Russlandgeschäft (12.01.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gazprom vs. BASF: Welche Divid. (18.09.19)
Basf: Ist das wirklich wahr? (18.09.19)
BASF: Neues (altes) Problem - A. (17.09.19)
BASF: Chartbild sieht weiterhin gu. (16.09.19)
BASF: Ist das Jammertal durchsch. (16.09.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BASF
Weitere Meldungen
 
30.08 Turbo-Optionsscheine auf Ro.
29.08 Turbo Short 84,631 open en.
29.08 Open End Turbo auf Tele C.
29.08 Turbo Bull Open End auf He.
29.08 Linde Short: 79 Prozent Cha.
29.08 Mini Future Long auf SHOP.
29.08 Turbo Long auf HELMA Eig.
29.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
29.08 Discount Call-Optionsschein a.
29.08 Discount Call auf Commerzb.
28.08 Mini Future Long auf Danon.
27.08 Inline-Optionsschein auf EUR.
26.08 Investmentidee: Vontobel-Opt.
26.08 Open End Turbo Short auf .
23.08 Call-Optionsschein auf Home.
23.08 WAVE Unlimited-Optionssch.
23.08 Mini Future Long auf Zucke.
22.08 MINI-Future Long auf Scout2.
22.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
22.08 MINI-Future Long auf Morph.
22.08 Mini Future Long auf Kaffe.
22.08 Turbo auf OSRAM Licht: U.
22.08 BASF-Calls mit 121%-Chanc.
22.08 Endlos Turbo Short 23,9491.
22.08 Turbo auf MTU Aero Engin.
22.08 GEA-Calls mit 44%-Chance .
22.08 Deutsche Börse AG long: 1.
22.08 Turbo-Optionsschein auf Evo.
21.08 Deutsche Bank-Puts mit 140.
21.08 Mini Future Long auf Total: .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 56187 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wie Sie beim Trading aus Ihren Fehlern und Erfolgen den BESTEN Nutzen ...
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX vor dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (19.09.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Warum Zahlungs-Apps per ...
Stefan Hofmann, Stock-World (19.09.19)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
DAX dreht ins Plus - ...
CMC Markets, (19.09.19)
Experte: CMC Markets,
NATGAS - Weiter auf ...
Philip Klinkmüller, HKCM (19.09.19)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Beginnt ein Währungskrieg? ...
Volker Gelfarth, (19.09.19)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 nach US-...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (19.09.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Rheinmetall: Die Situation ...
Robert Sasse, (19.09.19)
Experte: Robert Sasse,
WTI ÖL / IRAN/ SAUDI - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (19.09.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Platin: Abpraller für ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (19.09.19)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Fed liefert: (Bislang) keine ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (19.09.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Aktien Frankfurt: Dax ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (19.09.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
T-Mobile US (TMUS) ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (19.09.19)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum Zahlungs-Apps per Handy 2020 eine große Rolle spielen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen