BASF-Calls mit 89%-Chance bei Kursanstieg auf 93 EUR - Optionsscheineanalyse


16.10.17 11:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von BASF (ISIN DE000BASF111 / WKN BASF11 ) vor.


Der Kurs der BASF-Aktie habe sich nach seinem Durchhänger im Sommer dieses Jahres wieder deutlich erholen können. Allein innerhalb des kurzen Zeitraumes vom 11.08.2017 bis zum 02.10.2017 habe sich der Aktienkurs von 79,24 Euro auf bis zu 90,50 Euro um beachtliche 14 Prozent steigern können. Seit damals laufe der Aktienkurs innerhalb einer Bandbreite von 88,70 Euro bis 90,50 Euro seitwärts.

Wegen der teilweisen Übernahme des Bayer-Agrargeschäftes hätten in den vergangenen Tagen zahlreiche Analysten die BASF-Aktie unter die Lupe genommen und zumeist ihre Kaufempfehlungen bestätigt, oder die Aktie zu halten. Wenn sich die BASF-Aktie im nächsten Monat auf ihrem Weg zu den optimistischsten Kurszielen, die im Bereich von 105 Euro angesiedelt worden seien, zumindest auf 93 Euro zulege, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Erträge abwerfen.

Der HVB-Call-Optionsschein (ISIN DE000HU9DJA2 / WKN HU9DJA ) auf die BASF-Aktie mit Basispreis bei 89 Euro, Bewertungstag am 13.12.2017, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 89,12 Euro mit 0,24 bis 0,25 Euro gehandelt worden. Gelinge der BASF-Aktie im nächsten Monat der Sprung auf die Marke von 93 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 0,43 Euro (+72 Prozent) steigern.

Der Commerzbank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000CV3TTS6 / WKN CV3TTS ) auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 85,72 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 89,12 Euro mit 0,37 bis 0,38 Euro taxiert worden.

Gelinge der BASF-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf 93 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,72 Euro (+89 Prozent) erhöhen.

Der höher gepufferte SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SC54YL7 / WKN SC54YL ) auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 84,0339 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 89,12 Euro mit 0,53 bis 0,54 Euro quotiert worden.

Wenn sich der Kurs der BASF-Aktie in naher Zukunft auf 93 Euro erhöhe, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,89 Euro (+65 Prozent) steigern. (16.10.2017/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BASF

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BASF (11.09.18)
Die letzten Kostolany-... (25.04.17)
BASF Russlandgeschäft (12.01.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BASF: Kurzfristige Gegenbewegun. (21.09.18)
BASF: Bodenbildung abwarten - A. (18.09.18)
Gehaltserhöhungen in weiter Ferne. (17.09.18)
Trends-Update: BASF (13.09.18)
Basf: Achtung, lieber Anleger! (13.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BASF
Weitere Meldungen
 
27.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
26.10 Air France KLM-Calls mit V.
26.10 Discount Put auf Zalando: Z.
26.10 Endlos Turbo Long 48,128 o.
26.10 BASF im Aufwärtstrend: Ca.
26.10 Mini Long auf MBB: Tochter.
26.10 Deutsche Bank-Puts mit 118.
26.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
26.10 Continental-Calls mit 61%-Ch.
26.10 Turbo-Optionsschein auf JOS.
24.10 Allianz-Calls mit 142%-Chan.
23.10 Endlos Turbo Long 37,272 a.
23.10 LANXESS-Calls mit 78%-Ch.
23.10 BNP Paribas-Optionsscheine .
23.10 Munich Re-Calls mit 99%-Ch.
20.10 Investmentidee: Vontobel-Opt.
20.10 KION-Calls mit 91%-Chance .
20.10 WAVE XXL-Optionsscheine .
20.10 United Internet-Calls mit 118.
19.10 Discount Call-Optionsschein a.
19.10 DAX-Inline-Optionsscheine mi.
19.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.10 TecDAX-Puts mit 133%-Cha.
19.10 Discount Call auf GEA Grou.
19.10 Daimler-Calls mit 100%-Chan.
19.10 Turbo Long-Optionsschein 7,.
19.10 Ideales Szenario für Discoun.
17.10 RWE-Calls mit 173%-Chanc.
16.10 End Turbo Long auf ISRA .
16.10 BASF-Calls mit 89%-Chance.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40264 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Warum scheitern 80% aller Trader?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Zwei neue ...
Börse Stuttgart AG, (10:35)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Aurelius im ...
Robert Sasse, (10:00)
Experte: Robert Sasse,
Rohstoffe: Nur Öl wird ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:50)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Jetzt Gold?
Bernd Niquet, Autor (09:43)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Starbucks: Anleger ...
Volker Gelfarth, (09:42)
Experte: Volker Gelfarth,
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (09:25)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
DOW DAX zeigte den ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (21.09.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 knackt Widerstand ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (21.09.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Forex: Die Spitznamen der ...
Till Kleinlein, (21.09.18)
Experte: Till Kleinlein,
Deutsche Bank und ...
Feingold-Research, (21.09.18)
Experte: Feingold-Research,
Euwax-Trends: Rekorde an ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (21.09.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Goldcorp-Nachbar Generic ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (21.09.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen