BASF-Calls mit Verdoppelungspotenzial - Optionsscheineanalyse


04.06.20 11:40
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von BASF (ISIN DE000BASF111 / WKN BASF11 ) vor.


Genauso wie die Mehrheit der im DAX-Index gelisteten Werte habe auch die BASF-Aktie einen großen Teil der im März 2020 erlittenen Kursverluste wieder aufholen können. Obwohl der Chemiekonzern nach dem schwachen ersten Quartal die Prognosen auch für das zweite Quartal reduziert habe, habe der Aktienkurs deutlich zugelegt, da das Ergebnis weniger schlecht als erwartet ausgefallen sei.

Da die Experten von Jefferies & Company das Risiko neuerlicher Ausgangssperren als nachlassend einschätzen und von einer Erholung der Chemiebranche ausgehen würden, hätten sie die BASF-Aktie in ihrer neuesten Analysemit einem Kursziel von 66 Euro zum Kauf empfohlen. Könne die BASF-Aktie, die derzeit bei 53,95 Euro notiere, in spätestens einem Monat ihre Aufwärtsbewegung zumindest auf 58 Euro fortsetzen, dann könnten Anleger mit Long-Hebelprodukten hohe Renditen erzielen.

Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH0533377195 / WKN UD496H ) auf die BASF-Aktie mit Basispreis bei 55 Euro, Bewertungstag am 17.08.2020, BV 0,1, sei beim BASF-Aktienkurs von 53,95 Euro mit 0,16 bis 0,17 Euro gehandelt worden.

Wenn die BASF-Aktie in spätestens einem Monat auf 58 Euro ansteige, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,35 Euro (+106 Prozent) erhöhen.

Der SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SB0MSG0 / WKN SB0MSG ) auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 50,34 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 53,95 Euro mit 0,36 bis 0,37 Euro taxiert worden.

Könne der Kurs der BASF-Aktie auf 58 Euro zulegen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,76 Euro (+105 Prozent) steigern.

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HZ24UJ6 / WKN HZ24UJ ) auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 48,003 Euro, BV 0,1, sei beim BASF-Aktienkurs von 53,95 Euro mit 0,60 bis 0,61 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der BASF-Aktie auf 58 Euro werde der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,99 Euro (+62 Prozent) ansteigen. (Ausgabe vom 03.06.2020) (04.06.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BASF

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BASF (09.07.20)
Die letzten Kostolany-... (29.06.20)
Löschung (23.06.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BASF: Sinnvoller Zukauf - Aktiena. (09:45)
Basf: Was ist jetzt angebracht? (08.07.20)
BASF-Aktie: Kann jetzt ein neuer. (08.07.20)
BASF: Verkauf des Pigmentgesch. (07.07.20)
BASF: Es bleibt herausfordernd - . (06.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BASF
Weitere Meldungen
 
08.06 MorphoSys: Rücksetzer zeich.
05.06 Lufthansa-Discount-Puts mit .
05.06 Infineon holt auf - Call-Optio.
04.06 Turbo auf HELLA: Die Akti.
04.06 Continental vor möglicher Ko.
04.06 Discount Call-Optionsschein a.
04.06 Daimler: Puts nach Konjunkt.
04.06 Turbo Long 32,53 open end.
04.06 BASF-Calls mit Verdoppelun.
04.06 MINI-Future Long auf Dr. Hö.
04.06 Microsoft: Calls mit 81%-Ch.
04.06 SAP bleibt agil - Mini Futur.
04.06 Silber: Calls auch nach stark.
04.06 Turbo Long auf Evotec: An.
02.06 SAP-Calls mit 102%-Chance.
02.06 StayLow-Optionsschein auf V.
29.05 E.ON: Bullishe Tradingchance.
29.05 Call-Optionsschein auf Micron.
29.05 Lufthansa nach dem Kursan.
28.05 TUI-Turbo-Puts mit 85%-Cha.
28.05 Discounter auf United Interne.
28.05 Munich Re-Calls mit 102%-C.
28.05 Capped Call auf Facebook: L.
28.05 Euro/USD-Inline-Optionsschein.
28.05 Mini Future Long auf Amaz.
28.05 Discount Call-Optionsschein a.
28.05 Covestro-Calls nach Ausbruc.
28.05 Turbo Long 209,2233 open .
28.05 Inline-Optionsschein auf EUR.
27.05 RWE-Calls nach Kaufsignal .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 64985 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Silber: Jetzt geht die Post ab!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (19:13)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DOW DAX vor dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:34)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Nasdaq 100 – Einfach ...
HypoVereinsbank onema., (16:55)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Die erstaunliche Parallele ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:07)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Mutter aller Value-...
Ralf Flierl, Smart Investor (15:56)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
DAX bleibt unter 12.680 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:28)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX - Wir stehen kurz ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (14:39)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
1&1 Drillisch Aktie: Wird ...
Volker Gelfarth, (14:30)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX dank SAP im Aufwind
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:02)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Classic Minerals: Ein ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (13:45)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Varta – zweite Chance?
Feingold-Research, (13:32)
Experte: Feingold-Research,
Daimler-Aktie – Sieht nicht ...
Robert Sasse, (13:18)
Experte: Robert Sasse,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Mit Sportwetten Geld verdienen - möglich oder unrealistisch?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen