BASF-Calls mit Verdoppelungspotenzial - Optionsscheineanalyse


19.04.18 10:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Aktie von BASF (ISIN DE000BASF111 / WKN BASF11 ) vor.


Laut einer im BNP-Newsletter "DailyAktien" veröffentlichten Analysebestehe bei der BASF-Aktie die Chance auf eine weitere Erholung. Hier die Analyse:

"Rückblick: Die Aktie von BASF markierte am 19. Januar 2018 ein Allzeithoch bei 98,80 EUR. Danach geriet sie massiv unter Druck und fiel sogar unter den flachen Aufwärtstrend seit Juli 2017. Am 26. März 2018 markierte der Wert ein Tief bei 80,16 EUR. Danach bewegte er sich einige Tage in einem kleinen Dreieck weiter. Am 05. April brach die Aktie aus diesem Dreieck nach oben aus, zog damit auch wieder über den gebrochenen Aufwärtstrend an. Nach einem Hoch bei 84,85 EUR setzte BASF noch einmal an das Dreieck zurück. Inzwischen notiert die Aktie wieder an diesem.

Ausblick: Gelingt BASF ein Ausbruch über 84,85 EUR, dann besteht eine gute Chance auf eine weitere Erholung in Richtung 88,11 EUR und damit in den Bereich des Abwärtstrends seit Januar 2018. Sollte BASF allerdings unter 82,53 EUR abfallen, würde eine weitere Verkaufswelle in Richtung 80,16 und 78,97 EUR drohen."

Gelinge der BASF-Aktie der Ausbruch, um danach auf 88,11 Euro zuzulegen, dann werde sich ein Investment in Long-Hebelprodukte rentieren.

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GD6B195 / WKN GD6B19 ) auf die BASF-Aktie mit Basispreis bei 85 Euro, Bewertungstag am 15.06.2018, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 84,64 Euro mit 0,141 bis 0,146 Euro gehandelt worden.

Könne sich der Kurs der BASF-Aktie in spätestens einem Monat auf 88,11 Euro erhöhen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,326 Euro (+123 Prozent) befinden.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PP7FRF0 / WKN PP7FRF ) auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 81,461 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 84,64 Euro mit 0,32 bis 0,33 Euro taxiert worden.

Bei einem Kursanstieg der BASF-Aktie auf 88,11 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,66 Euro (+100 Prozent) steigern. (Ausgabe vom 17.04.2018) (19.04.2018/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BASF

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BASF (15.04.19)
Die letzten Kostolany-... (25.04.17)
BASF Russlandgeschäft (12.01.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Basf: Es hat sich angekündigt und. (20.04.19)
BASF: Aktie schreit nach einer K. (18.04.19)
BASF: Hier stimmt die Chemie - . (18.04.19)
Covestro - Vom Verlierer zum To. (17.04.19)
BASF: Gas geben in Katar! (17.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BASF
Weitere Meldungen
 
23.04 Turbo Short auf EUR/USD: .
23.04 Turbo Long auf Fresenius: 1.
20.04 MINI-Future Short auf Zucke.
20.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
20.04 Nokia-Calls mit 62%-Chance .
20.04 Put-Optionsschein auf Apple.
19.04 Turbo auf Wüstenrot & Wü.
19.04 Turbo Long auf Continental: .
19.04 MTU Aero Engines-Calls mit.
19.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.04 Deutsche Telekom-Calls mit .
19.04 Discount Call auf Wirecard: .
19.04 BASF-Calls mit Verdoppelun.
19.04 Call-Optionsschein auf Merck.
19.04 Netflix-Calls mit 98%-Chance.
18.04 Inline-Optionsschein auf BMW.
18.04 Mini Future Long auf Bund-F.
18.04 TecDAX-Calls mit 80%-Chan.
18.04 Call-Optionsschein auf Caterp.
18.04 Mini Future Long auf Evotec.
18.04 Tesla-Puts mit 119%-Chance.
18.04 Mini Future Long auf EUR/S.
18.04 Open End Turbo Long auf E.
18.04 Covestro-Calls mit 108%-Cha.
18.04 Turbo Long auf Rocket Inte.
18.04 Turbo Call-Optionsschein auf.
13.04 Henkel-Calls mit 100%-Chanc.
13.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
13.04 adidas-Calls mit 123%-Chanc.
13.04 Call-Optionsschein auf OSRA.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 48053 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX: High Noon!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Nordex: Bloß nicht voreilig ...
Volker Gelfarth, (11:00)
Experte: Volker Gelfarth,
Sibanye-Stillwater und ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:37)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Rocket Internet profitiert ...
wikifolio.com, (10:22)
Experte: wikifolio.com,
DJE Marktkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:06)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Commerzbank: So sehen ...
Robert Sasse, (09:21)
Experte: Robert Sasse,
Richemont AG: Geht es ...
RuMaS, (09:12)
Experte: RuMaS,
Toyota tankt auf
Börse Stuttgart AG, (20.04.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Halvers Woche: "Wenn der ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.04.19)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Osterkolumne: Wenn die ...
Bernd Niquet, Autor (20.04.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
US-Banken Index ...
Claus Vogt, (20.04.19)
Experte: Claus Vogt,
Wirecard - Leerverkaufs-...
Christoph Janß, NagaBrokers (19.04.19)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
DOW DAX erreicht die ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18.04.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen