BASF-Discount-Calls mit 18%-Chance in vier Monaten - Optionsscheineanalyse


30.11.17 14:20
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount-Call-Optionsscheine auf die Aktie von BASF (ISIN DE000BASF111 / WKN BASF11 ) vor.


Mit einem Kursanstieg von 17 Prozent innerhalb der vergangenen zwölf Monate befinde sich die BASF-Aktie im Mittelfeld der DAX-Werte für den genannten Zeitraum. In den vergangenen drei Monaten jedoch habe die BASF-Aktie die meisten DAX-Aktien weit hinter sich gelassen. Laut der Analyseder Experten von Kepler Cheuvreux, der DZ BANK und UBS könnte die als fair bewertet eingestufte Aktie noch über weiteres Steigerungspotenzial verfügen.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass die positiven Nachrichten zumindest bewirken würden, dass die BASF-Aktie in den nächsten Monaten zumindest ihr aktuelles Niveau behaupten werde, könnte eine Veranlagung in Discount-Calls interessant sein, die auch bei einer leicht schwächeren Kursentwicklung der Aktie positive Renditen ermöglichen würden.

Der HVB-Discount-Call (ISIN DE000HW2H700 / WKN HW2H70 ) auf die BASF-Aktie mit Basispreis bei 80, Cap bei 85 Euro, BV 1, Bewertungstag am 14.03.2018, sei beim Aktienkurs von 94,55 Euro mit 4,64 bis 4,67 Euro gehandelt worden. Wenn die BASF-Aktie am 14.03.2018 auf oder oberhalb des Caps notiere, dann werde der Discount-Call mit der Differenz zwischen dem Cap und dem Basispreis unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses (85 Cap - 80 Basispreis)x1, im vorliegenden Fall mit 5,00 Euro zurückbezahlt.

Deshalb ermögliche dieser Schein in etwas weniger als vier Monaten die Chance auf einen Ertrag von 7,07 Prozent (=23 Prozent pro Jahr), wenn die Aktie nicht auf 850 Euro oder darunter nachgebe. Notiere die Aktie am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechne sich der Rückzahlungsbetrag, indem der Basispreis vom dann aktuellen Aktienkurs subtrahiert werde. Bei einem Aktienkurs von angenommenen 79 Euro werde der Schein mit 4 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 80 Euro werde er wertlos verfallen.

Für Anleger mit höheren Renditewünschen und höherer Risikobereitschaft könnte auch der BNP-Discount-Call (ISIN DE000PR4SHC6 / WKN PR4SHC ) auf die BASF-Aktie mit Basispreis bei 85 Euro, Cap bei 90 Euro, BV 1, Bewertungstag am 16.03.2018, interessant sein, der beim Aktienkurs von 94,55 Euro mit 4,19 bis 4,22 Euro gehandelt worden sei.

Notiere die Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb von 90 Euro, dann werde auch dieser Schein mit 5,00 Euro zurückbezahlt, was einem Gewinn von 18,48 Prozent (=76 Prozent pro Jahr) entsprechen werde. (Ausgabe vom 29.11.2017) (30.11.2017/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BASF

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BASF (15.04.19)
Die letzten Kostolany-... (25.04.17)
BASF Russlandgeschäft (12.01.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Basf: Es hat sich angekündigt und. (20.04.19)
BASF: Aktie schreit nach einer K. (18.04.19)
BASF: Hier stimmt die Chemie - . (18.04.19)
Covestro - Vom Verlierer zum To. (17.04.19)
BASF: Gas geben in Katar! (17.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BASF
Weitere Meldungen
 
04.12 Unilever-Calls mit 60%-Chanc.
01.12 EUR/JPY-Optionsscheine: Ge.
01.12 DAX-Stay High-Scheine mit .
01.12 Wave XXL-Optionsscheine a.
01.12 Evotec-Calls mit 87%-Chanc.
30.11 Discount Put-Optionsschein a.
30.11 Merck-Calls mit 100%-Chanc.
30.11 Discount Call auf Salzgitter: .
30.11 BASF-Discount-Calls mit 18%.
30.11 Turbo auf Software AG: Fir.
30.11 Endlos Turbo Long 22,285 o.
30.11 Turbo auf zooplus: Zeit für .
30.11 OSRAM Licht-Calls mit 110.
30.11 Discount Call-Optionsschein a.
30.11 Fraport-Calls mit 162%-Chan.
30.11 Mini Future Long auf Nemet.
30.11 IBM-Calls nach Kaufsignal m.
30.11 Discount Call auf Axel Sprin.
30.11 Commerzbank-Calls mit 116%.
30.11 Turbo Call auf XING: Karrier.
30.11 Wave XXL-Optionsscheine a.
30.11 Discount Call auf Gold: Aus.
27.11 Hohe Seitwärtschancen mit .
24.11 thyssenkrupp-Calls mit 138%.
24.11 EUR/TRY-Optionsscheine: Lir.
24.11 General Electric-Calls mit 88.
24.11 Wave XXL-Optionsscheine a.
23.11 Münchener Rück-Calls mit 1.
23.11 Inline-Optionsschein auf LAN.
23.11 Jungheinrich-Calls mit 76%-C.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 48064 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX: High Noon!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Adidas: Volltreffer und ...
RuMaS, (22.04.19)
Experte: RuMaS,
Fresenius SE: Abwarten, ...
Volker Gelfarth, (22.04.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (22.04.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Nordex-Aktie: Rundum gut!
Robert Sasse, (22.04.19)
Experte: Robert Sasse,
Baader Bond Market ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (22.04.19)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Sibanye-Stillwater und ...
Jörg Schulte, JS-Research (21.04.19)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Rocket Internet profitiert ...
wikifolio.com, (21.04.19)
Experte: wikifolio.com,
Toyota tankt auf
Börse Stuttgart AG, (20.04.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Halvers Woche: "Wenn der ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.04.19)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Osterkolumne: Wenn die ...
Bernd Niquet, Autor (20.04.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
US-Banken Index ...
Claus Vogt, (20.04.19)
Experte: Claus Vogt,
Wirecard - Leerverkaufs-...
Christoph Janß, NagaBrokers (19.04.19)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen