BMW-Discount-Calls mit 47%-Chance oberhalb von 70 EUR - Optionsscheineanalyse


18.01.19 11:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount Call-Optionsscheine auf die Aktie von BMW (ISIN DE0005190003 / WKN 519000 ) vor.


Das Jahr 2018 habe den Inhabern von Aktien der im DAX-Index gelisteten Automobilhersteller-Aktien bekanntlich herbe Verluste beschert. Der durch den Handelsstreit verursachte Umsatzrückgang in China, sowie die Dieselproblematik habe die Kurse, wie auch jenen der BMW-Aktie massiv belastet. Die BMW-Aktie sei derzeit um 22 Prozent billiger zu bekommen, als noch vor einem Jahr. Der Start in das Jahr 2019 sei für die BMW-Aktie mit einem Kursgewinn von etwa vier Prozent allerdings durchwegs positiv verlaufen. Der Kursanstieg im frühen Handel des 18.01.2019 sei vor allem der Hoffnung auf eine Beendigung des Handelsstreits zwischen den USA und China zugeschrieben worden.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass das Abwärtspotenzial der aus Sicht der fundamentalen Bewertungen als unterbewertet angesehenen BMW-Aktie in den nächsten Monaten nicht mehr allzu groß sein sollte, könnte eine Veranlagung in Discount-Call-Optionsscheinen interessant sein.

Der DZ Bank-Discount-Call (ISIN DE000DD9YL92 / WKN DD9YL9 ) auf die BMW-Aktie mit Basispreis bei 60 Euro, Cap bei 65 Euro, BV1, Bewertungstag am 21.06.2019, sei beim Aktienkurs von 72,51 Euro mit 3,97 bis 4,00 Euro gehandelt worden. Wenn die BMW-Aktie am 21.06.2019 auf oder oberhalb des Caps notiere, dann werde der Discount-Call mit der Differenz zwischen dem Cap und dem Basispreis (65 Cap - 60 Basispreis), im vorliegenden Fall mit 5 Euro zurückbezahlt.

Deshalb ermögliche dieser Schein in fünf Monaten die Chance auf einen Ertrag von 25 Prozent, wenn die Aktie am Bewertungstag nicht unterhalb von 65 Euro notiere. Befinde sich der Aktienkurs am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechne sich der Rückzahlungsbetrag, indem der Basispreis vom dann aktuellen Aktienkurs subtrahiert werde. Bei einem Aktienkurs von angenommenen 64 Euro werde der Schein mit seinem aktuellen Kaufpreis von 4,00 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 60 Euro werde er wertlos verfallen.

Für Anleger mit einer etwas optimistischeren Markterwartung für die BMW-Aktie könnte der Morgan Stanley-Discount-Call (ISIN DE000MF9CA71 / WKN MF9CA7 ) auf die BMW-Aktie mit Basispreis bei 60 Euro, Cap bei 70 Euro, BV 0,1, Bewertungstag am 19.06.2019, interessant sein. Beim Aktienkurs von 72,51 Euro sei der Discount-Call mit 0,67 bis 0,68 Euro taxiert worden.

Notiere die BMW-Aktie am Bewertungstag oberhalb von 70 Euro, dann werde auch die Rückzahlung dieses Scheines mit dem Höchstbetrag von 1,00 Euro erfolgen, was einem Gewinn in Höhe von 47 Prozent gleichkommen werde. Auch dieser Schein werde wertlos verfallen, wenn die BMW-Aktie am Bewertungstag auf oder unterhalb von 60 Euro notiere. (18.01.2019/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BMW St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BMW 2.0 (16.04.19)
Automobilhersteller wohin führt ... (11.12.18)
Grüner Wahlsieg, da sind 5% ... (08.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BMW (Tageschart): Kaufsignale R. (09:16)
BMW wird Kobalt direkt von Mine. (09:08)
Investoren, aufgepasst! Ein neues . (09:05)
BMW - Bärische Tageskerzen! (24.04.19)
BMW: Was soll die Aufregung? (19.04.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BMW St
Weitere Meldungen
 
18.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
18.01 Call auf Starbucks: Absichtl.
18.01 BMW-Discount-Calls mit 47%.
18.01 Mini Future Long auf Weize.
17.01 Deutsche Bank-Calls nach K.
17.01 Open End Turbo Long auf G.
17.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
17.01 Amazon.com-Calls mit 120%.
17.01 Discount Call-Optionsschein a.
17.01 86-Prozent-Chance mit Lufth.
17.01 Microsoft-Calls mit Verdoppe.
17.01 Mini-Future Long 44,727 auf.
17.01 Fünf Verdoppler fürs Depot .
17.01 Continental-Discount-Calls mit.
16.01 Open End Turbo Long auf B.
16.01 Airbus-Calls nach Kaufsigna.
16.01 Mini Future Long auf SAP: .
16.01 Deutsche Post-Calls mit 82%.
15.01 Mini Future Long auf Deutsc.
15.01 Facebook-Calls mit 136%-Ch.
15.01 Mini Future Long auf Kakao.
14.01 Vonovia-Calls mit 81%-Chan.
14.01 Open End Turbo Long auf G.
14.01 Kurz laufende Euro/USD-Inlin.
14.01 Open End Turbo Long auf B.
11.01 McDonald's-Calls mit 73%-Ch.
11.01 Call-Optionsschein auf Boeing.
11.01 Wave XXL-Optionsscheine a.
11.01 Mini Future Long auf Kaffe.
10.01 Fielmann-Calls mit 45%-Chan.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 48124 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Apple: Trendbeschleunigung?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold: In der Defensive
Holger Steffen, (09:42)
Experte: Holger Steffen,
Telefonica Aktie, Aurubis ...
Volker Gelfarth, (09:30)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX erreicht das ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:30)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DAX mit Kurs auf 12.450 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Boeing in Turbulenzen
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (09:10)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
BMW wird Kobalt direkt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (09:08)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX Analyse: Ohne Wenn ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:00)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
Leoni: Hier geht was!
Robert Sasse, (08:46)
Experte: Robert Sasse,
US-Indizes auf ...
Walter Kozubek, (08:39)
Experte: Walter Kozubek,
Marktstimmung: "Alles ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:32)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Erst exotisch, dann Erfolg
Ingrid Heinritzi, (08:02)
Experte: Ingrid Heinritzi,
DAX – jetzt Absicherung ...
Feingold-Research, (07:35)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen