Bayer-Calls mit 125%-Chance bei Kursanstieg auf 70 EUR - Optionsscheineanalyse


16.10.19 11:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Bayer (ISIN DE000BAY0017 / WKN BAY001 ) vor.


Laut Analysevon www.godmode-trader.de habe die Bayer-Aktie nach dem Tief bei 52,02 Euro im Juni 2019 eine inverse SKS-Formation ausgebildet, die am 08.08.2019 mit einem Ausbruch über die Nackenlinie vollendet worden sei. Nach dem Anstieg auf 70,04 Euro sei es mit dem Aktienkurs wieder abwärts gegangen. Nach einem kurzen Rutsch unter die Nackenlinie habe sich der Aktienkurs rasch wieder erholen können. In den nächsten Tagen könnte der Aktienkurs aus charttechnischer Sicht Steigerungspotenzial auf 70,04 Euro aufbauen, das sich in weiterer Folge auf bis zu 74 Euro ausweiten könnte. Unterhalb von 63,10 Euro werde sich die charttechnische Situation allerdings wieder verschlechtern.

Könne die Bayer-Aktie, die derzeit bei 65,79 Euro gehandelt werde, in den nächsten Tagen auf 70,04 Euro zulegen, dann würden Long-Hebelprodukte für hohe Renditen sorgen.

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GB329G2 / WKN GB329G ) auf die Bayer-Aktie mit Basispreis bei 65 Euro, Bewertungstag am 20.12.2019, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 65,79 Euro mit 0,425 bis 0,430 Euro gehandelt worden.

Wenn sich der Kurs der Bayer-Aktie innerhalb der kommenden zwei Wochen auf 70,04 Euro steigere, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,65 Euro (+47 Prozent) erhöhen.

Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call (ISIN DE000JM2FLR0 / WKN JM2FLR ) auf die Bayer-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 62,8246 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 65,79 Euro mit 0,31 bis 0,32 Euro taxiert worden.

Könne sich die Bayer-Aktie in den nächsten Wochen auf 70,04 Euro erhöhen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,72 Euro (+125 Prozent) erhöhen.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MC3Y908 / WKN MC3Y90 ) auf die Bayer-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 60,1168 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 65,79 Euro mit 0,60 bis 0,61 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Bayer-Aktie auf 70,04 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,99 Euro (+62 Prozent) erhöhen. (Ausgabe vom 15.10.2019) (16.10.2019/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bayer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bayer AG (13.11.19)
Wann platzt die Wachstumsblase? (07.10.19)
hier mal etwas seriöser (04.09.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Bayer: Beteiligungen an aussichtsre. (14.11.19)
Bayer: Man muss es einfach mal . (12.11.19)
Bayer: Ein bisschen "Science-Fictio. (08.11.19)
Bayer: Gleich zwei gute Nachrichte. (06.11.19)
Bayer: Aktie im Rally-Modus - Ak. (05.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bayer
Weitere Meldungen
 
17.10 Facebook-Calls mit hohen Ch.
17.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
17.10 Inline-Optionsschein auf SAP.
16.10 Bayer-Calls mit 125%-Chanc.
16.10 Endlos Turbo Short-Optionss.
15.10 Nordex-Calls mit 87%-Chanc.
15.10 Stay High-Optionsschein auf.
15.10 Münchener Rück-Calls mit 7.
15.10 Open End Turbo Short Zerti.
14.10 SAP-Calls mit 120%-Chance.
14.10 Airbus Long: 64 Prozent Ch.
11.10 Citigroup-Calls mit 35%-Chan.
11.10 Discount-Optionsschein Plus .
11.10 Siemens-Calls mit 162%-Cha.
11.10 Citigroup-Call auf adidas: 24.
11.10 QIAGEN-Calls mit 70%-Chan.
11.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.10 VW Vzg.-Calls mit 87%-Ch.
10.10 BMW Long: 40 Prozent-Cha.
10.10 Wirecard-Calls mit 70%-Cha.
10.10 Endlos Turbo Short-Optionss.
10.10 BMW-Calls mit 72%-Chance.
10.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.10 Nokia-Calls mit 74%-Chance .
10.10 Discount Call-Optionsschein a.
09.10 Nordex-Calls mit 53%-Chanc.
09.10 Open End Turbo Short-Optio.
08.10 EUR/USD-Puts mit Verdopp.
08.10 Stay High-Optionsschein auf.
07.10 E.ON-Calls mit 120%-Chance.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 57919 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Kurs bricht ein!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Tagesausblick für 15.11. ...
HypoVereinsbank onema., (14.11.19)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
SdK warnt vor wertloser ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (14.11.19)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Mineral Mountain ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14.11.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Öl – Terminkurven lesen ...
Feingold-Research, (14.11.19)
Experte: Feingold-Research,
Anleger bleiben vorsichtig
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14.11.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Nokia Aktie: Das nächste ...
Volker Gelfarth, (14.11.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Hilfe, die Zinskurve ist ...
wikifolio.com, (14.11.19)
Experte: wikifolio.com,
E.ON Aktie: Gefangen ...
Robert Sasse, (14.11.19)
Experte: Robert Sasse,
S&P500 - Keine ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14.11.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Update zum Handelsstreit ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (14.11.19)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Ein schnelles Vergnügen ...
Stefan Hofmann, Stock-World (14.11.19)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
DIE MARKTMEINUNG AUS ...
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (14.11.19)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ein schnelles Vergnügen mit virtuellen Sportswetten
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen