Beiersdorf-Inliner mit hohen Seitwärtschancen in drei Monaten - Optionsscheineanalyse


20.03.19 09:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Inline-Optionsscheine auf die Aktie von Beiersdorf (ISIN DE0005200000 / WKN 520000 ) vor.


Der Kurs der Beiersdorf-Aktie sei nach der Veröffentlichung der Investitionspläne und der Reduktion der Ziele für das laufende Geschäftsjahr Ende Februar um 10 Prozent auf bis zu 81 Euro abgestürzt. In den darauf folgenden Wochen habe sich die Aktie wieder auf ihr aktuelles Niveau im Bereich von 87 Euro erholen können. Nachdem die Mehrheit der Analysten die Kursziele für die Beiersdorf-Aktie gesenkt habe, erscheine deren mittelfristiges Steigerungspotenzial als durchaus begrenzt. Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass die Beiersdorf-Aktie in den nächsten Monaten eher seitwärts laufen werde, könnte eine Investition in Inline-Optionsscheine interessant sein.

Inline-Optionsscheine würden zu den "exotischen Optionsscheinen" zählen. Wenn der Kurs des Basiswertes - im konkreten Fall der Beiersdorf-Aktie - bis zum Laufzeitende des Scheines weder die obere noch die untere Barriere berühre oder durchkreuze, dann werde der Inline-Optionsschein am Laufzeitende mit 10 Euro zurückbezahlt. Im Falle der Berührung einer der beiden Barrieren werde der Inline-Optionsschein mit 0,001 Euro zurückbezahlt, was dem Totalverlust des Kapitaleinsatzes entspreche.

Der Société Générale-Inline-Optionsschein (ISIN DE000ST67BR8 / WKN ST67BR ) auf die Beiersdorf-Aktie mit der unteren KO-Barriere bei 75 Euro, der oberen KO-Barriere bei 100 Euro, Bewertungstag am 21.06.2019, sei beim Aktienkurs von 87,18 Euro mit 8,84 bis 8,94 Euro gehandelt worden.

Wenn die Beiersdorf-Aktie bis zum Bewertungstag des Scheines keine der beiden KO-Barrieren berühre oder durchkreuze, dann werde der Inline-Optionsschein am 28.06.2019 mit 10 Euro zurückbezahlt. Somit ermögliche dieser Schein in drei Monaten die Chance auf einen Ertrag von 11,85 Prozent (=49,75 Prozent pro Jahr), wenn die Aktie weder um 13,97 Prozent falle noch um 14,71 Prozent zulege.

Mit Inline-Optionsscheinen mit geringeren Bandbreiten könnten risikobereite Anleger ihre Renditechancen deutlich erhöhen. Der HVB-Inline-Optionsschein (ISIN DE000HX6WDU6 / WKN HX6WDU ) auf die Beiersdorf-Aktie mit unterem KO-Level bei 80 Euro, dem oberem KO-Level bei 95 Euro, Bewertungstag am 19.06.2019, sei beim Aktienkurs von 87,18 Euro mit 5,43 bis 5,53 Euro gehandelt worden.

Dieser Schein werde in drei Monaten einen Ertrag von 80,83 Prozent (=298 Prozent pro Jahr) abwerfen, wenn die Aktie bis zum Bewertungstag des Scheines niemals um 8,18 Prozent falle oder um 8,97 Prozent ansteige. (Ausgabe vom 18.03.2019) (20.03.2019/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Beiersdorf

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Beiersdorf wird vermutlich (16.04.19)
Beiersdorf (26.05.18)
Löschung (20.09.09)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Beiersdorf: Was passiert jetzt? (13.04.19)
Beiersdorf: Diese Entwicklung müs. (07.04.19)
Beiersdorf: Was tun? (02.04.19)
Beiersdorf: Es hat sich angekündig. (25.03.19)
Beiersdorf: Was noch aussteht! (21.03.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Beiersdorf
Weitere Meldungen
 
21.03 Bayer-Puts mit 105%-Chanc.
21.03 Unlimited Turbo-Optionsschein.
21.03 Apple-Calls mit Verdoppelun.
21.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
21.03 Infineon-Calls nach Kaufempf.
21.03 Wave XXL auf Boeing für .
20.03 Beiersdorf-Inliner mit hohen .
20.03 K+S: Chance von 96 Prozen.
20.03 Mini Future Short auf EUR/.
19.03 SAP-Calls mit 143%-Chance.
19.03 DAX: 145 Prozent p.a. in a.
19.03 Mini Future Long auf Sojabo.
18.03 Intel-Calls nach Kaufsignal m.
18.03 Siemens Long: 85-Prozent-C.
18.03 Open End Turbo Long auf A.
15.03 Siemens Healthineers-Calls m.
15.03 Mini Future Short auf AUD/.
15.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
15.03 Call auf Apple: It's Show T.
14.03 RWE-Puts mit 92%-Chance .
14.03 Mini-Future Long auf Palladi.
14.03 Allianz-Calls mit 125%-Chan.
14.03 Turbo Bear auf Axel Spring.
14.03 TecDAX-Calls nach Kaufsign.
14.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
14.03 MINI-Future Long auf Mutare.
14.03 Airbus-Calls mit 69%-Chance.
14.03 Mini Future Long auf Linde: .
14.03 Turbo Bull auf Dialog Semic.
13.03 MorphoSys-Turbo-Calls nach .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 48058 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX: High Noon!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Nordex: Bloß nicht voreilig ...
Volker Gelfarth, (11:00)
Experte: Volker Gelfarth,
Sibanye-Stillwater und ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:37)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Rocket Internet profitiert ...
wikifolio.com, (10:22)
Experte: wikifolio.com,
DJE Marktkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:06)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Commerzbank: So sehen ...
Robert Sasse, (09:21)
Experte: Robert Sasse,
Richemont AG: Geht es ...
RuMaS, (09:12)
Experte: RuMaS,
Toyota tankt auf
Börse Stuttgart AG, (20.04.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Halvers Woche: "Wenn der ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.04.19)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Osterkolumne: Wenn die ...
Bernd Niquet, Autor (20.04.19)
Experte: Bernd Niquet, Autor
US-Banken Index ...
Claus Vogt, (20.04.19)
Experte: Claus Vogt,
Wirecard - Leerverkaufs-...
Christoph Janß, NagaBrokers (19.04.19)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
DOW DAX erreicht die ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18.04.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen