Call-Optionsschein auf VARTA: Auf eine Kurserholung der Aktie setzen - Optionsscheineanalyse


10.01.20 14:34
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Call-Optionsschein (ISIN DE000MC408X0 / WKN MC408X ) von Morgan Stanley auf die Varta-Aktie (ISIN DE000A0TGJ55 / WKN A0TGJ5 ) vor.


Obwohl die im TecDAX gelistete VARTA-Aktie am 08.01.2020 auf Schlusskursbasis nahezu 22 Prozent ihres Wertes verloren habe, befinde sich die Aktie des Batterieherstellers auf Sicht der vergangenen zwölf Monate noch mit mehr als 240 Prozent im Plus.

Nach Anhebung der Prognose für das Gesamtjahr und positiver Unternehmensnachrichten in Form eines Anstieges des Konzernumsatzes um 22 Prozent und einer Steigerung des EBITDA um 66,50 Prozent habe die Aktie, die noch zum Jahresbeginn 2019 im Bereich von 27 Euro gehandelt worden sei, im Oktober 2019 erstmals die Marke von 100 Euro überwunden.

Am 04.12.2019 habe die VARTA-Aktie bei 128 Euro ihr Allzeithoch verzeichnet. Bis zum 07.01.2020 sei die Aktie volatil seitwärts gelaufen. Danach sei der bereits erwähnte Kurssturz eingetreten. Als Grund für den Kurssturz sei das Erstarken chinesischer Mitbewerber genannt worden, die auch vor Patentverletzungen nicht zurückschrecken sollten.

Dennoch werde der zukünftige Kursverlauf von VARTA nicht generell negativ gesehen. Die Privatbank Berenberg habe mit einem Kursziel von 125 Euro ihre Kaufempfehlung für die Aktie erneuert. Risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass der Kurssturz der Aktie übertrieben gewesen sei und die Aktie, die derzeit bei 95,65 Euro gehandelt werde, bald wieder oberhalb der Marke von 100 Euro notieren werde, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die VARTA-Aktie mit Basispreis bei 100 Euro, Bewertungstag 13.03.2020, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 95,65 Euro mit 0,66 bis 0,71 Euro gehandelt worden. Derzeit verfüge der Schein mit dem aktuellen Delta von +0,46 über eine tatsächliche Hebelwirkung von 6,19 (Omega).

Gelinge der VARTA-Aktie innerhalb des kommenden Monats wieder eine Erholung auf 110 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,30 Euro (+83 Prozent) steigern. Trete der Kursanstieg bereits innerhalb der nächsten zwei Wochen ein, dann werde sich der handelbare Preis des Calls sogar bei 1,44 Euro (+102 Prozent) befinden. (10.01.2020/oc/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Varta

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Varta (WKN: A0TGJ5) wieder ... (28.03.20)
Viel gestreut, immer bereut (28.09.19)
Auf sinkende Kurse setzen - ... (13.10.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

VARTA baut die Kapazitäten sta. (27.03.20)
MDAX crasht um 35,5 %: Diese A. (25.03.20)
Varta Aktie: Was kümmert uns d. (24.03.20)
VARTA: Führend in Boom-Märkte. (23.03.20)
Varta: Schlechte Nachrichten ohne. (23.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Varta
Weitere Meldungen
 
21.01 Inline-Optionsschein auf Airb.
20.01 Daimler-Calls mit hohen Chan.
17.01 Software AG-Turbo-Call mit.
17.01 Call-Optionsschein auf Netflix.
17.01 Siemens-Calls mit 115%-Cha.
16.01 MINI-Future Short auf Deuts.
16.01 MorphoSys-Calls nach Kaufs.
16.01 Discount Put auf Lufthansa .
16.01 Endlos Turbo Short 80,461 .
16.01 MINI auf Nordex: Der Turbin.
16.01 Infineon-Calls mit 116%-Chan.
16.01 Starbucks ist wieder heiß - .
16.01 Long MINI-Future auf RWE:.
16.01 Geeignete Tesla Motors-Puts.
16.01 Endlos Turbo Short 1.934,37.
16.01 MINI-Future Long auf Morph.
15.01 Merck-Calls am Allzeithoch .
15.01 Turbo Open End Long-Option.
14.01 Silber-Calls nach Kaufsignal .
14.01 Stay Low-Optionsschein auf .
14.01 RWE-Calls mit 94%-Chance .
13.01 Gold-Calls mit 110%-Chance.
13.01 Open End Turbo Long auf F.
13.01 Bei Kurserholung: Hohe Rend.
10.01 Call-Optionsschein auf VAR.
10.01 Call auf Micron: 43 Prozent .
10.01 SAP-Calls mit hohen Chance.
09.01 Volkswagen-Calls nach Verl.
09.01 Discount Call-Optionsschein a.
09.01 Endlos Turbo Long 93,5984 .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 61365 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX kämpft mit der runden Marke!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
BioNTech: Ist das wirklich ...
Volker Gelfarth, (09:43)
Experte: Volker Gelfarth,
Norwegen mit einer Anleihe ...
Börse Stuttgart AG, (09:16)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Auch in der Corona-Krise ...
Frank Schäffler, (08:40)
Experte: Frank Schäffler,
Die Spekulationsblase ist ...
Claus Vogt, (08:30)
Experte: Claus Vogt,
Gilead Sciences: Gute ...
Robert Sasse, (08:21)
Experte: Robert Sasse,
Blick auf die Märkte
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (08:16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
GSAM-Marktkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:04)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX Index X-sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (03:36)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Bund-Future: Das untere ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (28.03.20)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Crashgurus liegen falsch
Bernd Niquet, Autor (28.03.20)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Kann man Crashs eigentlich ...
wikifolio.com, (28.03.20)
Experte: wikifolio.com,
Wochenausblick: DAX mit ...
HypoVereinsbank onema., (28.03.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Mit Casino Aktien an der Börse handeln, lohnt sich das?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen