Call Turbo-Optionsschein auf adidas: 68-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse


12.08.20 10:22
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Call Turbo-Optionsschein (ISIN DE000VP58KM1 / WKN VP58KM ) von Vontobel auf die Aktie von adidas (ISIN DE000A1EWWW0 / WKN A1EWWW ) vor.


adidas sei im Zuge der Pandemie-Maßnahmen ordentlich eingebremst worden. Doch das Management erkenne Licht am Ende des Tunnels. Zumindest in Europa und Asien scheine das Corona-Virus unter Kontrolle und der erste, weltweit zugelassene Impfstoff sei am Markt. Alles Faktoren, um adidas weiter zu pushen.

Der adidas CEO Kasper Rorsted sehe für den von ihm geführten Konzern nach den finanziellen Rückschlägen durch Corona wieder ein Licht am Ende des Tunnels. Die Pandemie habe den Sportartikelproduzenten im Frühjahr schwer beeinträchtigt. So seien die Geschäfte wochenlang zu, die Sportligen ausgesetzt und die Fußball-EM auf 2021 verschoben gewesen. Unterm Strich habe es einen Verlust von rund 300 Millionen Euro gegeben. Im Vorjahr habe der Konzern in der gleichen Periode 462 Millionen Euro Gewinn erzielt. Inzwischen gehe es aber in die richtige Richtung. Ein Großteil der konzerneigenen Geschäfte habe wieder geöffnet und die Lage im stationären Groß- und Einzelhandel normalisiere sich. Dieses Licht am Tunnelende flackere nur, wenn es keine weiteren umfangreichen Beschränkungen mehr gebe.

Der Sell Off sei bei der Aktie von adidas mit 55% vergleichsweise stark ausgefallen, nachdem die erfolgsverwöhnten Aktionäre in Q2 1,45 Euro Verlust pro Aktie hätten verdauen müssen. Im gleichen Zeitraum 2019 hätten sie sich noch über einen Gewinn von 3,17 Euro freuen können. Ab Mitte März bilde der Kurs im Einklang mit der Benchmark DAX einen Aufwärtstrend aus, der bis heute Bestand habe.

Ab Bekanntgabe der Quartalszahlen am 6. August habe der Kurs die Benchmark DAX in den wenigen Handelstagen um 10 Prozentpunkte übertreffen können. Bis zur Egalisierung des durch Corona verursachten Verlusts am Aktienmarkt bestehe noch ein Kurspotential von 10%. Dort warte ein starker Widerstand bei der Magic Number von 290 Euro. Die 290 Euro seien auch das nächste Ziel, nachdem der Bereich rund um die Zone bei 254 Euro nachhaltig überschritten worden sei.

adidas sei im Zuge der Pandemie-Maßnahmen ordentlich eingebremst worden. Doch das Management erkenne Licht am Ende des Tunnels. Zumindest in Europa und Asien scheine das Corona-Virus unter Kontrolle und der erste, weltweit zugelassene Impfstoff sei am Markt.

Mit dem Call Turbo-Optionsschein auf die adidas AG könnten risikofreudige Anleger, die einen steigenden Kurs der Aktie erwarten würden, überproportional durch einen Hebel von 6,58 profitieren. Das Ziel sei aufgrund der Rahmenbedingungen bei 290 Euro angenommen (6,50 Euro beim Turbo-Call). Der Abstand zur Stop-Loss-Barriere betrage dabei 15 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an.
Dieser könnte beim Basiswert bei 245,80 Euro platziert werden. Im Turbo Call Optionsschein ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 2,09 Euro. Für diese spekulative Idee betrage das Chance-Risiko-Verhältnis dann 1,48 zu 1. (12.08.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Under Armour - der Albtraum ... (01.09.20)
Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (06.08.20)
Wann platzt die Wachstumsblase? (12.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

adidas: Der Chart sieht top aus - . (18.09.20)
Neues Long Smart Mini Future-Zer. (17.09.20)
PUMA oder Adidas – Welche Akti. (17.09.20)
Diese Aktie hätte dein Geld in nu. (17.09.20)
adidas: Neues Sechs-Monats-Hoch . (16.09.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas
Weitere Meldungen
 
12.08 adidas-Calls mit 116% Gewi.
12.08 Call Turbo-Optionsschein auf.
11.08 Zalando mit neuem Allzeitho.
11.08 StayLow-Optionsschein auf D.
11.08 MorphoSys-Calls mit 100%-C.
10.08 Merck-Discount-Calls mit 16%.
10.08 Turbo Long auf HeidelbergC.
07.08 adidas-Calls mit hohen Chanc.
07.08 Call-Optionsschein auf Linde:.
06.08 Unlimited Turbo-Optionsschein.
06.08 Deutsche Lufthansa-Discount.
06.08 Discount Call-Optionsschein a.
06.08 Siemens-Calls mit 107%-Cha.
06.08 Mini Future Long auf Barric.
06.08 Unlimited Turbo-Optionsschein.
06.08 Evonik-Calls mit hohen Rend.
06.08 Endlos Turbo Long 90,9917 .
06.08 Mini Future Long auf GAFA.
05.08 Deutsche Post nach Zahlen .
05.08 Turbo Open End Call auf Zo.
04.08 Seitwärtschancen mit Fresen.
04.08 StayLow-Optionsschein auf D.
04.08 Infineon: Lukrative Calls nach.
04.08 Turbo Long auf EUR/CHF: D.
03.08 Siemens Healthineers-Calls m.
03.08 Vontobel-Investmentidee: Gol.
03.08 Mit Puts für weitere Kursrü.
03.08 Open End Turbo Short auf .
31.07 Advanced Micro Devices hat.
30.07 Open End Turbo Put-Options.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 68525 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Verluste weiten sich aus!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Nel Asa: Eine neue Chance!
Finanztrends.info, (07:47)
Experte: Finanztrends.info,
USA begeben dreijährige ...
Börse Stuttgart AG, (07:12)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Anleihen: Grenke dominiert ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (07:01)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wochenausblick: DAX ...
HypoVereinsbank onema., (06:55)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Im Fokus: Asien - Nikkei ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (18.09.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Old Dominion Freight Line ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (18.09.20)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
S&P500 - 50er-EMA im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (18.09.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Gewinnmitnahmen bei BYD
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (18.09.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
LUNAR III: AUFBRUCH INS ...
Benjamin Summa, pro aurum (18.09.20)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
„Apple kann man vermutlich ...
wikifolio.com, (18.09.20)
Experte: wikifolio.com,
Fed – neue Route bringt ...
Feingold-Research, (18.09.20)
Experte: Feingold-Research,
Keine Sorge, die Fed ist ...
Robert Halver, Baader Bank AG (18.09.20)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Welche Jackpots und Glücksspiel-Firmen sind die besten Anlagen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen