Commerzbank-Calls mit 150% Chance bei Kurssprung auf 9 EUR - Optionsscheineanalyse


10.03.16 08:50
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Commerzbank-Aktie (ISIN DE000CBK1001 / WKN CBK100 ) vor.


Mit einem Kursanstieg von mehr als zwei Prozent habe die Commerzbank-Aktie im frühen Handel des 07.03.2016 die Gewinnerliste der DAX-Werte angeführt. Auch im Monatsvergleich befinde sich die Commerzbank-Aktie mit einem Kursplus von 13 Prozent unter den Top 5-Werten.

Der im vergangenen Jahr erzielte Milliardengewinn und die Dividendenzahlung von 0,20 Euro je Aktie sowie die Vorschusslorbeeren für den neuen Vorstandsvorsitzenden könnten dem Aktienkurs auch in den kommenden Wochen hilfreich zur Seite stehen.

Wenn sich die Erholung des Commerzbank-Kurses innerhalb des nächsten Monats auf 9,00 Euro ausweite, dann könnten Anleger mit Long-Hebelprodukten überproportional an diesem Kursanstieg teilhaben.

Der HVB-Call-Optionsschein (ISIN DE000HU05VQ9 / WKN HU05VQ ) auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis bei 8,80 Euro, BV 1, Bewertungstag am 15.06.2016, sei beim Commerzbank-Aktienkurs von 8,19 Euro mit 0,43 bis 0,44 Euro gehandelt worden.

Könne die Commerzbank-Aktie ihren Kursanstieg innerhalb des nächsten Monats auf 9,00 Euro ausweiten, dann werde sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,71 Euro (+61 Prozent) befinden.

Der SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SE32NH0 / WKN SE32NH ) auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 7,80 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 8,19 Euro mit 0,47 bis 0,48 Euro taxiert worden.

Wenn der Commerzbank-Kurs in den nächster Zeit auf 9,00 Euro ansteige, dann werde sich der innere Wert dieses Turbo-Calls auf 1,20 Euro (+150 Prozent) erhöhen.

Der über einen höheren Sicherheitspuffer verfügende ING- End Turbo-Call (ISIN DE000NG1ZPN2 / WKN NG1ZPN ) auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 6,899 Euro, BV 1, sei beim vorliegenden Aktienkurs mit 1,36 bis 1,37 Euro zum Handel angeboten worden.

Gelinge dem Aktienkurs in den nächsten Wochen der Sprung auf 9,00 Euro, dann werde der handelbare Preis des Calls auf etwa 2,10 Euro (+53 Prozent) zulegen. (Ausgabe vom 07.03.2016) (10.03.2016/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Commerzbank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Banken in der Eurozone (24.09.16)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (24.09.16)
Banken & Finanzen in unserer ... (23.09.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Nordex, Commerzbank, Daimler – gr. (24.09.16)
ROUNDUP: Berlin und Paris wollen. (23.09.16)
Wirecard und Commerzbank bieten. (23.09.16)
Commerzbank-Aktie: Warten auf d. (23.09.16)
Die Talfahrt hält an: Deutsche Ban. (23.09.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Commerzbank
Weitere Meldungen
 
18.03 HeidelbergCement-Calls mit 9.
18.03 EUR/USD-Inliner mit 57%-Ch.
17.03 Turbo Bull auf ATX: ATX s.
17.03 Open End Turbo-Optionssche.
16.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
16.03 Munich Re-Calls mit 75%-Ch.
16.03 Bayer-Calls mit 167%-Chanc.
15.03 EUR/USD-Optionsscheine: US.
11.03 Kleine Bewegung - große C.
11.03 Linde-Calls mit 114%-Chance.
11.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.03 Inline-Optionsschein auf Von.
10.03 Turbo Short auf Dialog Sem.
10.03 ADVA Turbo Long-Optionss.
10.03 Weiterrollen von Tesla Moto.
10.03 Commerzbank-Calls mit 150%.
09.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
09.03 Handelbare Volatilität für Pr.
09.03 SAP im Korrekturmodus: 14.
07.03 EUR/JPY-Optionsscheine: Jap.
03.03 Continental-(Turbo)-Calls mit .
03.03 Handelbare Volatilität für Pr.
02.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
02.03 Dialog Semiconductor-Calls m.
02.03 Bilfinger-Calls mit 118%-Cha.
01.03 Optionsscheine auf EUR/CHF.
25.02 Airbus-(Turbo)-Calls mit 87%.
25.02 Dt. Telekom-Discount-Call m.
25.02 Inline-Optionsschein auf Deut.
25.02 Discount Put-Optionsschein a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 16000 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Gegenbewegung läuft!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
O2 Telefónica Deutschland ...
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (09:52)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Daimler: was tut sich in ...
Robert Sasse, (09:40)
Experte: Robert Sasse,
DOW: ​Immer noch ...
Admiral Markets, (09:30)
Experte: Admiral Markets,
Aktienrückkauf: Kurspflege ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (09:00)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Öl aus Louisiana
Ingrid Heinritzi, (08:29)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Münchener Rück, infineon ...
Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief (07:57)
Experte: Jürgen Schwenk, Herausgeber Bullenbrief
WTI Öl - Notbremse ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (24.09.16)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Dinge, die es nicht gibt
Bernd Niquet, Autor (24.09.16)
Experte: Bernd Niquet, Autor
RIB Software: Express-...
RuMaS, (24.09.16)
Experte: RuMaS,
Nordex, Commerzbank, ...
Feingold-Research, (24.09.16)
Experte: Feingold-Research,
Der DAX aus Sicht der ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (24.09.16)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Auslandsaktien: Fotobranche ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (24.09.16)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Differenzkontrakte als Geldanlage
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen