Commerzbank-Calls mit 92%-Chance bei Kursanstieg auf 14 Euro - Optionsscheineanalyse


10.01.18 11:54
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe vier Long-Hebelprodukte auf die Commerzbank-Aktie (ISIN DE000CBK1001 / WKN CBK100 ) vor.


Mit einem Kursanstieg von 3 Prozent habe sich die Commerzbank-Aktie im frühen Handel am 10.01.2018 an die Spitze der Top/Flop-Liste aller DAX-Werte gesetzt. Wenn der Aktienkurs den Bereich von 12,96 bis 13,07 Euro überwinde, dann könnte - laut Meinung von www.godmode-trader.de - eine Rally auf bis zu 14,48 Euro folgen.

Wenn die Commerzbank-Aktie den schwungvollen Start in die neue Handelswoche ausnutzen könne, um diesen Widerstandsbereich zu durchbrechen, dann werde sich ein Investment in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der BNP-Call-Optionsschein (ISIN DE000PP0AQG6 / WKN PP0AQG ) auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis bei 13 Euro, Bewertungstag 13.03.18, BV 1, sei beim Aktienkurs von 13,08 Euro mit 0,65 bis 0,66 Euro gehandelt worden. Könne die Commerzbank-Aktie die Widerstandszone überwinden, um danach innerhalb des kommenden Monats zumindest auf 14 Euro anzusteigen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 1,12 Euro (+70 Prozent) erhöhen.

Der DZ BANK-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DD3FNX9 / WKN DD3FNX ) auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 12,0598 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 13,02 Euro mit 1,00 bis 1,01 Euro taxiert worden. Gelinge der Commerzbank-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 14 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,94 Euro (+92 Prozent) erhöhen.

Wer hingegen mit täglich angepasster Hebelwirkung an den Kurssteigerungen der Commerzbank-Aktie partizipieren wolle, könnte einen Blick auf Faktor-Long-Zertifikate werfen. Während das Morgan Stanley-Faktor Long-Zertifikat (ISIN DE000MF1G5C6 / WKN MF1G5C ) die Kursbewegungen der Commerzbank-Aktie mit 5fachem Hebel widerspiegle, bilde das Faktor-Long-Zertifikat (ISIN DE000MF1G5E2 / WKN MF1G5E ) die positiven und natürlich auch die negativen Kursbewegungen der Aktie sogar mit 8facher Hebelwirkung ab. (10.01.2018/oc/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Commerzbank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (19.09.18)
Banken in der Eurozone (17.09.18)
Banken & Finanzen in unserer ... (15.09.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wirecard vor Eintritt ins Kreditges. (18.09.18)
Commerzbank: Gut unterwegs - A. (17.09.18)
Commerzbank: Leerverkäufer AQR. (17.09.18)
Commerzbank, Volkswagen und Lin. (17.09.18)
Commerzbank, Volkswagen und Lin. (16.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Commerzbank
Weitere Meldungen
 
17.01 Volkswagen-Calls mit 104%.
17.01 Mini-Future Long auf Vonov.
16.01 EUR/USD-Calls mit 91%-Cha.
16.01 Mini Future Long auf Brentö.
16.01 Münchener Rück-Calls mit 1.
16.01 StayHigh-Optionsschein auf .
15.01 Siemens-Calls mit 194%-Cha.
15.01 Turbo Long auf EUR/USD: .
15.01 Endlos Turbo Long 57,405 o.
15.01 Turbo Long auf ProSiebenSa.
12.01 Hella-Calls mit 70%-Chance .
12.01 Mini-Future Short auf Euro-B.
12.01 Salzgitter-Calls mit 79%-Cha.
12.01 Call-Optionsschein auf die B.
12.01 Optionsscheine auf Tesla: El.
11.01 Open End Turbo Long auf B.
11.01 Südzucker-Calls mit 65%-Ch.
11.01 Turbo Long auf Vapiano: M.
11.01 Nordex-Calls mit 64%-Chanc.
11.01 Mini Future Long auf BASF.
11.01 WAVE XXL-Optionsscheine .
11.01 Platin-Turbo-Calls mit 82%-C.
10.01 SG-Mini Future Long auf Ni.
10.01 Commerzbank-Calls mit 92%.
10.01 Mini Future Long auf SAP: .
10.01 BASF-Calls mit 79%-Chance.
09.01 Mini Future Long auf Brentö.
09.01 Deutsche Börse-Calls mit 13.
09.01 StayHigh-Optionsschein auf .
08.01 Continental-Calls mit 92%-Ch.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40160 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Die goldenen Regeln des Trading Teil 2!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW JONES - Die Bullen ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (18.09.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX mit zweifelhafter ...
CMC Markets, (18.09.18)
Experte: CMC Markets,
Gold/USD (spezial) ...
DONNER & REUSCHEL., (18.09.18)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
DAX erstaunlich fest
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (18.09.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Nestlé: Warten auf den ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (18.09.18)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Ölpreis (WTI): Jetzt fällt ...
Robert Sasse, (18.09.18)
Experte: Robert Sasse,
De Grey Mining: Im Revier ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (18.09.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Bitcoin – Kursziel 3000?
Feingold-Research, (18.09.18)
Experte: Feingold-Research,
September-Rückkehrer
wikifolio.com, (18.09.18)
Experte: wikifolio.com,
S&P500 sollte bei 2.860 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (18.09.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Exotic-Trader-Update: Allianz
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (18.09.18)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Silberpreis: Lassen Sie sich ...
Volker Gelfarth, (18.09.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen