Daimler-Discount-Calls mit 75%-Chance oberhalb von 32 Euro - Optionsscheineanalyse


26.03.20 13:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Daimler (ISIN DE0007100000 / WKN 710000 ) vor.


Mit der bis zu 48-prozentigen Kurserholung von 21,50 Euro (23.03.2020) auf bis zu 31,90 Euro (25.03.2020) sei die Korrektur bei der in den vorigen Monaten besonders stark unter Druck geratenen Daimler-Aktie durchwegs bemerkenswert ausgefallen. Allerdings habe die Aktie das Niveau nicht ganz beibehalten können und sich im Vormittagshandel des 26.03.2020 im Bereich von 29 Euro aufgehalten. Wie bei vielen tief gefallenen Aktien würden sich Anleger nun die berechtigte Frage stellen, ob die Daimler-Aktie nun das Schlimmste überstanden habe, oder ob noch ein weiterer Kursrutsch drohe.

Für risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass die Kurskapriolen bei der Daimler-Aktie zwar auch in Zukunft anhalten würden, der Aktienkurs in sechs Monaten aber deutlich oberhalb der Tiefstände vom 23.03.2020 liegen werde, könnte eine Investition in Discount-Calls interessant sein. Mit Discount-Calls fänden Anleger nicht nur bei einem steigenden, sondern auch bei einem stagnierenden oder fallenden Kurs der Daimler-Aktie interessante Renditechancen vor.

Der HVB-Discount-Call (ISIN DE000HZ8LN25 / WKN HZ8LN2 ) auf die Daimler-Aktie mit Basispreis bei 24 Euro, Cap bei 27 Euro, BV 1, Bewertungstag 16.09.2020, sei beim Aktienkurs von 28,85 Euro mit 2,06 bis 2,24 Euro gehandelt worden. Wenn die Aktie am 16.09.2020 auf oder oberhalb des Caps notiere, dann werde der Discount-Call mit der Differenz zwischen dem Cap und dem Basispreis zurückbezahlt - im vorliegenden Fall mit 3,00 Euro (2,24 Cap subtrahiert 2,06 Basispreis).

Deshalb ermögliche dieser Schein in sechs Monaten bei einem bis zu 6,41-prozentigen Kursrückgang der Aktie die Chance auf einen Ertrag von 45,63 Prozent. Notiere die Aktie am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechne sich der Rückzahlungsbetrag, indem der Basispreis vom dann aktuellen Aktienkurs subtrahiert werde. Bei einem Aktienkurs von angenommenen 26,24 Euro werde der Schein mit seinem Kaufpreis von 2,24 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 24 Euro werde er wertlos verfallen.

Wer den zukünftigen Kursverlauf der Daimler-Aktie in den nächsten sechs Monaten etwas positiver einschätze, könnte den BNP-Discount-Call (ISIN DE000PX9JL28 / WKN PX9JL2 ) auf die Daimler-Aktie mit Basispreis bei 29 Euro, Cap bei 32 Euro, BV 1, Bewertungstag 18.06.2020, für eine Veranlagung in Erwägung ziehen, der beim Aktienkurs von 28,85 Euro mit 1,59 bis 1,71 Euro taxiert worden sei. Dieser Schein ermögliche in sechs Monaten eine Rendite von 75 Prozent, wenn die Daimler-Aktie am 18.09.2020 auf oder oberhalb des Caps von 32 Euro notiere. (26.03.2020/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Daimler

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Daimler 2011 Daimler 2011 ... (30.05.20)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die ... (30.05.20)
Gleiche Aktie kaufen und ... (24.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Daimler: Kann das wirklich gut ge. (02:17)
Daimler: Kaufempfehlung (29.05.20)
Daimler: Upgrade (29.05.20)
Daimler: Die guten News mehren s. (28.05.20)
Daimler: Neue Einsichten (28.05.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Daimler
Weitere Meldungen
 
09.04 Mit "langen" S&P 500-Puts .
09.04 Turbo Long 24,512 open en.
09.04 Brent Crude Oil-Calls mit 51.
09.04 MINI-Future Long auf SHOP.
08.04 SAP im Erholungsmodus: A.
08.04 RWE: "Defensiv" kann schne.
07.04 Deutsche Börse AG: Aussic.
07.04 Beiersdorf trotz Pandemie in.
06.04 Gold-Calls: Hohe Chance bei .
06.04 Open End Turbo Long auf A.
03.04 TecDAX: Mit Puts gegen ei.
03.04 Call-Optionsschein auf Micros.
02.04 Infineon-Calls mit 99%-Chanc.
02.04 DAX-Discount Puts mit 33%.
02.04 Mini Future Long auf Merck.
02.04 Schwäche zum Einstieg in B.
02.04 MINI-Future Long auf ATOS.
01.04 Brent Crude Oil-Discount-Put.
01.04 Put Turbo-Optionsschein Ope.
31.03 Siemens-Calls mit 77%-Chan.
31.03 Inline-Optionsschein auf Wire.
30.03 Mit Puts auf VW Vzg. auf.
30.03 Open End Turbo Long auf B.
27.03 DAX-Discount Put mit 23%-.
27.03 Dow Jones-Puts mit Verdop.
27.03 Call-Optionsschein auf Intel: .
26.03 Daimler-Discount-Calls mit 75.
26.03 MINI-Future Long auf PAION.
26.03 Mit Gold-Puts für die nächs.
26.03 Mini Future Long auf AMD: .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 63317 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Was unterscheidet erfolgreiche von erfolglosen Tradern?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Werte zählen nichts mehr
Bernd Niquet, Autor (09:02)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Zertifikate-Trends: Viele ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:51)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Stellungnahme von ...
Frank Schäffler, (08:46)
Experte: Frank Schäffler,
Palladium nach Rally im ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (08:40)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
DAX – die Luft wird eng
Feingold-Research, (08:35)
Experte: Feingold-Research,
Tui: Jetzt kippt die ...
Volker Gelfarth, (08:30)
Experte: Volker Gelfarth,
Wochenausblick: DAX ...
HypoVereinsbank onema., (08:24)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Was passiert bei Carnival?
Robert Sasse, (08:19)
Experte: Robert Sasse,
Inflation sinkt, Gold ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (07:41)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DOW DAX mit ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (29.05.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Positive Wochenentwicklung ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (29.05.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
DAX fällt ins lange ...
CMC Markets, (29.05.20)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährungen: So finden Sie die richtige Handelsplattform
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen