Daimler: Ist die Erholung vorbei? StayLow-Optionsschein mit Chance von 43 Prozent - Optionsscheineanalyse


14.07.20 10:30
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Auto-Aktien gehören zu den Zyklikern, welche in wirtschaftlichen Krisenzeiten nicht selten unter die Räder kommen.
Außerdem befindet sich die Auto-Industrie ohne Zweifel in einem durchaus tief greifenden Wandel. Der StayLow-Optionsschein (ISIN DE000SR91PG5 / WKN SR91PG ) der Société Générale auf die Aktie von Daimler (ISIN DE0007100000 / WKN 710000 ) scheint somit einen näheren Blick wert, so Ingmar Königshofen von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Apropos Auto-Industrie. Der ob der Klimaproblematik notwendige Wandel von abgasintensiven Antrieben zu abgasarmen Antrieben verlange von Auto-Herstellern parallele Produktionsstrukturen. Dies koste Geld. Eine Menge Geld. Das Geschäft mit Elektroautos drücke laut Experten zudem erst einmal auf die Gewinnmarge, weil die Produktionskosten in dieser Phase noch höher wären als bei herkömmlichen Fahrzeugen. Hinzu komme die Pandemie. Wie Daimler vor kurzem mitgeteilt habe, habe Mercedes Benz in Europa im ersten Halbjahr einen Pkw-Absatzeinbruch um fast 32 Prozent hinnehmen müssen. Weltweit sei der Verkauf zwar "nur" um 18 Prozent eingebrochen. Was hauptsächlich an einer schnellen Markterholung in China gelegen habe. Trotzdem: Die Absatzeinbußen im Zuge der Pandemie seien immens, keine Frage.

Auch in den kommenden Pandemie-Monaten sei wohl weltweit mit einem eher defensiven Käuferverhalten zu rechnen, was die Anschaffung von neuen Autos anbelange. Insbesondere dann, wenn das Infektionsgeschehen weitere Einschnitte in das Wirtschaftsleben erfordere. Was dann auch weitere Einschnitte in den Geldbeuteln von Verbrauchern bedeuten würde. Kurz- bis mittelfristig rechnen wir demzufolge nicht damit, dass Auto-Aktien generell oder die Daimler-Aktie im Speziellen Kursfeuerwerke abfackeln, so die Experten von "boerse-daily.de". In charttechnischer Hinsicht würden sich ebenfalls einige Widerstände zeigen. Als da wären das vor der Pandemie erzielte Mehrmonatshoch von Februar bei 44,88 Euro, das Juni-Hoch bei 41,49 Euro wie auch die 200-Tage-Linie, welche aktuell bei 40,40 Euro verlaufe.

Mit einem StayLow-Optionsschein (WKN SR91PG) auf Daimler würden risikofreudige Anleger den maximalen Auszahlungsbetrag von 10,00 Euro erhalten, wenn sich die Daimler-Aktie bis einschließlich zum 18.12.2020 durchgehend unter der Knockout-Schwelle von 46,00 Euro bewege. Gerechnet vom Stand des Scheins am 13. Juli 2020 um 19:40 Uhr (Briefkurs 6,98 Euro), würde dies einem Kursgewinn von 43 Prozent entsprechen. Sollte die Knockout-Schwelle erreicht werden, würde ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals eintreten. Zur Vermeidung eines solchen Knockouts sollte deshalb der vorzeitige wie auch schnelle Ausstieg aus dieser spekulativen Position erwogen werden, falls die Daimler-Aktie das vor der Pandemie erzielte Mehrmonatshoch bei 44,80 Euro nach oben überwinden könne. (14.07.2020/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Daimler

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Daimler 2011 Daimler 2011 ... (12.08.20)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die ... (12.08.20)
Daimler und vieles Andere (07.08.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Daimler: Wo liegen die nächsten H. (12.08.20)
Daimler: Neue Zahlen treiben Kurs! (12.08.20)
Daimler: Ausbruch nach oben mög. (11.08.20)
Daimler: Guter Newsflow - Aktien. (10.08.20)
Daimler: Interessante Aussichten? (09.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Daimler
Weitere Meldungen
 
21.07 VW Vzg.-Calls mit 102%-C.
21.07 StayLow-Optionsschein auf B.
20.07 Daimler nach den Zahlen: Tr.
20.07 Turbo Long auf Munich Re: .
17.07 MTU Aero Engines-Puts mit.
17.07 TeamViewer wackelt, kippt .
16.07 Zalando-Calls mit 90%-Chanc.
16.07 Turbo auf Zoetis: Einer der .
16.07 TeamViewer-Discount-Calls m.
16.07 Turbo Bull auf Evonik: Konz.
16.07 SHOP APOTHEKE profitiert.
16.07 Discount Call auf Alibaba: M.
16.07 HeidelbergCement nach Zahle.
16.07 Discount Call-Optionsschein a.
16.07 Turbo Long 32,646 open en.
16.07 Unlimited Turbo-Optionsschein.
15.07 HelloFresh: Long-Hebel nach .
15.07 Commerzbank im Erholungsm.
14.07 Apple-Puts mit 76%-Chance.
14.07 Daimler: Ist die Erholung vor.
13.07 Evonik: Lukrative Hebelchanc.
13.07 Closed End Turbo Long auf .
13.07 Infineon-Calls mit 100%-Chan.
10.07 Alphabet weitgehend ungesc.
09.07 Turbo Bull auf Sixt: Autove.
09.07 Turbo-Optionsschein auf Ger.
09.07 Mini Future Long auf USD/C.
09.07 Endlos Turbo Long 1.080,59.
09.07 Zwei MINI Future Long auf .
09.07 RWE vor Ausbruch - Mini .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 66383 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Silber: Deutliche Korrektur!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX nimmt erneut die ...
CMC Markets, (12.08.20)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX jetzt wirds ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (12.08.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Wirecard Aktie: Eine ...
Finanztrends.info, (12.08.20)
Experte: Finanztrends.info,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (12.08.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
S&P500 nimmt bereits ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (12.08.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Anleger nutzen Gold-...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (12.08.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Osino Resources: Wir ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12.08.20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
ETFs: Nachhaltigkeit ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (12.08.20)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Tesla auf der Überholspur
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (12.08.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Heiße Sommerruhe
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (12.08.20)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
DAX – Knapp daneben ist ...
HypoVereinsbank onema., (12.08.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Fraport AG - deutliches ...
Dr. Norbert Kalliwoda, KALLIWODA RESEAR. (12.08.20)
Experte: Dr. Norbert Kalliwoda, KALLIWODA RESEARCH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das beste Spielhaus im kommenden Jahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen