Deutsche Börse AG-Long: 46 Prozent Chance! Optionsscheineanalyse


11.11.19 11:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Open End Turbo Long (ISIN DE000CP9MF66 / WKN CP9MF6 ) der Citigroup auf die Deutsche Börse AG-Aktie (ISIN DE0005810055 / WKN 581005 ) vor.


Der Aktienkurs der Deutschen Börse AG habe seine aktuellen Kursverluste auf Höhe der Unterstützung bei 133,26 Euro beträchtlich verringert. Es bestehe die Möglichkeit auf eine Bodenbildung und in weiterer Folge auf steigende Kurse.

Die Deutsche Börse AG sei unter CEO Weimer organisch gewachsen und habe aktuell eine volle "Kriegskasse". Das eröffne mehrere Möglichkeiten für die Zukunft der AG. Klappe es in naher Zukunft nicht mit Fusionen und Zukäufen, sei auch ein Aktienrückkauf angedacht. Ein potenzieller Rückkauf sollte bis Ende 2019 allzu große Rücksetzer des Aktienkurses abfedern. Rückkäufe seien auch Ende 2018 getätigt worden, was unter anderem die relative Kursstabilität im Vergleich zu anderen DAX-Werten erkläre.

Die Aktie der Deutschen Börse AG befinde sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung mit relativ moderaten Rücksetzern gegen den Trend. Ab Mitte Februar 2019 sei solch eine Abwärtsbewegung überwunden worden und der Kurs habe sich innerhalb des im Chart eingezeichneten aufwärts gerichteten Trendkanals zum All time high bei 145,95 Euro (26.10.2019) entwickelt. Ab diesem Zeitpunkt konsolidiere Kurs und habe den Trendkanal in Richtung Unterstützung bei 133,26 Euro verlassen. Die nächste Unterstützung liege bei 126,58 Euro, sollte der Kurs sich weiter zurückziehen. Diese Marke entspreche dem unteren Ende des seit Ende Oktober 2017 gültigen und übergeordneten Aufwärtstrends. Würden die 133,26 Euro halten, bestehe auf Frist der nächsten drei bis vier Wochen die Möglichkeit eines Kursanstieges bis auf den oberen Widerstand bei 143,82 Euro. Dieses Potenzial könne mit einem Open End Turbo Long ausgenützt werden.

Mit einem Open End Turbo Long (WKN CP9MF6) könnten risikofreudige Anleger, die einen steigenden Aktienkurs der Deutschen Börse AG erwarten würden, überproportional mit einem Hebel von 7,63 profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage dabei 12,60 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an.

Dieser könnte im Basiswert bei 132 Euro platziert werden. Beim Open End Turbo Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 1,40 Euro. Für diese spekulative Idee betrage das Chance-Risiko-Verhältnis dann 2,2 zu 1. (11.11.2019/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Börse

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Börse (30.11.19)
Löschung (27.08.16)
Alphaform AG hat ... (04.07.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Börse mit 5%-Chance un. (06.12.19)
Deutsche Börse: Analysten raten w. (20.11.19)
Deutsche Börse AG: Interesse an . (19.11.19)
DAX über 13.000 Punkte: 2 Akti. (12.11.19)
Deutsche Börse-Calls mit 108%-Ch. (07.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Börse
Weitere Meldungen
 
11.11 Deutsche Börse AG-Long: 4.
08.11 Lufthansa-Calls mit 94%-Cha.
08.11 Wave XXL-Optionsscheine a.
08.11 Deutsche Börse-Calls mit 10.
08.11 Call-Optionsschein auf Linde:.
07.11 Siemens-Calls mit 138%-Cha.
07.11 MINI-Optionsschein auf Agfa.
07.11 Endlos Turbo Long 41,143 a.
07.11 Brenntag-Calls mit 71%-Chan.
07.11 Discount Call-Optionsschein a.
07.11 Mini Future Long auf BASF.
07.11 SAP-Calls mit 177%-Chance.
07.11 Discount Put-Optionsschein a.
07.11 Wave XXL-Optionsscheine a.
07.11 BASF-Calls mit 138%-Chanc.
07.11 MINI-Future Long auf Morph.
06.11 BMW-Calls mit 74%-Chance.
06.11 Open End Turbo Long-Option.
05.11 EURO STOXX 50-Calls mit .
05.11 Inline-Optionsschein auf Airb.
04.11 Wirecard vor den Zahlen: Ca.
04.11 Nestlé Short: 39-Prozent-Cha.
01.11 Daimler-Wave XXL-Optionssc.
01.11 Airbus-Calls mit 88%-Chance.
01.11 Call-Optionsschein auf Micron.
01.11 Apple-Calls mit 81%-Chance.
31.10 Facebook-Calls mit 100%-Ch.
31.10 Mini Future Long: Beiersdorf.
31.10 Daimler-Calls mit 169%-Chan.
31.10 Discount Call Optionsschein .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58542 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Aktie kann Verluste aufholen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX knapp unter 13.200 ...
CMC Markets, (18:48)
Experte: CMC Markets,
Hervorragende ...
Jörg Schulte, JS-Research (16:44)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Still und starr ruht der Dax
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:37)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
S&P500 - Zahlreiche Gaps ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:30)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
EUR/USD (spezial): Gold im ...
DONNER & REUSCHEL., (16:07)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Steinhoff Aktie: Die letzten ...
Robert Sasse, (16:01)
Experte: Robert Sasse,
Ist Pretium Resources der ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:54)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
LVMH und Kehring – Luxus ...
Feingold-Research, (15:43)
Experte: Feingold-Research,
S&P 500 feiert – was ...
Klaus Singer, TimePatternAnalysis (15:27)
Experte: Klaus Singer, TimePatternAnalysis
Tesla Aktie: Macht ihnen ...
Volker Gelfarth, (14:55)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX – Ruhiger ...
HypoVereinsbank onema., (14:27)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Linde – Rücksetzer bietet ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (14:17)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Leitfaden für die Investition in Casino-Aktien
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen