Deutsche Lufthansa-Calls mit 65%-Chance bei Kurserholung auf 15 Euro - Optionsscheineanalyse


01.10.19 11:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Deutsche Lufthansa-Aktie (ISIN DE0008232125 / WKN 823212 ) vor.


Nach dem seit April 2019 andauernden Kursverfall der Lufthansa-Aktie, der Mitte August 2019 bei 12,58 Euro seinen vorläufigen Tiefpunkt erreicht habe, habe sich die Aktie bis Mitte September wieder auf bis zu 14,98 Euro erholen können. Der durch den Drohnenangriff verursachte Ölpreisanstieg und die Gewinnwarnung der britisch-spanischen Fluggesellschaft International Airline Group (IAG) hätten den Erholungsversuch allerdings wieder beendet. Nachdem die Aktie am Ende der vergangenen Woche wieder unterhalb von 13,83 Euro gehandelt worden sei, habe sie sich zum Beginn der neuen Handelswoche mit einem Kursanstieg von bis zu 2,31 Prozent an die Spitze der im DAX gehandelten Werte gesetzt.

Könne die Lufthansa-Aktie in den nächsten Wochen das von Bernstein Research mit einer "halten"-Empfehlung angesetzte Kursziel von 15 Euro erreichen, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der BNP-Call-Optionsschein (ISIN DE000PX20302 / WKN PX2030 ) auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis bei 13,00 Euro, Bewertungstag 15.11.2019, BV 1, sei beim Aktienkurs von 14,42 Euro mit 1,65 bis 1,66 Euro gehandelt worden. Könne sich der Kurs der Lufthansa-Aktie im spätestens zwei Wochen wieder auf 15 Euro erholen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 2,07 Euro (+25 Prozent) steigern.

Der J.P. Morgan-Open End Turbo-Call (ISIN DE000JM1PPC4 / WKN JM1PPC ) auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 13,676 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 14,42 Euro mit 0,78 bis 0,80 Euro taxiert worden. Lege die Lufthansa-Aktie auf 15 Euro zu, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,32 Euro (+65 Prozent) erhöhen.

Der HypoVereinsbank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HZ2EN12 / WKN HZ2EN1 ) auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 13,427 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 14,42 Euro mit 1,05 bis 1,06 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Lufthansa-Aktie auf 15 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,57 Euro (+48 Prozent) steigern. (Ausgabe vom 30.09.2019) (01.10.2019/oc/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Lufthansa

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Lufthansa 2012-2015: wohin geht ... (21.11.19)
Die Klimalüge und ihre Folgen (12.11.19)
Lufthansa Chart Thread (10.09.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Lufthansa: Positive Bewegung durc. (14:22)
Lufthansa: Die Uhr tickt - Aktiena. (11:32)
Lufthansa lässt Schlichtung platzen. (08:09)
Lufthansa: Citadel Europe setzt Sh. (20.11.19)
Lufthansa: Nicht für Anleger mit . (20.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Lufthansa
Weitere Meldungen
 
02.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
02.10 HOCHTIEF-Calls mit 57%-Ch.
02.10 Turbo Long auf va-Q-tec: V.
02.10 Infineon-Calls mit hohen Cha.
02.10 Open End Turbo Long-Option.
02.10 Evotec-Calls mit 47%-Chanc.
02.10 Open End Turbo auf HORNB.
01.10 Deutsche Lufthansa-Calls mi.
01.10 Inline-Optionsschein auf Allia.
27.09 Deutsche Post-Inliner mit 38.
27.09 Wave XXL-Optionsscheine a.
27.09 Deutsche Börse AG-Calls m.
26.09 Turbo Long auf Microsoft: D.
26.09 HeidelbergCement-Calls mit 5.
26.09 Turbo Long auf Rocket Inte.
26.09 Nike-Calls mit 52%-Chance b.
26.09 Turbo Long 41,297 open en.
26.09 Tesla-Puts mit 82%-Chance .
26.09 Discount Call-Optionsschein a.
26.09 adidas-Calls mit 106%-Chanc.
26.09 Optionsscheine auf EUR/GBP.
26.09 United Internet-Calls mit 64%.
26.09 Inline-Optionsschein auf Wire.
25.09 Vonovia-Calls mit 93%-Chan.
25.09 Open End Turbo Put-Options.
24.09 RWE-Calls mit 96%-Chance .
24.09 Stay High-Optionsschein auf.
23.09 Linde-Calls mit 74%-Chance .
23.09 Call-Optionsschein auf Munic.
23.09 Deutsche Telekom-Calls mit .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58072 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Die Katastrophe geht weiter!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
SJB FondsEcho. Jubiläum. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (20:00)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
DOW DAX schliesst das ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16:59)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
First Berlin - Aroundtown ...
First Berlin Equity Rese., (16:57)
Experte: First Berlin Equity Research,
Deutsche Wohnen ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:30)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Anleger reiben sich auf im ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:11)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Aktuelles Trading Webinar -...
Philip Klinkmüller, HKCM (15:49)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
S&P500 - Gap geschlossen
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:44)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Steinhoff Aktie: Die ...
Volker Gelfarth, (15:36)
Experte: Volker Gelfarth,
Bitcoin und Libra – ...
Feingold-Research, (15:12)
Experte: Feingold-Research,
Börsengeflüster: #BUCHER ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (14:47)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Nel Asa Aktie: Das ist ein ...
Robert Sasse, (14:42)
Experte: Robert Sasse,
K+S: Die Katastrophe geht ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (14:13)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ausblick auf 2020: Warum es sich jetzt lohnen kann, in Glücksspielaktien ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen