Deutsche Lufthansa-Discount-Calls mit hohen Seitwärtschancen - Optionsscheineanalyse


06.08.20 14:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Lufthansa-Aktie (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) vor.


Die Deutsche Lufthansa-Aktie habe sich von ihrem am 24.04.2020 bei 7,02 Euro verzeichneten Jahrestief wieder deutlich erholen können. Im Juni 2020 habe die schwer gebeutelte Aktie sogar zeitweise wieder oberhalb der Marke von 10 Euro notiert. Allerdings habe sie dieses Niveau nicht behaupten können.

Nach der Veröffentlichung der coronabedingt sehr schwachen Zahlen für das erste Halbjahr 2020 habe die Aktie wegen der geplanten Restrukturierung des Konzerns, die einen Abbau von 22.000 Vollzeitstellen und eine Reduktion der Konzernflotte um 100 Flugzeuge vorsehe und der Ansicht, wieder 2024 die Kapazität aus dem Jahr 2019 zu erreichen, deutlich zugelegt.
Für Anleger mit der Marktmeinung, dass sich die Deutsche Lufthansa-Aktie in den nächsten Monaten zumindest halbwegs stabil entwickeln werde, könnte ein Investition in Discount-Calls interessant sein. Mit Discount-Calls würden Anleger nicht nur bei einem steigenden, sondern auch bei einem stagnierenden oder leicht fallendem Kurs der Deutsche Lufthansa-Aktie interessante Renditechancen vorfinden.

Discount-Call mit Cap bei 7,50 Euro

Der HVB-Discount-Call (ISIN: DE000HW0LL97, WKN: HW0LL9) auf die Deutsche Lufthansa-Aktie mit Basispreis bei 7,00 Euro, Cap bei 7,50 Euro, BV 1, Bewertungstag 16.09.2020 , sei beim Aktienkurs von 8,36 Euro mit 0,42 bis 0,43 Euro gehandelt worden. Wenn die Aktie am 16.09.2020 auf oder oberhalb des Caps notiere, dann werde der Discount-Call mit der Differenz zwischen dem Cap und dem Basispreis (7,50 Cap - 7,00 Basispreis), im vorliegenden Fall mit 0,50 Euro zurückbezahlt. Deshalb ermögliche dieser Schein in 1,5 Monaten bei einem bis zu 10,29-prozentigen Kursrückgang der Aktie die Chance auf einen Ertrag von 16,28 Prozent (=126 Prozent pro Jahr). Notiere die Aktie am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechne sich der Rückzahlungsbetrag, indem der Basispreis vom dann aktuellen Aktienkurs subtrahiert werde. Bei einem Aktienkurs von angenommenen 7,43 Euro werde der Schein mit seinem Kaufpreis von 0,43 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 7,00 Euro werde er wertlos verfallen.

Discount-Call mit Cap bei 7,75 Euro

Der HVB-Discount-Call (ISIN: DE000HW0LLA8,WKN: HW0LLA) mit Basispreis bei 7,25 Euro, Cap bei 7,75 Euro, BV 1, Bewertungstag 16.09.2020, sei beim Aktienkurs von 8,36 Euro mit 0,39 bis 0,40 Euro taxiert worden. Dieser Schein ermögliche in 1,5 Monaten eine Rendite von 25 Prozent (=194 Prozent pro Jahr), wenn die Deutsche Lufthansa-Aktie am 16.09.2020 auf oder oberhalb des Caps von 7,75 Euro notiere. (06.08.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Lufthansa

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Lufthansa 2012-2015: wohin geht ... (22.09.20)
Corona Short (20.09.20)
Die Klimalüge und ihre Folgen (06.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Lufthansa: Faktencheck! (21.09.20)
Lufthansa: Leerverkäufer Point72 E. (21.09.20)
Lufthansa: Leerverkäufer Citadel E. (21.09.20)
Lufthansa: Kein guter Auftakt in . (21.09.20)
Lufthansa: Naya Capital Manageme. (21.09.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Lufthansa
Weitere Meldungen
 
13.08 Turbo Long 35,56 open end.
13.08 Nordex vor den Zahlen: Call-.
12.08 adidas-Calls mit 116% Gewi.
12.08 Call Turbo-Optionsschein auf.
11.08 Zalando mit neuem Allzeitho.
11.08 StayLow-Optionsschein auf D.
11.08 MorphoSys-Calls mit 100%-C.
10.08 Merck-Discount-Calls mit 16%.
10.08 Turbo Long auf HeidelbergC.
07.08 adidas-Calls mit hohen Chanc.
07.08 Call-Optionsschein auf Linde:.
06.08 Unlimited Turbo-Optionsschein.
06.08 Deutsche Lufthansa-Discount.
06.08 Discount Call-Optionsschein a.
06.08 Siemens-Calls mit 107%-Cha.
06.08 Mini Future Long auf Barric.
06.08 Unlimited Turbo-Optionsschein.
06.08 Evonik-Calls mit hohen Rend.
06.08 Endlos Turbo Long 90,9917 .
06.08 Mini Future Long auf GAFA.
05.08 Deutsche Post nach Zahlen .
05.08 Turbo Open End Call auf Zo.
04.08 Seitwärtschancen mit Fresen.
04.08 StayLow-Optionsschein auf D.
04.08 Infineon: Lukrative Calls nach.
04.08 Turbo Long auf EUR/CHF: D.
03.08 Siemens Healthineers-Calls m.
03.08 Vontobel-Investmentidee: Gol.
03.08 Mit Puts für weitere Kursrü.
03.08 Open End Turbo Short auf .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 68649 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Aktie im freien Fall!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
X-Sequentials Daytrading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (21.09.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
S&P500 rutscht unter 50er-...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (21.09.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
NEL ASA Aktie: Achtung ...
Finanztrends.info, (21.09.20)
Experte: Finanztrends.info,
Nasdaq 100 – Weiter im ...
HypoVereinsbank onema., (21.09.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Grenke-Aktie – Wie ...
Volker Gelfarth, (21.09.20)
Experte: Volker Gelfarth,
Anleger verkaufen Calls ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (21.09.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Ein Gespenst kehrt zurück
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (21.09.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Loncor Resources: Neue, ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (21.09.20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX – Keine klare Tendenz
Feingold-Research, (21.09.20)
Experte: Feingold-Research,
Weichenstellung für eine ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (21.09.20)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
So tickt die Börse: Grenke, ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (21.09.20)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
pfp Advisory: "Der „richtige ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (21.09.20)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Welche Jackpots und Glücksspiel-Firmen sind die besten Anlagen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen