Deutsche Post-Calls mit 198%-Chance bei Kurserholung auf 38 EUR - Optionsscheineanalyse


26.04.18 10:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Deutsche Post-Aktie (ISIN DE0005552004 / WKN 555200 ) vor.


Beim heutigen Kursrutsch der Deutsche Post-Aktie um 4,78 Prozent auf 36,04 Euro wirke sich der Dividendenabschlag von 1,15 Euro mit einem Anteil von 3,04 Prozent wesentlich aus. Auch nach dem Dividendenabschlag befinde sich die Deutsche Post-Aktie noch mit einem Kursanstieg von 8 Prozent innerhalb des vergangenen Monats im obersten Drittel der Top/Flop-Listen aller DAX-Werte.

Für risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass die als leicht unterbewertet und von der Mehrheit der Analysten als haltens- oder kaufenswert eingeschätzte Logistikaktie in den nächsten Wochen zumindest wieder die Marke von 38 Euro zurückerobern werde, könnte die Investition in Long-Hebelprodukte interessant sein.

Der HVB-Call-Optionsschein (ISIN DE000HW3X291 / WKN HW3X29 ) auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis bei 37 Euro, Bewertungstag am 13.06.2018, BV 1, sei beim Aktienkurs von 36,04 Euro mit 0,56 bis 0,57 Euro gehandelt worden.

Könne die Deutsche Post-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 38 Euro zulegen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 1,24 Euro (+118 Prozent) steigern.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MF5P7X3 / WKN MF5P7X ) auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 35,17 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 36,04 Euro mit 0,93 bis 0,95 Euro taxiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Deutsche Post-Aktie auf 38 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 2,83 Euro (+198 Prozent) erhöhen.

Der etwas höher gepufferte SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000ST005L4 / WKN ST005L ) auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 34,219 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 36,04 Euro mit 1,90 bis 1,95 Euro quotiert worden. Wenn sich der Kurs der Deutsche Post-Aktie in naher Zukunft auf 38 Euro erhöhe, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 3,78 Euro (+94 Prozent) steigern. (Ausgabe vom 25.04.2018) (26.04.2018/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Post

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Post (17.06.19)
Streetscooter (24.05.19)
Löschung (30.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Exotic-Trader-Update: Deutsche Po. (14:33)
Deutsche Post: Massiver Widersta. (12:10)
Deutsche Post: Gewinnschub dank . (13.06.19)
Deutsche Post: Porto zieht an! (05.06.19)
Deutsche Post: Chance von 121 P. (04.06.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Post
Weitere Meldungen
 
02.05 MINI-Future Long auf Infineo.
02.05 Wave XXL-Optionsscheine a.
02.05 Mini Future Short auf Kupfe.
02.05 StayHigh-Optionsschein auf .
02.05 Infineon-Calls mit 117%-Chan.
30.04 Open End Turbo Short auf .
30.04 Turbo Long auf Vonovia: 10.
30.04 OSRAM Licht-Calls mit 142.
27.04 Call-Optionsschein auf Deuts.
27.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
26.04 MINI-Future Long auf Weize.
26.04 METRO-Calls mit 88%-Chan.
26.04 Turbo Call auf zooplus: Offe.
26.04 Commerzbank-Puts mit 128%.
26.04 Turbo Long auf Nokia: 127-.
26.04 Öl-Puts mit 175%-Chance b.
26.04 Optionsscheine auf Netflix: K.
26.04 Deutsche Post-Calls mit 198.
26.04 Capped Call auf HelloFresh: .
26.04 Boeing-Puts nach Verkaufss.
25.04 Mini Future Short auf Bund-.
25.04 Sartorius-Puts mit 155%-Cha.
25.04 MINI-Future Long auf Heidelb.
24.04 IBM-Calls mit 176%-Chance .
24.04 Turbo Call-Optionsschein auf.
24.04 Inline-Optionsschein auf Volk.
23.04 Fresenius-Calls mit 114%-Ch.
23.04 Turbo Short auf EUR/USD: .
23.04 Turbo Long auf Fresenius: 1.
20.04 MINI-Future Short auf Zucke.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 50017 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
K+S: Die Kasse klingelt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Exotic-Trader-Update ...
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (14:33)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
DAX - Draghi sorgt für ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14:16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Lufthansa: Offenbar ohne ...
Volker Gelfarth, (14:02)
Experte: Volker Gelfarth,
BITCOIN/ETHEREUM - Die ...
Philip Klinkmüller, HKCM (13:53)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Exxon Mobil: Basteln ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (13:35)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
NatGas - Nicht mehr lange ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (13:15)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
BRD nimmt 3,2 % Zinsen ...
Feingold-Research, (13:06)
Experte: Feingold-Research,
flatex erobert Holland
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (13:00)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
BYD: Elektrisierendes ...
Robert Sasse, (12:44)
Experte: Robert Sasse,
Börsengeflüster: #SIKA - ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:40)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Mackie Research: Harvest ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (11:28)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Gold und Goldaktien stabil, ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (11:20)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Woran liegt es, dass sich viele Trading-Neulinge finanziell ruinieren
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen