Deutsche Post nach Zahlen fest: Aussichtsreiche (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse


05.08.20 16:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Deutsche Post-Aktie (ISIN DE0005552004 / WKN 555200 ) vor.


Obwohl die Deutsche Post-Aktie nunmehr wieder deutlich oberhalb des Niveaus vor dem März-Crash notiere, habe sie bis zum Allzeithoch aus dem Jahr 2017 oberhalb von 41 Euro doch noch einen weiten Weg zurückzulegen. Nach der Veröffentlichung der Zahlen für das zweite Quartal sei die Aktie wegen der soliden Geschäftsentwicklung, die die Markterwartungen leicht übertroffen hätten, mit einem Plus von 2,5 Prozent in den frühen Handel des 05.08.2020 gestartet.

Würden sich die optimistischen Prognosen der Experten von J.P. Morgan erfüllen, die der Deutsche Post bei der Bewältigung der Corona-Krise ein gutes Zeugnis ausstellen und die "Overweight"-Empfehlung mit dem Kursziel von 40,51 Euro bestätigen würden, dann könnte sich die Aktie dem alten Allzeithoch doch wieder weiter annähern. In diesem Fall würden Long-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MA1B324 / WKN MA1B32 ) auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis bei 37 Euro, Bewertungstag am 16.10.2020, BV 0,1, sei beim Deutsche Post-Kurs von 36,35 Euro mit 0,084 bis 0,086 Euro gehandelt worden.

Wenn die Deutsche Post-Aktie in spätestens einem Monat ihre Aufwärtsbewegung auf 38 Euro fortsetze, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,15 Euro (+74 Prozent) erhöhen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UE00VP9 / WKN UE00VP ) auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 34,75 Euro, BV 0,1, sei beim Deutsche Post-Aktienkurs von 36,35 Euro mit 0,18 bis 0,19 Euro gehandelt worden.

Bei einem Kursanstieg der Deutsche Post-Aktie auf 38 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,32 Euro (+68 Prozent) erhöhen.

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HR0LZZ2 / WKN HR0LZZ ) auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 33,90 Euro, BV 0,1, sei beim von 36,35 Euro mit 0,27 bis 0,28 Euro taxiert worden.

Lege die Deutsche Post-Aktie auf 38 Euro zu, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,41 Euro (+46 Prozent) befinden. (05.08.2020/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Post

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Post (17.09.20)
Streetscooter (16.09.20)
Löschung (30.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Post: Ende der Fahnenst. (17.09.20)
Deutsche Post: Wirklich lohnenswe. (16.09.20)
Deutsche Post: Starke Zahlen des . (16.09.20)
Deutsche Post: Geschäftszahlen vo. (16.09.20)
Deutsche Post: Das wird jetzt in . (14.09.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Post
Weitere Meldungen
 
11.08 Zalando mit neuem Allzeitho.
11.08 StayLow-Optionsschein auf D.
11.08 MorphoSys-Calls mit 100%-C.
10.08 Merck-Discount-Calls mit 16%.
10.08 Turbo Long auf HeidelbergC.
07.08 adidas-Calls mit hohen Chanc.
07.08 Call-Optionsschein auf Linde:.
06.08 Unlimited Turbo-Optionsschein.
06.08 Deutsche Lufthansa-Discount.
06.08 Discount Call-Optionsschein a.
06.08 Siemens-Calls mit 107%-Cha.
06.08 Mini Future Long auf Barric.
06.08 Unlimited Turbo-Optionsschein.
06.08 Evonik-Calls mit hohen Rend.
06.08 Endlos Turbo Long 90,9917 .
06.08 Mini Future Long auf GAFA.
05.08 Deutsche Post nach Zahlen .
05.08 Turbo Open End Call auf Zo.
04.08 Seitwärtschancen mit Fresen.
04.08 StayLow-Optionsschein auf D.
04.08 Infineon: Lukrative Calls nach.
04.08 Turbo Long auf EUR/CHF: D.
03.08 Siemens Healthineers-Calls m.
03.08 Vontobel-Investmentidee: Gol.
03.08 Mit Puts für weitere Kursrü.
03.08 Open End Turbo Short auf .
31.07 Advanced Micro Devices hat.
30.07 Open End Turbo Put-Options.
30.07 Fresenius Medical Care: Bulli.
30.07 Discount Call-Optionsschein a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 68515 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Gazprom: Chartcheck - achten Sie auf diese Linie!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Luxemburg emittiert 12-...
Börse Stuttgart AG, (08:52)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Adobe kann beeindrucken
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (08:40)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
BioNTech: Erneut gute ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (08:29)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
SDAX: Gute Nachrichten, ...
Finanztrends.info, (08:20)
Experte: Finanztrends.info,
WTI Crude Oil – ...
Michael Neubauer, Global Investa (08:15)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
DAX 30 (täglich): Stabil ...
DONNER & REUSCHEL., (08:05)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Eine gute Kombination ...
Ingrid Heinritzi, (07:49)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Excellon: Ressource auf ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (07:44)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Tagesausblick für 18.09. ...
HypoVereinsbank onema., (07:44)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DOW DAX das Gezappel ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17.09.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Was die BioNTech-Aktie ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (17.09.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Europas Suche nach einer ...
Feingold-Research, (17.09.20)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Welche Jackpots und Glücksspiel-Firmen sind die besten Anlagen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen