Deutsche Telekom-Calls mit 107%-Chance bei Kursanstieg auf 14,40 Euro - Optionsscheineanalyse


19.04.18 11:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) vor.


Mit einem Kursanstieg von 4 Prozent innerhalb des vergangenen Monats habe die Deutsche Telekom-Aktie zu den zehn besten im DAX gelisteten Aktien gezählt. Nachdem sich die Aktie, die noch vor einem knappen Jahr bei 18 Euro gehandelt worden sei, im Februar und März 2018 knapp unterhalb von 13 Euro habe stabilisieren können, habe sie rasch auf bis zu 14,13 Euro zugelegt.

Vor der Veröffentlichung der Zahlen hätten Analysten von J.P. Morgan und Credit Suisse ihre Kaufempfehlungen für die Aktie bekräftigt. Wenn die Deutsche Telekom-Aktie auf ihrem Weg zu den Kurszielen von bis zu 18,40 Euro in den nächsten Wochen auf zumindest auf 14,50 Euro zulegen könne, dann werde sich ein Investment in Long-Hebelprodukte bezahlt machen. Allerdings sollte der Kurseinstieg idealerweise vor dem Dividendenabschlag von 0,65 Euro (17.5.18) eintreten.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MF24WU1 / WKN MF24WU ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis bei 14,00 Euro, Bewertungstag 13.06.2018, BV 1, sei beim Aktienkurs von 13,98 Euro mit 0,26 bis 0,27 Euro gehandelt worden. Gelinge der Deutsche Telekom-Aktie in spätestens drei Wochen der Anstieg auf die Marke von 14,50 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 0,54 Euro (+100 Prozent) steigern.

Der DZ BANK-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DD6SEL9 / WKN DD6SEL ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 13,607 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 13,98 Euro mit 0,41 bis 0,43 Euro taxiert worden. Bei einem Kursanstieg der Deutsche Telekom-Aktie auf 14,50 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,89 Euro (+107 Prozent) erhöhen.

Der Commerzbank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000CA1JA58 / WKN CA1JA5 ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 13,26, BV 1, sei beim Aktienkurs von 13,98 Euro mit 0,77 bis 0,78 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Deutsche Telekom-Aktie auf 14,50 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,24 Euro (+59 Prozent) befinden. (19.04.2018/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Telekom (Moderiert) (22.07.19)
steinzeit roller von bmw und vw (07.05.19)
Telekom Dividende (11.02.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Telekom: Diese Entscheid. (22.07.19)
Deutsche Telekom-Aktie notiert an. (22.07.19)
Deutsche Telekom: Das ist einfach. (20.07.19)
Deutsche Telekom vs. BASF – we. (20.07.19)
Deutsche Telekom-Aktie: Sollte ma. (19.07.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom
Weitere Meldungen
 
19.04 Deutsche Telekom-Calls mit .
19.04 Discount Call auf Wirecard: .
19.04 BASF-Calls mit Verdoppelun.
19.04 Call-Optionsschein auf Merck.
19.04 Netflix-Calls mit 98%-Chance.
18.04 Inline-Optionsschein auf BMW.
18.04 Mini Future Long auf Bund-F.
18.04 TecDAX-Calls mit 80%-Chan.
18.04 Call-Optionsschein auf Caterp.
18.04 Mini Future Long auf Evotec.
18.04 Tesla-Puts mit 119%-Chance.
18.04 Mini Future Long auf EUR/S.
18.04 Open End Turbo Long auf E.
18.04 Covestro-Calls mit 108%-Cha.
18.04 Turbo Long auf Rocket Inte.
18.04 Turbo Call-Optionsschein auf.
13.04 Henkel-Calls mit 100%-Chanc.
13.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
13.04 adidas-Calls mit 123%-Chanc.
13.04 Call-Optionsschein auf OSRA.
12.04 Gold-Calls mit Verdoppelungs.
12.04 Discount Put-Optionsschein a.
12.04 RWE-Calls mit 146%-Chanc.
12.04 Discount Call-Optionsschein a.
12.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.04 Continental-Calls nach Kaufs.
12.04 Discount Call auf Facebook: .
12.04 MINI-Future Long auf Volksw.
12.04 Volkswagen-Calls mit 78%-C.
12.04 Discount Call-Optionsschein a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 53022 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Trading von Kursausbrüchen – So geht man richtig vor!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX es bleibt ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (22.07.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
ML Gold: Investoren ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (22.07.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX wagt sich in die ...
CMC Markets, (22.07.19)
Experte: CMC Markets,
DAX in Aufwärtskorrektur, ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (22.07.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Wochenausblick ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (22.07.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wirecard – neue Attacke ...
Feingold-Research, (22.07.19)
Experte: Feingold-Research,
Bilanzen und Iran - Anleger ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (22.07.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Deutsche Bank Aktie ...
Volker Gelfarth, (22.07.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Überbrückung der ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (22.07.19)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Infineon: Das macht Mut!
Robert Sasse, (22.07.19)
Experte: Robert Sasse,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (22.07.19)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Trading von Kursausbrüchen ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (22.07.19)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Spiel mit dem Glück: iGaming in Deutschland und Schweden
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen