Deutsche Telekom-Calls nach Kaufsignal mit 84%-Chance - Optionsscheineanalyse


20.02.19 10:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) vor.


Nachdem die Deutsche Telekom-Aktie am 03.12.2018 bei 15,60 Euro ein Hoch erreicht habe, sei der Aktienkurs unter Druck geraten und am seit dem März 2018 bestehenden Aufwärtstrend in eine Seitwärtsbewegung eingetreten. Laut Analysevon www.godmode-trader.de habe die Aktie am 05.02.2019 den Widerstand bei 14,33 Euro überwunden und sei danach wieder auf den bei 13,94 Euro liegenden Aufwärtstrend gefallen. Danach habe die Aktie wider stark zugelegt und mit der neuerlichen Überwindung des Widerstandes bei 14,33 Euro ein Kaufsignal generiert. Könne die Aktie nun die Marke von 14,58 Euro überwinden, dann eröffne sich Steigerungspotenzial auf bis zu 15,24 Euro. Unterhalb von 14,33 Euro drohe ein neuerlicher Rückfall auf 13,94 Euro.

Könne die Deutsche Telekom-Aktie auf ihrem Weg zum Kursziel von 15,24 Euro im kommenden Monat zumindest auf 15 Euro zulegen, dann werde sich ein Investment in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MF99RM0 / WKN MF99RM ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis bei 14,50 Euro, Bewertungstag am 17.04.2019, BV 1, sei beim Aktienkurs von 14,48 Euro mit 0,33 bis 0,34 Euro gehandelt worden.

Gelinge der Deutsche Telekom-Aktie in spätestens einem Monat der Anstieg auf die Marke von 15,00 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf 0,57 Euro (+68 Prozent) steigern.

Der SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000ST8QE62 / WKN ST8QE6 ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 13,967 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 14,48 Euro mit 0,55 bis 0,56 Euro taxiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Deutsche Telekom-Aktie auf 15,00 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,03 Euro (+84 Prozent) erhöhen.

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HX471G5 / WKN HX471G ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 13,554, BV 1, sei beim Aktienkurs von 14,48 Euro mit 0,96 bis 0,97 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Deutsche Telekom-Aktie auf 15,00 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,45 Euro (+49 Prozent) befinden. (Ausgabe vom 19.02.2019) (20.02.2019/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Telekom (Moderiert) (20.05.19)
steinzeit roller von bmw und vw (07.05.19)
Telekom Dividende (11.02.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wie die Deutsche Telekom ihren K. (16:29)
Deutsche Telekom: Mega-Fusion in. (16:20)
Deutsche Telekom: Jetzt ist hier w. (14:15)
Deutsche Telekom: US-Fusion im F. (11:50)
Deutsche Telekom: Jetzt ist hier w. (09:17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom
Weitere Meldungen
 
20.02 HeidelbergCement-Calls mit 1.
20.02 Aareal Bank: Chance von 78.
20.02 Open End Turbo Long auf P.
20.02 Deutsche Telekom-Calls nach.
20.02 Mini Future Long auf RWE:.
19.02 Open End Turbo Call-Options.
19.02 Airbus-Calls nach neuen Em.
19.02 Apple: Chance von 111 Pro.
19.02 Mini Future Long auf Zucke.
18.02 adidas-Calls mit 155%-Chanc.
18.02 Open End Turbo Long auf E.
18.02 Deutsche Telekom Long: 80-.
15.02 Bilfinger-Calls mit 71%-Chan.
15.02 Mini Future Long auf Gold: .
15.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
15.02 Call-Optionsschein auf Cisco .
15.02 Allianz-Calls mit 157%-Chan.
14.02 Mini-Future Long: 3M mit sa.
14.02 Turbo auf GRENKE: Zahlen .
14.02 Mini-Future Long 44,647 ope.
14.02 Commerzbank-Calls mit 131%.
14.02 Open End Turbo Long auf B.
14.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
14.02 Spekulation auf Gegenbeweg.
14.02 Turbo Long auf SMA Solar .
14.02 JENOPTIK-Calls nach guten .
14.02 99-Prozent-Chance mit Baye.
14.02 Continental-Calls mit 102%-C.
14.02 MINI Future Long auf BB B.
14.02 Vonovia-Calls mit 154%-Cha.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 48896 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Online Trading rund um die Uhr - Der sichere Weg ins Verderben
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX testet die 12.000er ...
CMC Markets, (19:18)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX tobt sich aus
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:59)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 vorbörslich erneut ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:37)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX dreht deutlich ins ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Alibaba: Der Handelsstreit ...
Volker Gelfarth, (15:49)
Experte: Volker Gelfarth,
Präsidentschaftskandidat ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:24)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Tesla: Knallt es bald?
Robert Sasse, (14:21)
Experte: Robert Sasse,
Noch kein „UBERflieger“
wikifolio.com, (14:01)
Experte: wikifolio.com,
Bitcoin – 4 Probleme ...
Feingold-Research, (13:40)
Experte: Feingold-Research,
Online Trading rund um die ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (13:00)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Mit Geduld zur Rendite
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (12:30)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Börsengeflüster: #ADECCO ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:08)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Sind Top-Smartphones in Deutschland zu teuer?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen