Deutsche Telekom-Calls mit hohen Chancen bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse


13.08.20 13:23
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) vor.


Die Deutsche Telekom-Aktie habe nach der Präsentation der Zahlen für das zweite Quartal im frühen Handel des 13.08.2020 um mehr als zwei Prozent zugelegt. Laut Analysevon www.godmodetrader.de befinde sich die Deutsche Telekom-Aktie seit dem Jahr 2002 in einer volatilen Seitwärtsbewegung, die ihren Tiefpunkt im Zuge des Coronacrashes bei 10,41 Euro gefunden habe. Danach habe die Aktie bis zum 19.07.2020 wieder auf bis zu 15,57 Euro zugelegt und sei danach wieder in eine Seitwärtsbewegung eingetreten. Könne die Aktie die Marke von 15,57 Euro überwinden, dann wäre ein Anstieg bis an den Abwärtstrend seit Mai 2017 bei 16,50 Euro möglich. Werde auch diese Schwelle überwunden, dann entstehe Steigerungspotenzial auf bis zu 18,50 Euro. Unterhalb von 14,39 Euro könnte Abwärtspotenzial auf bis zu 12,92 bis 12,73 Euro entstehen.

Wenn die T-Aktie die Marke von 15,57 Euro überwinde, um danach auf 16,50 Euro zuzulegen, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der J.P. Morgan-Call-Optionsschein (ISIN DE000JC45MW6 / WKN JC45MW ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis bei 16 Euro, Bewertungstag 16.10.2020, BV 1, sei beim Aktienkurs von 15,38 Euro mit 0,24 bis 0,25 Euro gehandelt worden. Gelinge der Deutsche Telekom-Aktie in spätestens einem Monat der Anstieg auf 16,50 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,67 Euro (+168 Prozent) steigern.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UE0BJZ5 / WKN UE0BJZ ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 14,358 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 15,38 Euro mit 1,08 bis 1,09 Euro taxiert worden. Lege die Deutsche Telekom-Aktie auf 16,50 Euro zu, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 2,14 Euro (+96 Prozent) erhöhen.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MA1MC84 / WKN MA1MC8 ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 13,803 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 15,38 Euro mit 1,63 bis 1,66 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Deutsche Telekom-Aktie auf 16,50 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,69 Euro (+62 Prozent) steigern. (13.08.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Telekom (Moderiert) (10.09.20)
Deutsche Telekom Tages-Trading (09.08.20)
Telekom Dividende (12.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Telekom: Geduld sollte s. (17.09.20)
Solide Dividenden mit Telekom-We. (15.09.20)
Deutsche Telekom: Verizon schläg. (14.09.20)
Deutsche Telekom-Aktie – HAMME. (11.09.20)
Deutsche Telekom: Wird die Koope. (10.09.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom
Weitere Meldungen
 
25.08 SAP-Calls mit hohen Chance.
25.08 StayLow-Optionsschein auf D.
24.08 Delivery Hero: Bearishe Seitw.
24.08 Open End Turbo Long auf A.
24.08 Gold-Calls mit 75%-Chance .
24.08 Unlimited Turbo-Optionsschein.
21.08 Netflix-Calls mit Verdoppelun.
21.08 Call-Optionsschein auf Faceb.
20.08 Discount Call-Optionsschein a.
20.08 Deutsche Post: Calls mit ho.
20.08 Open End Turbo-Optionssche.
20.08 Daimler-Calls mit 89%-Chanc.
20.08 Turbo Long 40,8017 open e.
20.08 Amazon.com hat einen Lauf.
20.08 Münchener Rück: Discount-C.
19.08 Open End Turbo Call Option.
19.08 Covestro-Calls mit 81%-Chan.
18.08 StayLow-Optionsschein auf E.
18.08 Nike-Calls mit 79%-Chance b.
17.08 RWE-Discount-Calls mit hoh.
17.08 Open End Turbo Long auf S.
14.08 VARTA: Mit Calls auf eine.
14.08 Call-Optionsschein auf SAP: .
13.08 Merck-Calls mit 164%-Chanc.
13.08 Discount Call-Optionsschein a.
13.08 Deutsche Telekom-Calls mit .
13.08 Discount Call-Optionsschein a.
13.08 TeamViewer-Calls mit 89%-.
13.08 Turbo Long 35,56 open end.
13.08 Nordex vor den Zahlen: Call-.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 68525 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Commerzbank: Verluste weiten sich aus!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Im Fokus: Asien - Nikkei ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (18.09.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Old Dominion Freight Line ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (18.09.20)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
S&P500 - 50er-EMA im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (18.09.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Nel Asa Aktie: Ein heißes ...
Finanztrends.info, (18.09.20)
Experte: Finanztrends.info,
Dow Jones – Hält die ...
HypoVereinsbank onema., (18.09.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Gewinnmitnahmen bei BYD
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (18.09.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
LUNAR III: AUFBRUCH INS ...
Benjamin Summa, pro aurum (18.09.20)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
„Apple kann man vermutlich ...
wikifolio.com, (18.09.20)
Experte: wikifolio.com,
Fed – neue Route bringt ...
Feingold-Research, (18.09.20)
Experte: Feingold-Research,
Keine Sorge, die Fed ist ...
Robert Halver, Baader Bank AG (18.09.20)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Nicola Mining und High ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (18.09.20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Das Milliardenrennen um ...
CMC Markets, (18.09.20)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Welche Jackpots und Glücksspiel-Firmen sind die besten Anlagen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen