Discount Call-Optionsschein auf Daimler: Chance von 55 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse


10.07.18 11:12
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Discount Call-Optionsschein (ISIN DE000ST23N96 / WKN ST23N9 ) der Société Générale auf die Aktie von Daimler (ISIN DE0007100000 / WKN 710000 ) vor.


Die Aktie von Daimler habe infolge einer Gewinnwarnung an Wert verloren, könnte nun aber einen Boden gefunden haben.

Wie Daimler vor wenigen Wochen per Pressemeldung mitgeteilt habe, habe man "wegen aktueller Entwicklungen eine Neueinschätzung des Ergebnispotenzials für das Geschäftsjahr 2018 vorgenommen". Maßgeblich dafür sei, dass aus heutiger Sicht aufgrund der erhöhten Einfuhrtarife für US-Fahrzeuge in den chinesischen Markt von geringeren als bisher erwarteten SUV-Absätzen auszugehen sei. Unter dem Strich plane Daimler nun mit einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) leicht unter dem Niveau des Vorjahres.

Diese Gewinnwarnung dürfte nun aber im Aktienkurs von Daimler ein gutes Stück weit eingepreist sein. Zudem habe die Daimler-Aktie unlängst von der Nachricht profitiert, dass US-Präsident Trump unter Umständen auf Autozölle verzichten könnte. Die Aktie von Daimler scheine aktuell mit einem für 2019 geschätzten Gewinnvielfachen von 6,1 günstig gepreist. Das durchschnittliche Analysten-Kursziel für die Daimler-Aktie liege gegenwärtig bei 73 Euro - und somit etwa 26 Prozent über dem aktuellen Kursniveau. Ein Mehrjahrestief der Aktie sei im Sommer 2016 bei 50,83 Euro markiert worden. Das aktuelle Jahrestief liege bei 54,78 Euro.

Mit dem Discount Call-Optionsschein auf Daimler können risikobereite Anleger eine maximale Rendite von 25 Prozent oder 55 Prozent p.a. erzielen, wenn die Daimler-Aktie am 21. Dezember 2018 auf oder über dem Cap von 55,00 Euro notiert, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de". Dann nämlich komme es zur maximalen Auszahlung von 5 Euro pro Schein. Notiere die Daimler-Aktie am 21. Dezember dieses Jahres indessen auf oder unter 50,00 Euro, verfalle der Schein wertlos. Der Break Even, sprich die Gewinnschwelle, liege aktuell bei 54,01 Euro. Sollte die Aktie von Daimler das Mehrjahrestief bei 50,83 Euro unterschreiten, würde sich das Chartbild verschlechtern, so dass dann ein vorzeitiger Ausstieg erwogen werden sollte. (10.07.2018/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Daimler

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Daimler 2011 Daimler 2011 ... (23.09.18)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die ... (23.09.18)
Tesla: Eine nicht nur automobile ... (23.09.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Daimler: Unimog der neuen Genera. (09:55)
Wozu eigentlich hat Daimler in Pr. (09:05)
Daimler: Leerverkäufer Marshall W. (21.09.18)
BMW, Daimler und VW auf dem . (21.09.18)
Bayer, Daimler, Siemens - SOS od. (21.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Daimler
Weitere Meldungen
 
13.07 Call-Optionsschein auf Micros.
12.07 Discount Call auf Carl Zeiss.
12.07 Fresenius Medical Care-Calls.
12.07 Open End Turbo Short auf .
12.07 Discount Put auf Fielmann: .
12.07 Deutsche Post-Calls mit 216.
12.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.07 Platin-Calls mit 94%-Chance .
12.07 EUR/USD-Calls nach Kaufsig.
11.07 MINI-Future Short auf Kupfe.
11.07 MINI-Future Long auf Fielma.
11.07 thyssenkrupp-Calls mit hohen.
10.07 MINI-Future Long auf Baumw.
10.07 Linde-Calls mit 100%-Chance.
10.07 Discount Call-Optionsschein a.
10.07 Deutsche Bank-Puts mit 139.
09.07 Turbo Short auf EUR/GBP: .
09.07 Turbo Long auf Wirecard: 1.
09.07 Endlos Turbo Long 46,1353 .
06.07 MINI-Future Short auf Pallad.
06.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
06.07 Call-Optionsschein auf Apple.
05.07 MINI-Future Long auf Gold: .
05.07 Apple-Calls mit 112%-Chanc.
05.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
05.07 Turbo-Call auf Grammer: No.
05.07 Mini Future Long auf BMW:.
05.07 Turbo auf Nike: Das Ende d.
04.07 freenet-Calls mit 100%-Chan.
04.07 Turbo Long auf Brent-Öl: K.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40274 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Warum scheitern 80% aller Trader?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX: Oohhh Herbst-Crash, ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (20:22)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Gold - Ausbruchsversuch ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (14:48)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Tilray Aktie: Hier ist noch ...
Robert Sasse, (12:49)
Experte: Robert Sasse,
Börse Daily am Sonntag ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (12:45)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
BITCOIN - Der Druck auf ...
Feingold-Research, (12:24)
Experte: Feingold-Research,
Wirecard: Ab Montag ist ...
Volker Gelfarth, (10:34)
Experte: Volker Gelfarth,
2018 - ein ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:25)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Startup-Finanzierung in ...
Frank Schäffler, (10:03)
Experte: Frank Schäffler,
Canadian Imperial Bank of ...
Börse Stuttgart AG, (09:58)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Halvers Kolumne: "China ...
Robert Halver, Baader Bank AG (09:49)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Infineon: Der Treffer hat ...
RuMaS, (22.09.18)
Experte: RuMaS,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen