Discount Call-Optionsschein auf Fresenius: Chance von 72 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse


17.07.18 14:25
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Discount Call-Optionsschein (ISIN DE000ST23QP3 / WKN ST23QP ) der Société Générale auf die Aktie von Fresenius (ISIN DE0005785604 / WKN 578560 ) vor.


Die Aktie von Fresenius befinde sich seit mehreren Monaten in einer klassischen Seitwärtsbewegung.

Der im DAX notierte Gesundheitskonzern Fresenius sei weiter auf Wachstumskurs. Vorstandschef Stephan Sturm habe auf der Hauptversammlung in Frankfurt am Main den Ausblick für 2018 bekräftigt. Der Umsatz solle demnach währungsbereinigt um 5 bis 8 Prozent und das Konzernergebnis um 6 bis 9 Prozent steigen. "Fresenius ist seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Fresenius wird auch in den kommenden Jahren sehr erfolgreich sein", so Sturm in seiner Rede vor den Aktionären. "Unser Einstieg in den Bereich Biosimilars. Der Ausbau des Bereichs Heimdialyse. Die Internationalisierung von Fresenius Helios. Auch unsere gewaltigen Investitionen in noch mehr Qualität und Effizienz in unserer Fertigung. Das alles sind Beispiele, wie wir heute daran arbeiten, auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Das dynamische Wachstum von Fresenius geht weiter", habe Stephan Sturm gesagt.

Fresenius sei ein weltweit aktiver Gesundheitskonzern und daher relativ unabhängig von der konjunkturellen Großwetterlage. Oder anders ausgedrückt: Gesundheit habe immer Konjunktur. Der Fresenius-Konzern stehe auf vier Unternehmens-Säulen, die weltweit eigenverantwortlich wirtschaften und handeln würden. Als da wären: Die ebenfalls im DAX notierte Fresenius Medical Care (Dialyse), Fresenius Cabi (Infusionstherapie), Fresenius Helios (Klinikgruppe) und Fresenius Vamed (Management für Gesundheitseinrichtungen).

Die Fresenius-Aktie bewege sich in einem langfristigen Aufwärtstrendkanal, dessen untere Begrenzungslinie bei etwa 61 Euro verlaufe. Darunter, bei etwa 60 Euro, befinde sich eine starke horizontale Unterstützung, welche unter anderem durch das Kurstief des vorherigen Jahres definiert werde. Das aktuelle Jahrestief sei bei 58,96 Euro markiert worden.

Mit dem Discount Call-Optionsschein auf Fresenius können risikobereite Anleger eine maximale Rendite von 31 Prozent oder 72 Prozent p.a. erzielen, wenn die Fresenius-Aktie am 21. Dezember 2018 auf oder über dem Cap von 65,00 Euro notiert, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de". Dann nämlich komme es zur maximalen Auszahlung von 5 Euro pro Schein. Notiere die Fresenius-Aktie am 21. Dezember dieses Jahres indessen auf oder unter 60,00 Euro, verfalle der Schein wertlos. Der Break Even, sprich die Gewinnschwelle, liege aktuell bei 63,85 Euro. Sollte die Aktie von Fresenius das aktuelle Jahrestief bei 58,96 Euro unterschreiten, würde sich das Chartbild deutlich verschlechtern, so dass dann ein vorzeitiger Ausstieg erwogen werden sollte. (17.07.2018/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Fresenius

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Fresenius heißt Europa ... (17.10.19)
Fresenius shorten (17.10.18)
Neue Bestmarken,Dividende um 15 ... (08.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Fresenius – Fundamental Top, Perfo. (08:22)
Turnaround-Aktie Drägerwerk mit . (08:14)
Wirecard und Fresenius: Komisch, . (15.10.19)
Fresenius-Aktie: Ja, es ist wirklich. (15.10.19)
Fresenius Medical Care: Sind Sie d. (14.10.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Fresenius
Weitere Meldungen
 
25.07 MINI-Future Long auf WTI: .
25.07 DAX-Discount-Puts mit 22%.
25.07 MINI-Future Long auf BMW:.
24.07 MINI-Future Long auf Zucke.
24.07 Siltronic-Calls mit hohen Ren.
24.07 Discount Call-Optionsschein a.
24.07 Unlimited Turbo Call-Optionss.
23.07 SAP-Calls mit 181%-Chance.
23.07 Open End Turbo Put-Options.
23.07 Turbo Short auf BASF: Ang.
20.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
20.07 Microsoft-Calls nach Zahlen .
20.07 Call-Optionsschein auf Deuts.
19.07 Discount Call-Optionsschein a.
19.07 Evotec-Calls mit 60%-Chanc.
19.07 Open End Turbo Short auf .
19.07 Unlimited Turbo-Optionsschein.
19.07 Open End Turbo Optionssche.
19.07 ProSiebenSat.1-Calls mit 87%.
19.07 Discount Put-Optionsschein a.
19.07 freenet-Calls nach Kaufsigna.
19.07 Lufthansa-Calls mit hohen C.
19.07 MINI-Future Long auf JENOP.
19.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.07 Pfizer-Puts mit 163%-Chanc.
18.07 Turbo Call-Optionsschein auf.
18.07 MINI-Future Long auf Heidelb.
18.07 Mini Future Short auf Kupfe.
18.07 Bayer-Calls mit 119%-Chanc.
17.07 Discount Call-Optionsschein a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 56978 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Tesla: Frisches Kaufsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Nicht bearish, nur skeptisch
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:34)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
BASF Aktie: Da war mehr ...
Robert Sasse, (09:32)
Experte: Robert Sasse,
DAX - Brexit im Fokus!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Daimler steuert nach oben
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (09:16)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Caledonia Mining und die ...
Jörg Schulte, JS-Research (09:07)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Evotec: So schlecht steht ...
Volker Gelfarth, (09:00)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX Analyse ...
X-markets Team, Deutsche Bank (08:52)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
Microsoft – Software Gigant ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (08:36)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Wohl bekomm’s! Multi ...
Walter Kozubek, (08:31)
Experte: Walter Kozubek,
DIE MARKTMEINUNG AUS ...
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (08:30)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Wirecard – das erwartet Sie ...
Feingold-Research, (07:53)
Experte: Feingold-Research,
Marktstimmung: "Hoffnung ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (07:40)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Deutsche Industrie schrumpft - welche Märkte jetzt Wertsteigerung beim ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen