Discount Call-Optionsschein auf Fresenius: Chance von 72 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse


17.07.18 14:25
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Discount Call-Optionsschein (ISIN DE000ST23QP3 / WKN ST23QP ) der Société Générale auf die Aktie von Fresenius (ISIN DE0005785604 / WKN 578560 ) vor.


Die Aktie von Fresenius befinde sich seit mehreren Monaten in einer klassischen Seitwärtsbewegung.

Der im DAX notierte Gesundheitskonzern Fresenius sei weiter auf Wachstumskurs. Vorstandschef Stephan Sturm habe auf der Hauptversammlung in Frankfurt am Main den Ausblick für 2018 bekräftigt. Der Umsatz solle demnach währungsbereinigt um 5 bis 8 Prozent und das Konzernergebnis um 6 bis 9 Prozent steigen. "Fresenius ist seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Fresenius wird auch in den kommenden Jahren sehr erfolgreich sein", so Sturm in seiner Rede vor den Aktionären. "Unser Einstieg in den Bereich Biosimilars. Der Ausbau des Bereichs Heimdialyse. Die Internationalisierung von Fresenius Helios. Auch unsere gewaltigen Investitionen in noch mehr Qualität und Effizienz in unserer Fertigung. Das alles sind Beispiele, wie wir heute daran arbeiten, auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Das dynamische Wachstum von Fresenius geht weiter", habe Stephan Sturm gesagt.

Fresenius sei ein weltweit aktiver Gesundheitskonzern und daher relativ unabhängig von der konjunkturellen Großwetterlage. Oder anders ausgedrückt: Gesundheit habe immer Konjunktur. Der Fresenius-Konzern stehe auf vier Unternehmens-Säulen, die weltweit eigenverantwortlich wirtschaften und handeln würden. Als da wären: Die ebenfalls im DAX notierte Fresenius Medical Care (Dialyse), Fresenius Cabi (Infusionstherapie), Fresenius Helios (Klinikgruppe) und Fresenius Vamed (Management für Gesundheitseinrichtungen).

Die Fresenius-Aktie bewege sich in einem langfristigen Aufwärtstrendkanal, dessen untere Begrenzungslinie bei etwa 61 Euro verlaufe. Darunter, bei etwa 60 Euro, befinde sich eine starke horizontale Unterstützung, welche unter anderem durch das Kurstief des vorherigen Jahres definiert werde. Das aktuelle Jahrestief sei bei 58,96 Euro markiert worden.

Mit dem Discount Call-Optionsschein auf Fresenius können risikobereite Anleger eine maximale Rendite von 31 Prozent oder 72 Prozent p.a. erzielen, wenn die Fresenius-Aktie am 21. Dezember 2018 auf oder über dem Cap von 65,00 Euro notiert, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de". Dann nämlich komme es zur maximalen Auszahlung von 5 Euro pro Schein. Notiere die Fresenius-Aktie am 21. Dezember dieses Jahres indessen auf oder unter 60,00 Euro, verfalle der Schein wertlos. Der Break Even, sprich die Gewinnschwelle, liege aktuell bei 63,85 Euro. Sollte die Aktie von Fresenius das aktuelle Jahrestief bei 58,96 Euro unterschreiten, würde sich das Chartbild deutlich verschlechtern, so dass dann ein vorzeitiger Ausstieg erwogen werden sollte. (17.07.2018/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Fresenius

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Fresenius heißt Europa ... (18.10.18)
Fresenius shorten (17.10.18)
Neue Bestmarken,Dividende um 15 ... (08.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Fresenius Medical Care: Herber Rü. (19.10.18)
Fresenius Medical Care-Calls mit 9. (19.10.18)
Warum der Kurseinbruch bei Frese. (19.10.18)
Fresenius: Kein Beinbruch, aber... . (18.10.18)
Fresenius Medical Care: Das ist bi. (18.10.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Fresenius
Weitere Meldungen
 
17.07 Discount Call-Optionsschein a.
17.07 Unlimited Turbo Call-Optionss.
17.07 Exxon Mobil-Calls mit 93%-C.
16.07 Turbo Long auf E.ON: 120-.
16.07 Airbus-Calls mit 97%-Chance.
16.07 Open End Turbo Short auf .
13.07 DAX-Discount-Call und -Put .
13.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
13.07 Netflix-Calls mit 59%-Chance.
13.07 Call-Optionsschein auf Micros.
12.07 Discount Call auf Carl Zeiss.
12.07 Fresenius Medical Care-Calls.
12.07 Open End Turbo Short auf .
12.07 Discount Put auf Fielmann: .
12.07 Deutsche Post-Calls mit 216.
12.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.07 Platin-Calls mit 94%-Chance .
12.07 EUR/USD-Calls nach Kaufsig.
11.07 MINI-Future Short auf Kupfe.
11.07 MINI-Future Long auf Fielma.
11.07 thyssenkrupp-Calls mit hohen.
10.07 MINI-Future Long auf Baumw.
10.07 Linde-Calls mit 100%-Chance.
10.07 Discount Call-Optionsschein a.
10.07 Deutsche Bank-Puts mit 139.
09.07 Turbo Short auf EUR/GBP: .
09.07 Turbo Long auf Wirecard: 1.
09.07 Endlos Turbo Long 46,1353 .
06.07 MINI-Future Short auf Pallad.
06.07 Wave XXL-Optionsscheine a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 41282 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Barrick Gold: Das läuft ja wie geschmiert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Goldminen - Erste Ziele ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (20.10.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Strumpflos in den ...
Bernd Niquet, Autor (20.10.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Rohstoffe: Weiter hoher ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (20.10.18)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Ein wirklich freier Markt ...
Volker Gelfarth, (20.10.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Halvers Kolumne: "Eurozone ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.10.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Geely: Ein unglaubliches ...
Robert Sasse, (20.10.18)
Experte: Robert Sasse,
Wall-Street unter Druck ...
Hannes Huster, DER GOLDREPORT (20.10.18)
Experte: Hannes Huster, DER GOLDREPORT
VW gibt Vollgas
Börse Stuttgart AG, (20.10.18)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Gold-Kursanstieg um 6 ...
Claus Vogt, (20.10.18)
Experte: Claus Vogt,
DAX - 11.600 Punkte im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (19.10.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Zucker: Markiert Vier-...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (19.10.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Pilbara Minerals: Macquarie ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (19.10.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie kannst du mit Stocks schnell Geld verdienen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen