Discount Call auf Commerzbank: Finanzinvestor Cerberus könnte für frischen Schwung sorgen - Optionsscheineanalyse


10.08.17 12:00
Meldung
 
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe einen Discount Call-Optionsschein (ISIN DE000HU8X2Q4 / WKN HU8X2Q ) von HVB onemarkets auf die Aktie der Commerzbank (ISIN DE000CBK1001 / WKN CBK100 ).


Die Aktie der Commerzbank gehöre seit Monaten zu den stärksten Titeln im DAX. Seit Herbst vergangenen Jahres habe sich der Kurs mehr als verdoppelt. Kurstreiber Nummer eins sei die Aussicht auf höhere Zinsen im der Eurozone. Damit würden sich die Geschäftsperspektiven für Geldinstitute wie die Commerzbank erheblich verbessern. Die Kursavancen hätten nun den Finanzinvestor Cerberus angezogen. Die Gesellschaft habe die Beteiligungsschwellen von drei und fünf Prozent überschritten und zuletzt einen Anteil von 5,01 Prozent an der Commerzbank gehalten. Damit rücke Cerberus zu einem der größten Aktionäre der Bank auf. Mit zuletzt gut 15 Prozent besitze die meisten Anteile der deutsche Staat, der die Bank in der Finanzkrise 2008/2009 vor dem Untergang gerettet habe.

Börsianer würden nun darauf setzen, dass Cerberus bei den Frankfurtern für frischen Wind sorgen werde. Der neue Großaktionär strebe die Platzierung eines eigenen Vertreters im Aufsichtsrat an, habe die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf Informationen aus dem Kontrollgremium berichtet. Indes seien die Quartalszahlen der Commerzbank beinahe ins Hintertreffen geraten. Der Abbau Tausender Stellen habe das Geldinstitut noch tiefer in die roten Zahlen gerissen als erwartet. Auch die Anwerbung neuer Kunden sei kräftig ins Geld gegangen. Daher habe der Verlust im zweiten Jahresviertel weit mehr als eine halbe Mrd. Euro betragen.

Auch wenn die Bankführung überzeugt sei, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben, sollten Anleger nicht volles Risiko gehen. Bei dem Discount Call von HVB onemarkets ist sogar ein rund fünfprozentiger Rücksetzer erlaubt, ohne die Maximalrendite von aktuell 29,9 Prozent zu gefährden, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 31/2017) (10.08.2017/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Commerzbank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (17.08.17)
Banken & Finanzen in unserer ... (17.08.17)
Banken in der Eurozone (12.08.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Commerzbank: 3-Stufen-Analyse v. (17.08.17)
AKTIEN IM FOKUS: Bankaktien le. (17.08.17)
Commerzbank: Der Abwärtstrend s. (17.08.17)
Commerzbank-Aktie: Short-Engagem. (17.08.17)
Commerzbank-Aktie bietet mehr Fa. (16.08.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Commerzbank
Weitere Meldungen
 
17.08 LANXESS-Calls mit 122%-C.
17.08 MINI auf TEVA Pharmaceut.
17.08 Endlos Turbo Long 46,89 op.
17.08 RWE am Widerstand: Calls .
17.08 Open End Turbo Call-Options.
17.08 Lufthansa-Discount-Calls mit .
17.08 Discount Call-Optionsschein a.
17.08 SMA Solar-Calls mit 57%-C.
17.08 WAVE XXL-Optionsscheine .
16.08 Siemens-Calls mit 121%-Cha.
15.08 Bayer-Puts mit 124%-Chanc.
14.08 Von "short" auf "long": Henk.
11.08 MINI-Optionsscheine auf EUR.
11.08 Silber-Calls mit Verdoppelung.
11.08 ProSiebenSat.1-Puts mit 93%.
11.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.08 Tradingchancen mit voestalpi.
10.08 Discount Call auf Commerzb.
10.08 Bestätigte Kaufempfehlungen.
10.08 HSBC-Turbo auf GRENKE: P.
10.08 Platin-Calls mit 50%-Chance .
10.08 Turbo Call-Optionsschein auf.
10.08 Dow Jones-Puts mit 70% R.
10.08 Classic Long-Optionsschein 3.
10.08 Fresenius Medical Care-Calls.
09.08 Deutsche Post-Calls mit 71%.
08.08 DAX-Inline-Optionsscheine mi.
07.08 BNP Paribas-Optionsscheine .
07.08 BASF-Calls mit 110%-Chanc.
07.08 Mini Future Long-Optionssch.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 24634 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Solarworld: Es wird dramatisch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX - Bald tiefer im ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17.08.17)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
S&P-500-Index - Short-...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17.08.17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX kehrt bei 12.300 ...
CMC Markets, (17.08.17)
Experte: CMC Markets,
Paion: 3-Stufen-Analyse ...
Robert Sasse, (17.08.17)
Experte: Robert Sasse,
Nordex-Aktie: Wie stehen ...
Volker Gelfarth, (17.08.17)
Experte: Volker Gelfarth,
Volatiler Dax – US-Politik, ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (17.08.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Lucapa Diamond: Und ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (17.08.17)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (17.08.17)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Weich gelandet
Ralf Flierl, Smart Investor (17.08.17)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Orangensaft: Saisonalität ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (17.08.17)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
DAX-Unternehmen: Rekorde ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (17.08.17)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Osram nach Siemens-...
Feingold-Research, (17.08.17)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Globale Finanzmärkte auf dem Prüfstand
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen