Discount Put-Optionsschein auf Commerzbank: Chance von 116 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse


14.08.18 11:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Discount Put-Optionsschein (ISIN DE000ST23NW6 / WKN ST23NW ) der Société Générale auf die Aktie der Commerzbank (ISIN DE000CBK1001 / WKN CBK100 ) vor.


Die Türkei-Krise habe den Aktienmarkt in den vergangenen Tagen belastet. Insbesondere Bankenwerte seien betroffen gewesen. Die Commerzbank-Aktie sei in den vergangenen Tagen vor dem Hintergrund der Türkei-Krise gefallen.

So scheinen sich die Marktteilnehmer zu sorgen, dass die Türkei-Krise zu einer Bankenkrise werden könnte, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de". Auch wenn die Commerzbank nur mit einem relativ überschaubaren Volumen in der Türkei engagiert sei, könnte die Commerzbank-Aktie an der Börse in Sippenhaft genommen werden. Dass die Türkei-Krise auch in den kommenden Tagen und womöglich Wochen ein großes Thema am Aktienmarkt sein könnte, sei aus heutiger Sicht wahrscheinlich.

Auch aus charttechnischer Perspektive sehe es derzeit nicht so gut aus bei der Aktie der Commerzbank. So bewege sich der DAX-Titel in einem mittelfristigen Abwärtstrendkanal, dessen obere Begrenzungslinie aktuell bei etwa 8,80 Euro verlaufe.

Mit dem Discount Put-Optionsschein auf Commerzbank können risikofreudige Anleger eine maximale Rendite von 41 Prozent oder 116 Prozent p.a. erzielen, wenn die Commerzbank-Aktie am 21. Dezember 2018 auf oder unter dem Floor von 8,50 Euro notiert, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de". Dann nämlich komme es zur maximalen Auszahlung von 1,00 Euro pro Schein. Notiere die Commerzbank-Aktie am 21. Dezember dieses Jahres indessen auf oder über 9,50 Euro, verfalle der Schein wertlos. Dies gelte es, unbedingt zu beachten. Der Break Even, sprich die Gewinnschwelle, liege aktuell bei 8,79 Euro. Sollte die Aktie der Commerzbank den Abwärtstrendkanal nach oben verlassen, würde sich das Chartbild aufhellen, so dass dann ein vorzeitiger Ausstieg aus dem Discount Put Optionsschein erwogen werden sollte. (14.08.2018/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Commerzbank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (21.09.18)
Banken in der Eurozone (17.09.18)
Banken & Finanzen in unserer ... (15.09.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Bank und Commerzbank . (21.09.18)
Commerzbank - Neue Long-Position (21.09.18)
Commerzbank: Öko-Zukunft nimmt . (21.09.18)
Commerzbank: Auf den fahrenden . (20.09.18)
Commerzbank - Kursziel erreicht! (20.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Commerzbank
Weitere Meldungen
 
15.08 MINI-Future Short auf Silber.
15.08 thyssenkrupp-Calls mit 138%.
15.08 MINI-Future Long auf United.
14.08 Discount Put-Optionsschein a.
14.08 adidas-Calls mit 98%-Chance.
14.08 Mini Future Short auf Gold: .
13.08 Open End Turbo Short auf .
13.08 DAX-Seitwärts-Stable-Option.
13.08 Turbo Long auf Nestlé: 80-P.
10.08 Mini-Future Short auf Pallad.
10.08 Air France-KLM-Calls mit 13.
10.08 Call-Optionsschein auf Luftha.
10.08 Optionsscheine auf Tesla Mo.
10.08 Turbo Call-Optionsschein auf.
09.08 Amazon-Calls mit 106%-Cha.
09.08 MINI-Future Long auf Weize.
09.08 Discount Call-Optionsschein a.
09.08 Munich Re-Calls mit 97%-Ch.
09.08 Turbo Long auf Siemens: 10.
09.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
09.08 Evotec-Calls: Gut gelaufen m.
09.08 Turbo Call-Optionsschein auf.
09.08 Turbo auf XING: Mehr Mitgl.
09.08 Medigene-Calls mit 29%-Cha.
09.08 Turbo Call-Optionsschein auf.
09.08 Palladium-Calls mit 78%-Cha.
09.08 MINI auf Siltronic: Hohe Nac.
08.08 Mini Future Long auf Öl: Ira.
08.08 Deutsche Post-Calls mit Ver.
08.08 MINI-Future Long auf Ströer.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40261 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Warum scheitern 80% aller Trader?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX zeigte den ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (21.09.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 knackt Widerstand ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (21.09.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Forex: Die Spitznamen der ...
Till Kleinlein, (21.09.18)
Experte: Till Kleinlein,
Deutsche Bank und ...
Feingold-Research, (21.09.18)
Experte: Feingold-Research,
Aurelius-Aktie: Kommt es ...
Volker Gelfarth, (21.09.18)
Experte: Volker Gelfarth,
Euwax-Trends: Rekorde an ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (21.09.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Goldcorp-Nachbar Generic ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (21.09.18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Optionsschein-Idee auf Nike ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (21.09.18)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Freenet-Aktie: Droht nun ...
Robert Sasse, (21.09.18)
Experte: Robert Sasse,
Zyklische Aktien - Tief ...
wikifolio.com, (21.09.18)
Experte: wikifolio.com,
Alibaba: Eine neue ...
Christian-Hendrik Knappe, Produktexperte X-marke. (21.09.18)
Experte: Christian-Hendrik Knappe, Produktexperte X-markets, Deutsche Ba.
Der Herbst bringt Licht in ...
Robert Halver, Baader Bank AG (21.09.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen