Discount Put-Optionsschein auf Drägerwerk bietet gut 27 Prozent Rendite - Optionsscheineanalyse


19.07.18 13:06
Meldung
 
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Discount Put-Optionsschein (ISIN DE000HW96Y10 / WKN HW96Y1 ) von der HypoVereinsbank/UniCredit auf die Vorzugsaktie von Drägerwerk (ISIN DE0005550636 / WKN 555063 ) vor.


Der Medizin- und Sicherheitstechnik-Hersteller Drägerwerk habe im zweiten Quartal trotz höherer Umsätze (währungsbereinigt: plus 10,1 Prozent) deutlich weniger verdient. Nach vorläufigen Zahlen sei das operative Ergebnis von April bis Juni von 16,8 Mio. auf rund drei Mio. Euro eingebrochen. Als Gründe habe der Konzern höhere Ausgaben für Forschung und Vertrieb sowie einen schwächeren Auftragseingang genannt. Hinzugekommen seien ungünstige Wechselkurse und ein "negativer Produktmix".

An seinen Zielen für das Gesamtjahr halte Drägerwerk dennoch fest: Das Unternehmen erwarte weiterhin ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum zwischen zwei und fünf Prozent und eine EBIT-Marge zwischen vier und sechs Prozent. Um Letzteres zu erreichen, müsse der Konzern jedoch noch eine ordentliche Schippe drauf legen, auch wenn man inzwischen nur noch mit einem Wert am unteren Ende der Spanne rechne. Denn wegen des schwachen ersten Quartals sei die EBIT-Marge nach sechs Monaten von 1,7 auf minus 3,3 Prozent zurückgegangen.

Analysten wie Richard Latz von der Investmentbank HSBC dürften sich daher in ihrer Einschätzung bestätigt fühlen. Der Experte habe bereits Anfang Juni das Kursziel für Drägerwerk von 61 auf 54 Euro gesenkt und die Einstufung auf "reduce" belassen. Der Konzern habe mit hausgemachten und strukturellen Herausforderungen zu kämpfen, so Latz damals. Insofern halte er an seiner negativen Einschätzung der Aktien fest, zumal der mittelfristige Ausblick schwach ausgefallen sei.

Kurzum: Anleger sind bei Drägerwerk weiter besser auf der Short-Seite aufgehoben, etwa mit dem Discount Put (WKN HW96Y1), so die Experten vom "ZertifikateJournal". Hier seien 27,2 Prozent drin, wenn die Aktie auch im Dezember noch unter 70 Euro notiere. (Ausgabe 28/2018) (19.07.2018/oc/a/t)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Drägerwerk Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Drägerwerk (30.10.18)
Draeger (24.11.15)
Drägerwerk, kein Träger Wert. (29.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Draegerwerk: Kommt jetzt der Ham. (17.11.18)
Drägerwerk: Herabstufung! Endgült. (06.11.18)
Drägerwerk: Auch 2019 wird ein . (01.11.18)
SDAX | Drägerwerk muss weiter . (31.10.18)
Drägerwerk-Aktie: 75 oder 41 Eur. (26.10.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Drägerwerk Vz
Weitere Meldungen
 
19.07 ProSiebenSat.1-Calls mit 87%.
19.07 Discount Put-Optionsschein a.
19.07 freenet-Calls nach Kaufsigna.
19.07 Lufthansa-Calls mit hohen C.
19.07 MINI-Future Long auf JENOP.
19.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.07 Pfizer-Puts mit 163%-Chanc.
18.07 Turbo Call-Optionsschein auf.
18.07 MINI-Future Long auf Heidelb.
18.07 Mini Future Short auf Kupfe.
18.07 Bayer-Calls mit 119%-Chanc.
17.07 Discount Call-Optionsschein a.
17.07 Unlimited Turbo Call-Optionss.
17.07 Exxon Mobil-Calls mit 93%-C.
16.07 Turbo Long auf E.ON: 120-.
16.07 Airbus-Calls mit 97%-Chance.
16.07 Open End Turbo Short auf .
13.07 DAX-Discount-Call und -Put .
13.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
13.07 Netflix-Calls mit 59%-Chance.
13.07 Call-Optionsschein auf Micros.
12.07 Discount Call auf Carl Zeiss.
12.07 Fresenius Medical Care-Calls.
12.07 Open End Turbo Short auf .
12.07 Discount Put auf Fielmann: .
12.07 Deutsche Post-Calls mit 216.
12.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.07 Platin-Calls mit 94%-Chance .
12.07 EUR/USD-Calls nach Kaufsig.
11.07 MINI-Future Short auf Kupfe.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 42415 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Die nackte Panik!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin - Der Knock-Out ist ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (20.11.18)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX macht kurz über ...
CMC Markets, (20.11.18)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX mit Punktlandung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.11.18)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
ETFs: Anleger bleiben ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (20.11.18)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Tesla: Es wird immer ...
Volker Gelfarth, (20.11.18)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 hält sich im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.11.18)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Goldaktien uneinheitlich
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (20.11.18)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
S&P 500-Index ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (20.11.18)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
First Berlin - PAION AG ...
First Berlin Equity Rese., (20.11.18)
Experte: First Berlin Equity Research,
DAX setzt Talfahrt fort
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.11.18)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Für alle Eventualitäten ...
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (20.11.18)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Pernod-Ricard: War das ...
Robert Sasse, (20.11.18)
Experte: Robert Sasse,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin: Ausgesprochen ruhiges Halbjahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen