Dow Jones-Puts mit 70% Renditepotenzial - Optionsscheineanalyse


10.08.17 09:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Put-Optionsscheine auf den Dow Jones-Index (ISIN US2605661048 / WKN 969420 ) vor.


Laut einer im Commerzbank-Newsletter "ideas daily" veröffentlichten Analysesteige beim Dow Jones-Index nach dem Höhenflug die Gefahr eines Rückschlages. Hier die Analyse:

"Der Dow Jones Industrial weist in allen relevanten Zeitebenen einen intakten Aufwärtstrend auf. Der Index zeigte dabei zuletzt deutliche relative Stärke gegenüber den anderen großen US-Indices. Dies war allerdings auf nur wenige Werte innerhalb des preisgewichteten Index zurückzuführen, die die Notierung mit hochzogen. Die Marktbreite stellte sich somit negativ dar. Dies führte zum dichtesten Cluster an so genannten Hindenburg-Omen (acht innerhalb von 30 Tagen) seit dem Oktober 2000. Und auch das Handelsvolumen der letzten Tage weckt Zweifel an der Gesundheit des Aufwärtstrends. Im gestrigen Handel markierte der Index den zehnten Tag in Folge ein neues Rekordhoch bei 22.179 Punkten, schloss dann jedoch mit 22.085 Punkten im negativen Terrain. Dieses bearishe Reversal mit langem oberem Schatten in der Tageskerze signalisiert den möglichen Beginn einer Schwächephase."

"Die Wahrscheinlichkeit hierfür ist auch mit Blick auf die überhitzte markttechnische Situation (RSI-Indikator oberhalb von 70 auf Basis von Tageschart, Wochenchart und Monatschart) sowie unter Berücksichtigung der Saisonalität und Zyklik deutlich erhöht. Potenzielle nächste Unterstützungen für den Fall eines Rücksetzers befinden sich bei 21.967 Punkten und 21.790-21.835 Punkten. Ein signifikanter Tagesschluss unterhalb der letztgenannten Zone würde eine erste Bestätigung für eine kräftigere Korrekturphase liefern. Dann würden nächste Auffangbereiche bei 21.623-21.683 Punkten und 21.442-21.492 Punkten in den Fokus rücken. Es bedarf eines Tagesschlusses über 22.179 Punkte, um eine weitere Ausdehnung der Rally in Richtung 22.316/22.363 Punkte und eventuell 22.644-22.750 Punkte zu ermöglichen."

Wenn der Index bis auf den Auffangbereich von 21.700 Punkten korrigiere, dann würden Short-Hebelprodukten hohe Renditen ermöglichen.

Der HypoVereinsbank-Put-Optionsschein (ISIN DE000HW46EM4 / WKN HW46EM ) auf den Dow Jones-Index mit Basispreis bei 22.100 Punkten, Bewertungstag 12.09.2017, BV 0,001, sei beim Dow Jones-Indexstand von 22.030 Punkten und dem Euro/USD-Kurs von 1,174 USD mit 0,25 Euro bis 0,26 Euro gehandelt worden. Gebe der Indexstand in den nächsten zwei Wochen auf 21.700 Punkte nach, dann werde sich der handelbare Preis des Puts auf etwa 0,40 Euro (+54 Prozent) steigern.

Der Goldman Sachs-Open End Turbo-Put (ISIN DE000GD5BCN4 / WKN GD5BCN ) auf den Dow Jones-Index mit Basispreis und KO-Marke bei 22.434,26 Punkten, BV 0,001, sei beim Indexstand von 22.030 Punkten mit 0,365 Euro bis 0,370 Euro taxiert worden. Falle der Index in den nächsten zwei Wochen auf 21.700 Punkte, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Puts - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteige - auf 0,63 Euro (+70 Prozent) erhöhen. (Ausgabe vom 09.08.2017) (10.08.2017/oc/a/i)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Dow Jones Industrial Average

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (24.11.17)
NextEranergY (10.11.17)
16 Jahresvergleich zeigt: DOW ... (08.11.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ROUNDUP/Aktien New York Schlu. (24.11.17)
Dow Jones: Ausgedehnte Korrektu. (24.11.17)
Der Dow Jones Industrial Average. (24.11.17)
Dow Jones: Doppeltop am Allzeith. (23.11.17)
Dow Jones: Bullen wieder hinter d. (22.11.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Dow Jones Industrial Average
Weitere Meldungen
 
22.08 Software AG-Calls mit 76%.
21.08 Apple-Calls mit 132%-Chanc.
18.08 Rally-Unterbrechung bei Evot.
18.08 EUR/JPY-Optionsscheine: Jap.
18.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
17.08 LANXESS-Calls mit 122%-C.
17.08 MINI auf TEVA Pharmaceut.
17.08 Endlos Turbo Long 46,89 op.
17.08 RWE am Widerstand: Calls .
17.08 Open End Turbo Call-Options.
17.08 Lufthansa-Discount-Calls mit .
17.08 Discount Call-Optionsschein a.
17.08 SMA Solar-Calls mit 57%-C.
17.08 WAVE XXL-Optionsscheine .
16.08 Siemens-Calls mit 121%-Cha.
15.08 Bayer-Puts mit 124%-Chanc.
14.08 Von "short" auf "long": Henk.
11.08 MINI-Optionsscheine auf EUR.
11.08 Silber-Calls mit Verdoppelung.
11.08 ProSiebenSat.1-Puts mit 93%.
11.08 Wave XXL-Optionsscheine a.
10.08 Tradingchancen mit voestalpi.
10.08 Discount Call auf Commerzb.
10.08 Bestätigte Kaufempfehlungen.
10.08 HSBC-Turbo auf GRENKE: P.
10.08 Platin-Calls mit 50%-Chance .
10.08 Turbo Call-Optionsschein auf.
10.08 Dow Jones-Puts mit 70% R.
10.08 Classic Long-Optionsschein 3.
10.08 Fresenius Medical Care-Calls.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 28084 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Börsenampel weiter auf grün!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Deutsche Wirtschaft ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (24.11.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
S&P500 nach Feiertag mit ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (24.11.17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
First Berlin - Valneva SE ...
First Berlin Equity Rese., (24.11.17)
Experte: First Berlin Equity Research,
Top-Flop-Strategie – ...
Sebastian Hell, QTrade (24.11.17)
Experte: Sebastian Hell, QTrade
Kaffee: Deutet sich ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (24.11.17)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Bundes-/Staatsanleihen
Sabine Traub, Börse Stuttgart AG (24.11.17)
Experte: Sabine Traub, Börse Stuttgart AG
Börsengeflüster: #EFG – ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (24.11.17)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Fed, Öl und Inflation
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (24.11.17)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Diesel-Skandal? Börsianer ...
wikifolio.com, (24.11.17)
Experte: wikifolio.com,
Schweizer Notenbankchef ...
Timo Emden, Chefanalyst von DailyFX (24.11.17)
Experte: Timo Emden, Chefanalyst von DailyFX
Siemens baut weltweit ...
Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe . (24.11.17)
Experte: Heiko Geiger, Bank Vontobel Europe AG
Daimler, BMW, VW – ...
Feingold-Research, (24.11.17)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Adelheid Rech: Ob kurz- oder langfristig; Wohnimmobilien lohnen sich
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen