E.ON: Bullishe Tradingchance nach dem Dividendenabschlag? Optionsscheineanalyse


29.05.20 15:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Call-Optionsschein (ISIN DE000MC9DHY1 / WKN MC9DHY ) von Morgan Stanley auf die Aktie von E.ON (ISIN DE000ENAG999 / WKN ENAG99 ) vor.


Nachdem die E.ON-Aktie am 19.02.2020 ein Hoch bei 11,56 Euro verzeichnet habe, sei der Aktienkurs auf bis zu 7,60 Euro (23.03.2020) eingebrochen. Laut Analysevon www.godmode-trader.de habe die Aktie in der anschließenden Erholung die Widerstandszone zwischen 9,95 und 10,26 Euro erreicht und sogar den bei 9,80 Euro liegenden Abwärtstrend durchbrochen.

Nach dem Dividendenabschlag vom 29.05.2020 in Höhe von 0,46 Euro nähere sich die Aktie nun der wichtigen Unterstützung bei 9,42 Euro an. Werde die Unterstützung unterschritten, dann drohe ein Kursrückgang auf 8,32 Euro, der sich in weiterer Folge auf bis zu 7,85 bis 7,60 Euro ausweiten könnte. Halte die Unterstützung, dann könnte die Aktie wieder die Widerstandszone zwischen 9,95 Euro und 10,26 Euro ins Visier nehmen. Werde auch diese Zone überwunden, dann könnte ein Kursanstieg bis zum alten Jahreshoch bei 11,56 Euro folgen.

Halte die Unterstützung bei 9,42 Euro und könne die E.ON-Aktie, die derzeit bei 9,45 Euro gehandelt werde, in den nächsten Wochen wieder auf 10 Euro zulegen, dann werde eine Investition in einen Call-Optionsschein hohe Rendite abwerfen.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die E.ON-Aktie mit Basispreis bei 9,50 Euro, Bewertungstag 10.07.2020, BV 1, sei beim E.ON-Aktienkurs von 9,45 Euro mit 0,33 bis 0,35 Euro gehandelt worden. Könne die E.ON-Aktie im Verlauf des kommenden Monats den Dividendenabschlag wieder aufholen und auf 10 Euro zulegen, dann werde der Call-Optionsschein einen handelbaren Preis von 0,54 Euro (+54 Prozent) erzielen. Erreiche der Aktienkurs bereits in zwei Wochen die 10-Euro-Marke, dann werde der Schein sogar einen Gewinn von 80 Prozent abwerfen, da sein handelbarer Preis dann im Bereich von 0,63 Euro liegen werde. (29.05.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

E.ON

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die Klimalüge und ihre Folgen (06.07.20)
RWE/Eon - sell out beendet? (01.07.20)
E.ON AG NA (05.06.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

NASDAQ | BioNTech und CureVa. (09:53)
Wasserstoff-Fans aufgepasst: Buf. (08:36)
Könnte Volkswagen bis 2029 der . (02.07.20)
E.ON: Rückzug des Leerverkäufers. (01.07.20)
Ebon: Schon gehört? (28.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

E.ON
Weitere Meldungen
 
04.06 BASF-Calls mit Verdoppelun.
04.06 MINI-Future Long auf Dr. Hö.
04.06 Microsoft: Calls mit 81%-Ch.
04.06 SAP bleibt agil - Mini Futur.
04.06 Silber: Calls auch nach stark.
04.06 Turbo Long auf Evotec: An.
02.06 SAP-Calls mit 102%-Chance.
02.06 StayLow-Optionsschein auf V.
29.05 E.ON: Bullishe Tradingchance.
29.05 Call-Optionsschein auf Micron.
29.05 Lufthansa nach dem Kursan.
28.05 TUI-Turbo-Puts mit 85%-Cha.
28.05 Discounter auf United Interne.
28.05 Munich Re-Calls mit 102%-C.
28.05 Capped Call auf Facebook: L.
28.05 Euro/USD-Inline-Optionsschein.
28.05 Mini Future Long auf Amaz.
28.05 Discount Call-Optionsschein a.
28.05 Covestro-Calls nach Ausbruc.
28.05 Turbo Long 209,2233 open .
28.05 Inline-Optionsschein auf EUR.
27.05 RWE-Calls nach Kaufsignal .
27.05 Open End Turbo Call Option.
26.05 Bayer: Calls mit hohen Chan.
26.05 StayLow-Optionsschein auf G.
26.05 Fresenius-Calls mit neuen Ch.
25.05 Open End Turbo Long auf V.
25.05 Gold mit bullishen Chancen: .
22.05 Lufthansa-Discount-Puts mit .
22.05 Apple testet erneut All-Time.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 64885 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Amazon: Der nackte Wahnsinn!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX vor nächstem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:55)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Nachhaltigkeits Bond mit ...
Walter Kozubek, (17:48)
Experte: Walter Kozubek,
DAX legt Verschnaufpause ...
CMC Markets, (17:21)
Experte: CMC Markets,
Daimler Aktie: Wie gehts ...
Robert Sasse, (17:17)
Experte: Robert Sasse,
Nasdaq 100 – Fast am Ziel
HypoVereinsbank onema., (16:40)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Apple und Amazon – ...
Feingold-Research, (16:34)
Experte: Feingold-Research,
S&P500 sackt erneut ab
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:15)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX auf Tauchstation
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:42)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
X-Sequentials Daytrading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (15:28)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Calls auf deutsche ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:22)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
TUI-Aktie – Unsicherheit = ...
Volker Gelfarth, (14:15)
Experte: Volker Gelfarth,
SJB FondsEcho. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (14:13)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Mit Sportwetten Geld verdienen - möglich oder unrealistisch?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen