EUR/JPY-Optionsscheine: Euro gibt weiterhin Richtung vor - Optionsscheineanalyse


09.10.17 10:11
Meldung
 
Paris (www.optionsscheinecheck.de) - Die Analysten der BNP Paribas stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly" den MINI Long-Optionsschein (ISIN DE000PA2SAP6 / WKN PA2SAP ) und den MINI Short-Optionsschein (ISIN DE000PA2SGF4 / WKN PA2SGF ) auf das Währungspaar EUR/JPY (ISIN EU0009652627 / WKN 965262 ) vor.


Seit dem Sommer 2016 kenne der Euro gegenüber dem Japanischen Yen nur eine Richtung: Nach oben! Doch liege das eher an der Schwäche des Yen oder an der Stärke des Euro? Blicke man auf die Konjunkturdaten beider Volkswirtschaften, sehe es in beiden Währungsräumen eher positiv aus. Zuletzt habe Japans Wirtschaft mit überragenden Zahlen des Tankan-Index überrascht. Vor allem der Export brumme. Da komme die leicht schwächere Währung gerade recht. Auch gegenüber dem Dollar habe sich der Yen zuletzt verbilligt. Dem Aufschwung der japanischen Wirtschaft stehe also wenig im Wege. Doch was bedeute das für den Yen?

Zuletzt habe Japans Premierminister Shinzo Abe vorgezogene Neuwahlen angekündigt. Die Ankündigung könnte sich als genialer Coup erweisen. Die Opposition sei zerstritten und Abe habe angesichts der guten Konjunkturdaten und seine markigen Worte gegenüber Nordkorea Rückenwind. Eng verbunden mit der Person des Premierministers seien auch die sogenannten "Abenomics", eine stimulierende Wirtschafts- und Fiskalpolitik, die zudem von einer lockeren Geldpolitik der Zentralbank flankiert werde. Davon sollte auch der Euro profitieren. Mit fortschreitendem Erfolg der japanischen Wirtschaft würden aber auch dort die geldpolitischen Falken wieder lauter. Anleger sollten damit rechnen, dass der Abwärtstrend des Yen in diesem Fall ein Ende finden könnte. (Ausgabe vom 06.10.2017) (09.10.2017/oc/a/w)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/JPY (Euro / Japanischer Yen)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Was wird nun aus dem Yen? (24.09.17)
Euro-Yen der EU-Japan Thread (20.09.17)
Japan Trading - Nikkei 225 - ... (27.02.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Neues Mini Future Long-Zertifikat . (13.01.16)
Neue Turbo Call-Optionsscheine au. (10.12.15)
Neue Mini Future Short-Zertifikate . (03.09.15)
Neue Turbo-Optionsscheine auf EU. (27.08.15)
Neues Mini Future Short-Zertifikat . (25.06.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/JPY (Euro / Japanischer Yen)
Weitere Meldungen
 
10.10 Commerzbank-Calls mit 146%.
09.10 Bayer-Calls mit 98%-Chance.
09.10 Call-Optionsschein 36 2018/.
09.10 EUR/JPY-Optionsscheine: Eu.
06.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
05.10 Wave XXL-Optionsschein au.
05.10 Endlos Turbo Long 125,8477.
05.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
03.10 Nordex-Calls mit 116%-Chan.
02.10 Merck-Calls mit 120%-Chanc.
02.10 BNP Paribas-Optionsscheine .
29.09 Linde-Calls mit 72%-Chance .
29.09 Wave XXL-Optionsscheine a.
28.09 Fresenius Medical Care-Calls.
28.09 Alpha Turbo-Optionsschein a.
28.09 Endlos Turbo Long 48,116 o.
28.09 Siemens-Calls mit 112%-Cha.
28.09 Discount Call auf NORMA: .
28.09 Wave XXL-Optionsscheine a.
28.09 DAX-Inline-Optionsscheine mi.
28.09 Discount Call-Optionsschein a.
27.09 Gold-Calls mit 137%-Chance.
26.09 Wacker Chemie-Calls mit 80.
25.09 BNP Paribas-Optionsscheine .
25.09 Osram-Calls mit 78%-Chance.
22.09 Tesla-Optionsscheine: Tesla .
22.09 Daimler überwindet Widerstä.
21.09 Discount Put-Optionsschein a.
21.09 Südzucker-Calls mit 81%-Ch.
21.09 WAVE XXL-Optionsscheine .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 26772 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Lufthansa: weiter alles im grünen Bereich!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Es reicht (noch) nicht für ...
CMC Markets, (17:12)
Experte: CMC Markets,
Deutsche Telekom: 3-Stufen-...
Robert Sasse, (17:07)
Experte: Robert Sasse,
First Berlin - Aroundtown ...
First Berlin Equity Rese., (16:43)
Experte: First Berlin Equity Research,
DAX - Über 12.970 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
2.600er Ziel in greifbarer ...
Silvio Graß, Formationstrader (16:03)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Dax ringt erneut mit ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:34)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
EUR/ZAR: Stabiler ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (15:13)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
First Graphite: Es stehen ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:01)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
China – glänzt das ...
Feingold-Research, (14:26)
Experte: Feingold-Research,
Schlechte Aussichten für ...
Volker Gelfarth, (14:02)
Experte: Volker Gelfarth,
Wochenausblick: Allzeithoch ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:57)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Alle Optionen - ob ...
Lars Brandau, Deutscher Derivate Ver. (13:07)
Experte: Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Adelheid Rech: Ob kurz- oder langfristig; Wohnimmobilien lohnen sich
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen