EUR/USD-Calls nach Kaufsignal mit 145%-Chance - Optionsscheineanalyse


12.07.18 08:50
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf das Währungspaar EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275 ) vor.


Laut ChartAnalysevon UBS-KeyInvest TrendRadar sei der EUR/USD-Kurs am 10.07.2018 aus einem fallenden Dreieck nach oben hin ausgebrochen und habe somit ein Kaufsignal generiert. Das erste Kursziel werde bei 1,1828 USD definiert, bei 1,1850 USD liege das nächste bullishe Kursziel.

Könne der EUR/USD-Kurs in den nächsten Tagen zumindest das bei 1,1828 liegende Minimalkursziel erreichen, dann könnten risikobereite Anleger mit Turbo-Calls hohe Renditen erwirtschaften.

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GM2AUE3 / WKN GM2AUE ) auf EUR/USD mit Basispreis bei 1,175 USD, Bewertungstag am 21.09.2018, BV 100, sei beim EUR/USD-Kurs von 1,1726 USD mit 1,42 bis 1,44 Euro gehandelt worden.

Lege der EUR/USD-Kurs in den nächsten zwei Wochen auf 1,1828 USD zu, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,77 Euro (+23 Prozent) steigern.

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DD7R8R3 / WKN DD7R8R ) auf EUR/USD mit Basispreis und KO-Marke bei 1,1668 USD, BV 100, sei beim EUR/USD-Kurs von 1,1726 USD mit 0,54 bis 0,55 Euro taxiert worden.

Gelinge dem EUR/USD-Kurs in den nächsten Tagen der Anstieg auf die Marke von 1,1828 USD, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der EUR/USD-Kurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,35 Euro (+145 Prozent) erhöhen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UV9AFH3 / WKN UV9AFH ) auf EUR/USD mit Basispreis und KO-Marke bei 1,16 USD, BV 100, sei beim EUR/USD-Kurs von 1,1726 USD mit 1,08 bis 1,09 Euro quotiert worden.

Bei einem bald eintretenden Kursanstieg des Euro gegenüber dem USD auf 1,1828 USD werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,92 Euro (+76 Prozent) steigern. (Ausgabe vom 10.07.2018) (12.07.2018/oc/a/w)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (22.07.19)
SCHWER-Gewichte in SILBER (17.07.19)
Operation Tweet Down the EURO (09.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/USD: Die Zeit der Bullen ist . (15.07.19)
EUR/USD stabilisiert sich am Vor. (14.07.19)
Euro- oder Dollar-Fonds? Das müs. (13.07.19)
EUR/USD deutlich unter Druck und. (07.07.19)
Euro hat gegenüber dem Australis. (05.07.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)
Weitere Meldungen
 
19.07 Open End Turbo Optionssche.
19.07 ProSiebenSat.1-Calls mit 87%.
19.07 Discount Put-Optionsschein a.
19.07 freenet-Calls nach Kaufsigna.
19.07 Lufthansa-Calls mit hohen C.
19.07 MINI-Future Long auf JENOP.
19.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.07 Pfizer-Puts mit 163%-Chanc.
18.07 Turbo Call-Optionsschein auf.
18.07 MINI-Future Long auf Heidelb.
18.07 Mini Future Short auf Kupfe.
18.07 Bayer-Calls mit 119%-Chanc.
17.07 Discount Call-Optionsschein a.
17.07 Unlimited Turbo Call-Optionss.
17.07 Exxon Mobil-Calls mit 93%-C.
16.07 Turbo Long auf E.ON: 120-.
16.07 Airbus-Calls mit 97%-Chance.
16.07 Open End Turbo Short auf .
13.07 DAX-Discount-Call und -Put .
13.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
13.07 Netflix-Calls mit 59%-Chance.
13.07 Call-Optionsschein auf Micros.
12.07 Discount Call auf Carl Zeiss.
12.07 Fresenius Medical Care-Calls.
12.07 Open End Turbo Short auf .
12.07 Discount Put auf Fielmann: .
12.07 Deutsche Post-Calls mit 216.
12.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.07 Platin-Calls mit 94%-Chance .
12.07 EUR/USD-Calls nach Kaufsig.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 53022 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Trading von Kursausbrüchen – So geht man richtig vor!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX es bleibt ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (22.07.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
ML Gold: Investoren ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (22.07.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX wagt sich in die ...
CMC Markets, (22.07.19)
Experte: CMC Markets,
DAX in Aufwärtskorrektur, ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (22.07.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Wochenausblick ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (22.07.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wirecard – neue Attacke ...
Feingold-Research, (22.07.19)
Experte: Feingold-Research,
Bilanzen und Iran - Anleger ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (22.07.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Deutsche Bank Aktie ...
Volker Gelfarth, (22.07.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Überbrückung der ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (22.07.19)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Infineon: Das macht Mut!
Robert Sasse, (22.07.19)
Experte: Robert Sasse,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (22.07.19)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Trading von Kursausbrüchen ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (22.07.19)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Spiel mit dem Glück: iGaming in Deutschland und Schweden
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen