EUR/USD-Inline-Optionsscheine mit 16%-Chance in drei Monaten - Optionsscheineanalyse


17.09.20 12:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf das Währungspaar EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275 ) vor.


Der Euro habe gegenüber dem US-Dollar seit dem März 2020 von 1,07 USD bis Ende Juli 2020 auf 1,18 USD zugelegt. Seit damals sei der EUR/USD-Kurs in eine Seitwärtsbewegung innerhalb einer Bandbreite von 1,17 bis 1,20 USD eingetreten. Derzeit nähere sich der Wechselkurs dem unteren Ende der Handelsspanne an. Mit derzeit 1,186 USD befinde sich der Wechselkurs nunmehr in der Mitte der Handelsspanne.

Für risikobereite Anleger, die sich nicht mit dem täglichen Auf und Ab der Währungsschwankungen beschäftigen könnten oder möchten, die aber die konkrete Marktmeinung vertreten würden, dass der EUR/USD-Wechselkurs in den nächsten vier Monaten innerhalb vordefinierter Grenzen verbleiben werde, könnte die Investition in Inline-Optionsscheine interessant sein.

Der Société Générale-Inline-Optionsschein (ISIN DE000SR93S64 / WKN SR93S6 ) auf EUR/USD mit dem unteren KO-Level bei 1,08 USD, dem oberen KO-Level bei 1,28 USD, Bewertungstag 18.12.2020, sei beim EUR/USD-Kurs von 1,186 USD mit 9,27 bis 9,47 Euro gehandelt worden. Wenn der Wechselkurs bis zum Bewertungstag keines der beiden KO-Levels berührt oder durchkreuze, dann werde der Schein am 28.12.2020 mit 10 Euro zurückbezahlt.

Somit ermögliche dieser Inline-Optionsschein in den nächsten drei Monaten eine Renditechance von 5,60 Prozent (20 Prozent pro Jahr), wenn der Wechselkurs weder um 8,94 Prozent falle oder um 7,93 Prozent steige. Im Fall der Berührung eines KO-Levels bis zum Bewertungstag werde der Schein - wie alle Inline-Optionsscheine - mit 0,001 Euro zurückbezahlt, was dem Totalverlust des Kapitaleinsatzes gleichkommen werde.

Grenze man die Spannen zwischen den Barrieren ein, dann würden sich naturgemäß die Renditechancen und auch das Risiko deutlich erhöhen lassen. Der Société Générale-Inline-Optionsschein (ISIN DE000SR93S23 / WKN SR93S2 ) mit dem unteren KO-Level bei 1,10 USD, dem oberem KO-Level bei 1,26 USD, Bewertungstag 18.12.2020, sei beim Wechselkurs von 1,186 USD mit 8,43 bis 8,63 Euro gehandelt worden.

Da auch dieser Inline-Optionsschein mit 10 Euro zurückbezahlt werde, wenn der EUR/USD-Kurs bis zum Bewertungstag keine der beiden Barrieren berühre, ermögliche er eine Renditechance von 15,87 Prozent (56 Prozent pro Jahr), sofern der Wechselkurs nicht um 7,25 Prozent falle oder um 6,24 Prozent zulege. (Ausgabe vom 16.09.2020) (17.09.2020/oc/a/w)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (27.10.20)
jetzt € shorten II (24.10.20)
Der EUR/USD 2,0 Thread (26.09.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EUR/USD vor weiterer Performanc. (09:56)
EUR/USD: Bullen tun sich schwer (26.10.20)
EUR/USD-Chartanalyse: Wieder ho. (25.10.20)
EUR/USD: Auf hohem Niveau wei. (23.10.20)
EUR/USD-Chartanalyse: Die 1.1800. (18.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)
Weitere Meldungen
 
21.09 Amazon.com: Korrektur am .
18.09 Allianz-Calls mit 65%-Chanc.
18.09 Adobe Systems kann beeind.
17.09 Sixt-Calls mit hohen Chance.
17.09 Turbo Long 88,904 open en.
17.09 EUR/USD-Inline-Optionsschein.
17.09 Volkswagen-Calls mit 103%.
17.09 Turbo Long auf va-Q-tec: T.
17.09 Bayer-Discount Calls mit 33.
17.09 Hohe Ziele für Oracle: Call .
17.09 BASF zu altem Glanz - Lon.
17.09 adidas mit Potenzial: Calls m.
16.09 SAP-Calls mit 110%-Chance.
16.09 Open End Turbo Call-Options.
15.09 Intel-Puts mit hohen Chancen.
15.09 Apple: Geht die Korrektur w.
14.09 VW Vzg.-Discount Calls mi.
14.09 Infineon noch im Trend - Op.
11.09 PUMA überwindet Widerstan.
11.09 Apple noch im Trend - Call-.
10.09 Discount Call auf Zoom Vid.
10.09 Turbo Long 36,194 open en.
10.09 Starke Automobilwerte: Aus.
10.09 Discount Call auf RWE: Wa.
10.09 Munich Re-Discount-Call mit .
10.09 AstraZeneca fester trotz Pr.
10.09 BMW-Calls nach Kaufsignal .
10.09 Mini Future (Long) Optionssc.
09.09 BASF an der 200-Tage-Lini.
09.09 Call Turbo-Optionsschein auf.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 70805 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
BioNTech: Trendbruch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Faktor Update: Fresenius ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (12:23)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Nikola Aktie: Wahrlich ...
Finanztrends.info, (12:02)
Experte: Finanztrends.info,
Allianz – Versicherer im ...
HypoVereinsbank onema., (11:36)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
SAP-Discount-Calls mit ...
Walter Kozubek, (11:13)
Experte: Walter Kozubek,
Die Zukunft der ...
wikifolio.com, (10:51)
Experte: wikifolio.com,
Erneuerbare-Energien-...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (10:33)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
BioNTech: Trendbruch!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:12)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
EUR/USD vor weiterer ...
Michael Neubauer, Global Investa (09:56)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
DAX fängt sich zunächst – ...
CMC Markets, (09:48)
Experte: CMC Markets,
BRENT ÖL - Vorsicht ...
Philip Klinkmüller, HKCM (09:06)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Minenaktien - First Majestic ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (08:51)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Nikola Aktie: Der ...
Volker Gelfarth, (08:43)
Experte: Volker Gelfarth,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Paysafecard als Zahlungsmethode in Online Casinos Österreichs
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen