EUR/USD-Inliner mit 15%-Chance innerhalb von 1,05 bis 1,20 USD - Optionsscheineanalyse


12.04.19 15:06
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Inline-Optionsscheine auf das Währungspaar EUR/USD (ISIN EU0009652759 / WKN 965275 ) vor.


Nachdem der Euro/USD-Kurs im ersten Halbjahr 2018 von 1,24 USD auf bis zu 1,135 USD nachgegeben habe, habe sich der Euro bis zum September wieder auf 1,17 USD erholen können. Danach sei der Wechselkurs langsam aber sicher auf bis zu 1,117 USD abgebröckelt. Derzeit ringe das Währungspaar mit der Marke von 1,13 USD.

Für risikobereite Anleger, die sich nicht mit dem täglichen Auf und Ab der Währungsschwankungen beschäftigen könnten oder wollten, die aber die konkrete Marktmeinung vertreten würden, dass der Euro/USD-Wechselkurs in den nächsten Monaten innerhalb vordefinierter Grenzen verbleiben werde, könnte die Investition in Inline-Optionsscheine interessant sein.

Der SG-Inline-Optionsschein (ISIN DE000ST61Q39 / WKN ST61Q3 ) auf Euro/USD mit dem unteren KO-Level bei 1,00 USD, oberem KO-Level bei 1,20 USD, Bewertungstag am 20.09.2019, sei beim Euro/USD-Kurs von 1,131 USD mit 8,68 bis 8,88 Euro gehandelt worden. Wenn der Wechselkurs bis zum Bewertungstag keines der beiden KO-Levels berühre oder durchkreuze, dann werde der Schein am 27.09.2019 mit 10 Euro zurückbezahlt.

Somit ermögliche dieser Inline-Optionsschein in den nächsten fünf Monaten eine Renditechance von 12,61 Prozent (=29 Prozent pro Jahr), wenn der Wechselkurs weder um 11,58 Prozent falle noch um 6,10 Prozent ansteige. Im Fall der Berührung eines KO-Levels bis zum Bewertungstag werde der Schein - wie alle Inline-Optionsscheine - mit 0,001 Euro zurückbezahlt, was dem Totalverlust des Kapitaleinsatzes entsprechen werde.

Anleger mit höherer Risikobereitschaft und höheren Renditevorstellungen könnten einen Blick auf den mit der engeren Bandbreite versehenen Deutsche Bank-Inline-Optionsschein mit der unteren Barriere bei 1,05 USD und der oberen Barriere bei 1,20 USD werfen.

Beim Euro/USD-Kurs von 1,131 USD sei der Inline-Optionsschein (ISIN DE000DC20LH5 / WKN DC20LH ) mit Bewertungstag am 06.09.2019, mit 8,50 bis 8,70 Euro taxiert worden. Da auch dieser Inline-Optionsschein mit 10 Euro zurückbezahlt werde, wenn der Euro/USD-Kurs in den nächsten drei Monaten keine der beiden Barrieren berühre, ermögliche er eine Renditechance von 14,94 Prozent (=37 Prozent pro Jahr). (12.04.2019/oc/a/w)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (20.04.19)
SCHWER-Gewichte in SILBER (16.04.19)
QV unlimited Million-Projekt (13.04.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Eur/USD-Inliner mit 15%-Chance in. (12.04.19)
EUR/USD: Intakte Abwärtsspirale (12.04.19)
VelocityShares Daily 4X Long EU. (09.04.19)
VelocityShares Daily 4X Long EU. (03.04.19)
VelocityShares Daily 4X Long EU. (26.03.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

EUR/USD (Euro / US-Dollar)
Weitere Meldungen
 
18.04 Intel-Calls mit 51%-Chance b.
18.04 Endlos Turbo Long 60,138 a.
18.04 Lufthansa-Calls mit hohen C.
18.04 Discount Put auf Siltronic: V.
18.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
18.04 Dow Jones-, S&P 500- und .
18.04 MINI Future auf Carl Zeiss .
18.04 56 Prozent-Chance mit Zala.
18.04 Münchener Rück-Calls nach .
18.04 Turbo auf PAION: Wichtiger.
18.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
18.04 Deutsche Bank-Calls nach K.
18.04 Turbo Call-Optionsschein auf.
17.04 Mini Future Long auf Volks.
17.04 Infineon-Calls mit 105%-Chan.
17.04 Open End Turbo Long auf E.
16.04 Inline-Optionsschein auf Baye.
16.04 J.P. Morgan Chase-Calls mit.
16.04 Open End Turbo Long auf S.
15.04 Open End Turbo Long auf E.
15.04 Deutsche Post-Calls mit 145.
15.04 Open End Turbo Long auf C.
12.04 Call-Optionsschein auf adidas.
12.04 EUR/USD-Inliner mit 15%-Ch.
12.04 Open End Turbo Long auf U.
12.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.04 Allianz-Calls mit 127%-Chan.
12.04 Open End Turbo Long auf B.
11.04 Tesla-Puts nach mit Verdop.
11.04 Turbo auf Bitcoin Group: Bit.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 48046 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX: High Noon!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Hannover Rueck: Hier ist ...
Volker Gelfarth, (19.04.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Griechenland soliderer ...
Börse Stuttgart AG, (19.04.19)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Deutsche Lufthansa: Bullen ...
Robert Sasse, (19.04.19)
Experte: Robert Sasse,
Wirecard - Leerverkaufs-...
Christoph Janß, NagaBrokers (19.04.19)
Experte: Christoph Janß, NagaBrokers
Zertifikate-Trends: Hoffen ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (19.04.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DOW DAX erreicht die ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18.04.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX klettert auf neues ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (18.04.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
DAX weiter über 12.200 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (18.04.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
SJB FondsEcho. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (18.04.19)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
EURUSD: Kurz vor dem ...
Till Kleinlein, (18.04.19)
Experte: Till Kleinlein,
Casino-Aktien 2019 - Eine ...
Stefan Hofmann, Stock-World (18.04.19)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
Alibaba und Tencent – jetzt ...
Feingold-Research, (18.04.19)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Casino-Aktien 2019 - Eine Prognose
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen