End Turbo Long auf ISRA VISION: Heißer TecDAX-Kandidat - Optionsscheineanalyse


16.10.17 12:18
Meldung
 
Frankfurt (www.optionsscheinecheck.de) - Das DZ BANK-Derivate-Team stellt als Alternative zum Direktinvestment in die Aktie von Isra Vision (ISIN DE0005488100 / WKN 548810 ) einen Endlos Turbo Long 130,112 open end (ISIN DE000DGY57P4 / WKN DGY57P ) mit dem Basiswert ISRA VISION vor.


Die ISRA VISION AG könnte bei einem der nächsten Indexumschichtungstermine in den Genuss einer Indexaufnahme kommen - das in Darmstadt ansässige Unternehmen gelte als heißer Kandidat für den TecDAX.

ISRA (Intelligent Systems Robotics and Automation) VISION sei 1985 gegründet worden und sei führend in der Entwicklung und Produktion von Oberflächeninspektionssystemen und Bildverarbeitungsprogrammen (Machine Vision) mit der Spezialisierung im Bereich 3D Vision, insbesondere für das 3D-Robotersehen. Eingesetzt werde die Technologie von ISRA Vision in zahlreichen Bereichen. In der Automobilindustrie könnten beispielsweise Roboter mit der Fähigkeit des dreidimensionalen Sehens für diffizile Aufgaben wie Positionieren, Montieren, Handling oder Lackieren eingesetzt werden. Aber auch im Bereich der Qualitätskontrolle würden maschinell sehende Systeme vermehrt Einzug halten.

Da das Geschäftsjahr von ISRA VISION vom 1. Oktober bis zum 30. September laufe, habe das Unternehmen bereits Ende August die Zahlen für das dritte Quartal veröffentlicht. Das Unternehmen befinde sich auf Wachstumskurs und habe in den ersten neun Monaten den Umsatz gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum um 11% auf 93,3 Millionen Euro steigern können. Ein ähnliches Bild liege beim EBITDA vor, welches um rund 13% auf 28,5 Millionen Euro geklettert sei. Ebenfalls ein Plus verzeichne das Konzernergebnis, das um 9% auf 12,6 Millionen Euro gestiegen sei. Der Gewinn pro Aktie liege in den ersten drei Quartalen bei 2,85 Euro. Enis Ersü, Gründer und Firmenchef, halte an seinen Zielen fest und rechne für das im September abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzwachstum von ca. 10%.

Charttechnisch notiere die Aktie der ISRA VISION AG derzeit nahe ihrem Allzeithoch. Sollte dem Kurs der Sprung über die Marke bei rund 172 Euro gelingen, ist nach Einschätzung des DZ BANK-Derivate-Teams der Weg nach oben frei und neue Höchststände könnten in Angriff genommen werden. Scheitere die Aktie allerdings bei dem Versuch, den oben genannten Widerstand nachhaltig zu überwinden, sei das Chartbild schwer angeschlagen. Rein charttechnisch wäre das so entstandene Doppeltop als Umkehrformation zu bewerten, was fallende Notierungen nach sich ziehen könnte.

Mit einem Hebelzertifikat könnten Anleger überproportional an der Kursentwicklung des jeweiligen Basiswertes partizipieren. So vollziehe z.B. ein Endlos Turbo Long auf ISRA VISION steigende, aber auch fallende Kursnotierungen der Aktie der ISRA VISION AG gehebelt nach. Werde die Knock-out-Schwelle (aktuell 130,088 Euro) berührt, verfalle das Zertifikat wertlos. (Stand vom 13.10.2017) (16.10.2017/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Isra Vision

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

ISRA Vision vor Rebound ! (01.11.17)
Isra Vision in neuen Dimensionen (28.02.15)
ISRA ( 548810): einen Kauf ... (16.05.06)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Top-Aktien für November (01.11.17)
ISRA VISION-Aktie fundamental u. (16.10.17)
3 Aktien für den Megatrend Indus. (13.10.17)
ISRA VISION-Aktie: Dynamische E. (05.09.17)
ISRA VISION-Aktie hat Chancen . (31.08.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Isra Vision
Weitere Meldungen
 
26.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
26.10 Continental-Calls mit 61%-Ch.
26.10 Turbo-Optionsschein auf JOS.
24.10 Allianz-Calls mit 142%-Chan.
23.10 Endlos Turbo Long 37,272 a.
23.10 LANXESS-Calls mit 78%-Ch.
23.10 BNP Paribas-Optionsscheine .
23.10 Munich Re-Calls mit 99%-Ch.
20.10 Investmentidee: Vontobel-Opt.
20.10 KION-Calls mit 91%-Chance .
20.10 WAVE XXL-Optionsscheine .
20.10 United Internet-Calls mit 118.
19.10 Discount Call-Optionsschein a.
19.10 DAX-Inline-Optionsscheine mi.
19.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.10 TecDAX-Puts mit 133%-Cha.
19.10 Discount Call auf GEA Grou.
19.10 Daimler-Calls mit 100%-Chan.
19.10 Turbo Long-Optionsschein 7,.
19.10 Ideales Szenario für Discoun.
17.10 RWE-Calls mit 173%-Chanc.
16.10 End Turbo Long auf ISRA .
16.10 BASF-Calls mit 89%-Chance.
16.10 BNP Paribas-Optionsscheine .
16.10 26%-Chance mit Brent Crud.
13.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.10 MTU Aero Engines-Calls mit.
12.10 Lufthansa-Calls mit neuen C.
12.10 Discount Call auf SAF Holla.
12.10 SAP-Calls mit 57%-Chance .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 27844 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Fehlsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX der Kampf ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (20.11.17)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Bitcoin und Bitcoin Group ...
Feingold-Research, (20.11.17)
Experte: Feingold-Research,
DAX nach Jamaika-Aus im ...
CMC Markets, (20.11.17)
Experte: CMC Markets,
Wochenausblick: Gedrückte ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (20.11.17)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
S&P500 - Vorbörslich bei ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (20.11.17)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
De Grey Mining: Auf ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (20.11.17)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Jamaika-Sondierungen ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (20.11.17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
First Berlin - GRAND CITY ...
First Berlin Equity Rese., (20.11.17)
Experte: First Berlin Equity Research,
ProSiebenSat. 1: Nicht ...
Volker Gelfarth, (20.11.17)
Experte: Volker Gelfarth,
EUR/AUD: Nach oben ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (20.11.17)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Nokia: Wie sind nun die ...
Robert Sasse, (20.11.17)
Experte: Robert Sasse,
Wie Technologie die ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (20.11.17)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Adelheid Rech: Ob kurz- oder langfristig; Wohnimmobilien lohnen sich
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen