Fresenius: Aussichtsreiche Calls bei Fortsetzung der Erholung - Optionsscheineanalyse


19.05.20 11:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Fresenius (ISIN DE0005785604 / WKN 578560 ) vor.


Auch der Aktienkurs des weltweit tätigen Gesundheitskonzerns Fresenius habe einen großen Teil der im März 2020 erlittenen Kursverlust wieder aufholen können. Habe die Aktie noch am 19.03.2020 einen langjährigen Tiefstand bei 24,25 Euro verzeichnet, so sei sie knapp zwei Monate später, am 18.05.2020, bereits wieder im Bereich von 40 Euro gehandelt worden. Vor dem Absturz habe die Aktie bei 49 Euro notiert.

Obwohl der Gesundheitskonzern mit einem schwierigen zweiten Quartal rechne, würden Experten, wie jene der Berenberg Bank wegen der ihrer Meinung nach ungerechtfertigten Unterbewertung die Fresenius-Aktie mit einem Kursziel von 59,50 Euro zum Kauf empfehlen. Könne die Fresenius-Aktie ihre aktuelle Aufwärtsbewegung in den nächsten Tagen auf 42 Euro ausweiten, dann werde sich ein Investment in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der SG-Call-Optionsschein (ISIN DE000SR88UZ1 / WKN SR88UZ ) auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis bei 41 Euro, Bewertungstag am 17.07.2020, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 40,27 Euro mit 0,14 bis 0,15 Euro gehandelt worden.

Wenn die RWE-Aktie in spätestens zwei Wochen auf 42 Euro zulegen könne, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,23 Euro (+53 Prozent) steigern.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PF2MAF5 / WKN PF2MAF ) auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 37,7256 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 40,27 Euro mit 0,28 bis 0,29 Euro taxiert worden.

Setze sich die Erholung der Fresenius-Aktie in naher Zukunft auf 42 Euro fort, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,42 Euro (+45 Prozent) steigern.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MC8VX20 / WKN MC8VX2 ) auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 36,585 Euro, BV 0,1, sei beim Fresenius-Aktienkurs von 40,27 Euro mit 0,38 bis 0,39 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Fresenius-Aktie auf 42 Euro werde der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,54 Euro (+38 Prozent) ansteigen. (Ausgabe vom 18.05.2020) (19.05.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Fresenius

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

578563 Was ist mit Fresenius ... (01.06.20)
Fresenius heißt Europa ... (13.04.20)
Fresenius shorten (05.02.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Top-Dividendenaktien für Juni (31.05.20)
Aufgepasst, Investoren! So sichert. (30.05.20)
Fresenius Medical Care emittiert z. (29.05.20)
Fresenius: Megamarkt Biosimilars -. (29.05.20)
Fresenius: "Grundsolide" durch die . (28.05.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Fresenius
Weitere Meldungen
 
19.05 Fresenius: Aussichtsreiche C.
19.05 StayLow-Optionsschein auf D.
18.05 Daimler-Turbo-Puts nach Ve.
18.05 Open End Turbo Long auf T.
15.05 Kaufempfehlungen für Deuts.
15.05 Wal-Mart besser als der Ind.
14.05 DAX-Discount Puts mit 27%.
14.05 RWE: Calls nach guten Zah.
14.05 Discount Call auf Beyond M.
14.05 Allianz-Puts mit 91%-Chance.
14.05 Dow Jones: Discount-Puts m.
14.05 NVIDIA profitiert und könnte.
14.05 Silber: Mit Calls von weitere.
14.05 Henkel-Discount-Puts mit 23.
14.05 Turbo Long 102,993 open e.
14.05 Continental-Calls mit 86%-Ch.
11.05 Apple-Calls mit 70%-Chance.
11.05 Open End Turbo Long auf N.
08.05 Siemens-Puts für Korrektur .
08.05 Call-Optionsschein auf Netflix.
07.05 Turbo Long 20,526 open en.
07.05 BASF-Puts mit 83%-Chance.
07.05 Discount Put auf Wirecard: .
07.05 Infineon: Calls nach Kaufemp.
07.05 BNP Paribas-Optionsscheine .
07.05 Inliner auf EUR/USD mit 36.
07.05 Mini Future Long auf Volks.
07.05 Fresenius Medical Care: Gee.
07.05 Mini Future-Optionsschein au.
07.05 Nordex-Calls mit 99%-Chanc.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 63325 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Was unterscheidet erfolgreiche von erfolglosen Tradern?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Goldpreis findet erneut ...
Karsten Kagels, (31.05.20)
Experte: Karsten Kagels,
Nel Asa: Unfassbarer ...
Robert Sasse, (31.05.20)
Experte: Robert Sasse,
Halvers Woche: "Lufthansa ...
Robert Halver, Baader Bank AG (31.05.20)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
GOLD MIT ATEMPAUSE ...
Benjamin Summa, pro aurum (31.05.20)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Ballard Power: Enormes ...
Volker Gelfarth, (31.05.20)
Experte: Volker Gelfarth,
Blick auf die Märkte
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (31.05.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Grüner Fisher: "Der ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (31.05.20)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Mit Gold, Silber und ...
Claus Vogt, (31.05.20)
Experte: Claus Vogt,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (30.05.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
GOLD/SILBER - Dieses ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (30.05.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Werte zählen nichts mehr
Bernd Niquet, Autor (30.05.20)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Stellungnahme von ...
Frank Schäffler, (30.05.20)
Experte: Frank Schäffler,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährungen: So finden Sie die richtige Handelsplattform
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen