Gold-Calls mit 104%-Chance bei Anstieg auf 1.250 USD - Optionsscheineanalyse


15.10.18 13:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf Gold (ISIN XC0009655157 / WKN 965515 ) vor.


Nachdem der Goldpreis vom April 2018 bis August 2018 von 1.350 USD um 13 Prozent auf bis 1.174 USD nachgegeben habe, sei er in eine mehrwöchige Seitwärtsbewegung innerhalb der Bandbreite von 1.180 bis 1.200 USD eingetreten. Mit dem Ausbruch aus der Tradingrange habe der Goldpreis am 11.10.2018 ein Kaufsignal generiert. Laut Analysevon www.godmode-trader.de bestehe nun die Chance auf einen Kursanstieg auf 1.236 USD, der sich in weiterer Folge auf 1.265 USD ausweiten könnte.

Wenn der Goldpreis innerhalb des nächsten Monats den Widerstand bei 1.236 USD überwinden könne, um danach auf 1.250 USD anzusteigen, dann würden die nachfolgend präsentierten Long-Hebelprodukte hohe Erträge abwerfen.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MF7HHQ9 / WKN MF7HHQ ) auf Gold mit Basispreis bei 1.220 USD, Bewertungstag am 19.12.2018, BV 0,1, sei beim Goldpreis von 1.217 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,158 USD mit 2,26 bis 2,27 Euro gehandelt worden.

Lege der Goldpreis im Verlauf des kommenden Monats auf 1.250 USD zu, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 3,43 Euro (+51 Prozent) erhöhen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UX7DL42 / WKN UX7DL4 ) auf Gold mit Basispreis und KO-Marke bei 1.187 USD, BV 0,1, sei beim Goldpreis von 1.217 USD mit 2,66 bis 2,67 Euro taxiert worden.

Gelinge dem Goldpreis der Anstieg auf die Marke von 1.250 USD, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Goldpreis nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 5,44 Euro (+104 Prozent) erhöhen.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PZ2F610 / WKN PZ2F61 ) auf Gold mit Basispreis und KO-Marke bei 1.181,52 USD, BV 0,1, sei beim Goldpreis von 1.217 USD mit 3,15 bis 3,16 Euro quotiert worden.

Bei einem Goldpreisanstieg auf 1.250 USD werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 5,95 Euro (+88 Prozent) befinden. (Ausgabe vom 12.10.2018) (15.10.2018/oc/a/r)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Goldpreis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

"Wenn das Gold redet, dann ... (23.01.19)
Gold und weitere interessante ... (23.01.19)
Silber - alles rund um das ... (23.01.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gold stabil (09:58)
Ausblick für Silber 2019: nicht so. (09:57)
Hunan Gold: Alles unter Kontrolle? (07:56)
Absicherung mit Gold – Wyoming . (07:20)
BMO Junior Gold Index: Pleite ode. (07:19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Goldpreis
Weitere Meldungen
 
23.10 Dürr-Calls mit 96%-Chance b.
23.10 Inline-Optionsschein auf Ölpre.
23.10 Mini Future Long auf Platin:.
22.10 Lufthansa-Calls mit 107%-Ch.
22.10 Open End Turbo Long auf E.
22.10 Turbo Short auf Siltronic: 10.
19.10 BASF-Puts mit Verdoppelun.
19.10 Mini Future Long auf Zucke.
19.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.10 Put auf IBM: Zahlen nähren .
19.10 Fresenius Medical Care-Calls.
18.10 Mini Future Long auf USD/C.
18.10 Fielmann-Calls mit 109%-Cha.
18.10 Mini Future Long auf K+S: .
18.10 SAP-Calls nach Kursrückgan.
18.10 Discount Put-Optionsschein a.
18.10 Evotec-Calls mit 137%-Chan.
18.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
18.10 Volkswagen-Calls mit 114%.
18.10 MINI-Future Long auf DATA.
18.10 Boeing-Puts nach Verkaufss.
17.10 Mini Future Long auf Gold: .
17.10 United Internet-Calls mit 76%.
17.10 Mini Future Long auf Deutsc.
16.10 Inline-Optionsschein auf Volk.
16.10 JENOPTIK-Puts mit 88%-Ch.
16.10 Mini Future Long auf Weize.
16.10 Siemens Healthineers-Calls m.
15.10 Turbo Call-Optionsschein auf.
15.10 Gold-Calls mit 104%-Chance.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 44861 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Ausblick für Silber 2019: nicht so gut wie für Gold
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold stabil
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:58)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
WireCard vorbörslich tiefer
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:38)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Netflix Aktie: Steigen jetzt ...
Volker Gelfarth, (09:31)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX Analyse: Blue Chips ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:24)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
United Internet: Trendwende?
Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de (09:13)
Experte: Frank Sterzbach, www.boerse-daily.de
Paion Aktie: Noch immer ...
Robert Sasse, (09:01)
Experte: Robert Sasse,
TecDAX-Discounter mit bis ...
Walter Kozubek, (08:45)
Experte: Walter Kozubek,
Warum Software-Aktien in ...
wikifolio.com, (08:43)
Experte: wikifolio.com,
Stressfaktor Geldmenge
Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest.de (08:15)
Experte: Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest.de
Infineon, Wirecard, Bayer – ...
Feingold-Research, (08:05)
Experte: Feingold-Research,
Rohstoffkonferenz in ...
Ingrid Heinritzi, (07:50)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Osisko Gold Royalties ...
Jörg Schulte, JS-Research (07:33)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ressourcen-Steuerung: Neue Chancen für den Mittelstand?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen