Gold-(Turbo)-Calls mit 132% Chance - Optionsscheineanalyse


18.07.19 14:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf Gold (ISIN XC0009655157 / WKN 965515 ) vor.


Laut einer im BNP-Newsletter "dailyEdelmetall" veröffentlichten Analysekönnte der Goldpreis nun wieder über Aufwärtspotenzial verfügen. Hier die Analyse:

"Rückblick: Den steilen Anstieg seit Anfang Juni korrigierte der Goldpreis nach dem Erreichen der Kursbarriere bei 1.433 USD in einem Konsolidierungsmuster in Form eines symmetrischen Dreiecks. Dabei wurden Angriffe der Bären auf die Unterstützung bei 1.393 USD ebenso verhindert, wie Ausbruchsversuche der Käuferseite. Zuletzt konnte sich der Goldpreis allerdings vom wichtigen Support bei 1.393 USD lösen und an die Oberseite der Korrekturformation ansteigen.

Ausblick: Aktuell deutet sich ein Ausbruchsversuch der Bullen über die 1.433 USD-Marke an. Aufgrund der Struktur des Anstiegs seit der vergangenen Woche, wäre ein solcher Ausbruch bei einem Überwinden der 1.440 USD-Marke bestätigt. In der Folge könnte der Goldpreis bis 1.465 USD und darüber bis 1.487 USD klettern. Nachdem das Dreieck jedoch noch nicht verlassen wurde, kann es auch jederzeit zu einer Topbildungsphase kommen. Abgaben unter 1.400 USD wären ein erstes Warnsignal. Unterhalb von 1.393 USD wäre dann mit einer Verkaufswelle bis 1.366 USD und darunter bis 1.346 USD zu rechnen."

Gelinge dem Goldpreis der Sprung über die Marke von 1.433 USD, um danach auf 1.465 USD zuzulegen, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der Société Générale-Call-Optionsschein (ISIN DE000SR2U2J1 / WKN SR2U2J ) auf eine Feinunze Gold mit Basispreis bei 1.430 USD, Bewertungstag 06.09.2019, BV 0,1, sei beim Goldpreis von 1.419,50 USD und dem EUR/USD-Kurs von 1,124 USD mit 2,41 bis 2,42 EUR gehandelt worden. Wenn der Goldpreis in spätestens einem Monat auf 1.465 USD ansteige, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 3,78 EUR (+56 Prozent) steigern.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PZ9KTE3 / WKN PZ9KTE ) auf Gold mit Basispreis und KO-Marke bei 1.388,4611 USD, BV 0,1, sei beim Goldpreis von 1.419,50 USD mit 2,92 bis 2,93 EUR quotiert worden. Bei einem Goldpreisanstieg auf 1.465 USD werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Goldpreis nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 6,80 EUR (+132 Prozent) erhöhen. (18.07.2019/oc/a/r)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Goldpreis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

"Wenn das Gold redet, dann ... (14.12.19)
Die besten Gold-/Silberminen auf ... (14.12.19)
Gold und weitere interessante ... (14.12.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Shandong Gold Mining: Ich hoffe S. (20:56)
Sprott Physical Gold & Silver Tru. (20:55)
BMO Equal Weight Global Gold In. (20:38)
LionGoldIst es endlich vollbracht, ? (18:57)
BetaPro Gold Bullion 2x Daily Bull. (18:55)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Goldpreis
Weitere Meldungen
 
25.07 Boeing-Puts mit 42%-Chance.
25.07 Endlos Turbo Long 159,4584.
25.07 VW Vzg.-Calls mit 70%-Ch.
25.07 Discount-Optionsschein auf S.
25.07 Optionsscheine auf Silber: P.
25.07 Coca-Cola-Calls mit 261%-Ch.
25.07 Turbo Call-Optionsschein auf.
25.07 Mini Future Long auf Micros.
25.07 Covestro-Calls: 181% Gewin.
25.07 Discount Put auf Netflix: Ne.
25.07 Turbo-Optionsscheine auf Go.
25.07 Dow Jones-Puts mit Verdop.
25.07 Turbo Put-Optionsschein auf.
25.07 Daimler-Calls mit 76%-Chanc.
25.07 Turbo Call-Optionsschein auf.
24.07 Investmentidee: Vontobel-Opt.
24.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
24.07 Visa-Calls mit 57%-Chance .
24.07 Mini Future Long auf SAP: .
23.07 Deutsche Börse AG-Calls m.
23.07 Inline-Optionsschein auf E.ON.
22.07 Investmentidee: Vontobel-Opt.
22.07 Turbo Short auf MDAX: Me.
19.07 Südzucker-Calls mit 70%-Ch.
19.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.07 Munich Re-Calls mit 89%-Ch.
19.07 Call-Optionsschein auf IBM: .
18.07 Gold-(Turbo)-Calls mit 132%.
18.07 MINI-Optionsschein auf EUR/.
18.07 SAP-Calls mit 38%-Chance .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58710 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Finger weg!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Positionieren Sie sich jetzt ...
Claus Vogt, (13:12)
Experte: Claus Vogt,
5-jährige Anleihe der ...
Börse Stuttgart AG, (11:05)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Apple Aktie: Das sieht gut ...
Robert Sasse, (11:01)
Experte: Robert Sasse,
Maple Gold Mines berichtet ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:53)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Marktbericht Auslandsaktien ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (10:41)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Nur Mini-Fortschritte beim ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:35)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Die große Blockade
Bernd Niquet, Autor (10:09)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Auslandsaktien: „Die Großen ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:54)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wochenausblick: DAX ...
HypoVereinsbank onema., (09:45)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Wacker Neuson-Aktie ...
Volker Gelfarth, (09:36)
Experte: Volker Gelfarth,
Euro verlässt den ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (09:17)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Steuerwahnsinn macht vor ...
Frank Schäffler, (08:53)
Experte: Frank Schäffler,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Glücksspiel an der Börse: Die besten Casino-Aktien
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen