Handelbare Volatilität für Privatanleger: Discount-Scheine auf VSTOXX®-Futures - Optionsscheineanalyse


09.03.16 09:10
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount-Optionsscheine auf den VSTOXX®-Future Juli/2016 vor.


Der Kurssturz an den Aktienmärkten sei lehrbuchmäßig mit einem deutlichen Anstieg der impliziten Volatilität einhergegangen. Bekanntlich stelle die implizite Volatilität neben den Kursveränderungen des Basiswertes den wesentlichsten Faktor bei der Preisbildung von Optionen und Optionsscheinen dar. Ein Anstieg der impliziten Volatilität verteuere die Kurse von Puts und Calls. Umgekehrt dazu würden sowohl Calls als auch Puts bei fallender Volatilität an Wert verlieren. Die vor einigen Tagen begonnene kräftige Korrekturbewegung der Aktienmärkte habe demnach für einen deutlichen Rückgang der impliziten Volatilität gesorgt.

Seit einigen Jahren könnten Anleger unmittelbar mittels der von der Eurex angebotenen und berechneten VSTOXX®-Futures an Volatilitätsänderungen teilhaben. Derzeit notiere der Kontrakt mit der Fälligkeit März 2016 nach seinem bei 32 Punkten gebildeten Höchststand im Bereich von 27 Punkten. Als Grundlage für die Preisberechnung der VSTOXX®-Futures fungiere ein Korb von am und aus dem Geld liegenden Optionen auf den EURO STOXX 50-Index. Permanent würden sich acht VSTOXX®-Futures auf dem Markt befinden. Die aktuellen Laufzeiten der Kontrakte würden sich von März 2016 bis Oktober 2016 erstrecken.

Mit den von der Société Générale emittierten Discount-Call- und Put-Optionsscheinen auf VSTOXX® Mini-Futures-Kontrakte könnten sowohl bullish als auch bearish eingestellte Anleger mit Hebelwirkung von den auch in Zukunft zu erwartenden Kurssprüngen der Futures profitieren.

Bullishe Seitwärtsvariante: Für Anleger mit der Markterwartung, dass die Volatilität hoch bleiben werde, könnte der SG-Discount-Call (ISIN DE000SE3LHL6 / WKN SE3LHL ) auf den VSTOXX®-Future Juli/2016, Bewertungstag am 20.07.2016, BV 1, mit Basispreis bei 20 Punkten, Cap bei 22,50 Punkten, interessant sein. Beim Futures-Preis von 27,03 Punkten sei der Discount-Call mit 1,76 bis 1,86 Euro gehandelt worden.

Notiere der Kontrakt am 20.07.2016 auf oder oberhalb des Caps von 22,50 Punkten, dann werde die Rückzahlung des Discount-Calls mit dem Maximalbetrag von 2,50 Euro (+34,40 Prozent = 106% pro Jahr) erfolgen. Notiere der VSTOXX®-Future dann unterhalb des Basispreises, dann werde der Schein wertlos verfallen. Befinde sich der Preis des Kontraktes am Bewertungstag zwischen Basispreis und Cap, z.B. bei 21,50 Punkten, dann werde der Schein mit der Differenz zwischen dem an diesem Tag ermittelten Wert und dem Basispreis, im konkreten Fall mit 1,50 Euro getilgt.

Bearishe Variante: Wer hingegen von einer Beruhigung der Aktienmärkte und somit einer rückläufigen Volatilität ausgehe, könnte auf den SG-Discount-Put (ISIN DE000SE3LJM0 / WKN SE3LJM ) auf den VSTOXX®-Future Juli/2016, Bewertungstag am 20.07.2016, BV 1, mit Basispreis bei 32,50 Punkten und Floor bei 30 Punkten, setzen, der beim aktuellen Referenzpreis von 27,03 Punkten mit 2,02 bis 2,12 Euro taxiert worden sei. Dieser Schein werde bei einem am Bewertungstag unterhalb von 30 Punkten festgesetzten Future-Preis mit 2,50 Euro (+17,92 Prozent) zurückbezahlt. (Ausgabe 16/2016) (09.03.2016/oc/a/i)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Discount-Optionsschein auf VSTOXX Future [Societe Generale SA]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Handelbare Volatilität für Privatanl. (02.03.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Discount-Optionsschein auf VSTOXX Future [Societe Generale SA]
Weitere Meldungen
 
10.03 Weiterrollen von Tesla Moto.
10.03 Commerzbank-Calls mit 150%.
09.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
09.03 Handelbare Volatilität für Pr.
09.03 SAP im Korrekturmodus: 14.
07.03 EUR/JPY-Optionsscheine: Jap.
03.03 Continental-(Turbo)-Calls mit .
03.03 Handelbare Volatilität für Pr.
02.03 Wave XXL-Optionsscheine a.
02.03 Dialog Semiconductor-Calls m.
02.03 Bilfinger-Calls mit 118%-Cha.
01.03 Optionsscheine auf EUR/CHF.
25.02 Airbus-(Turbo)-Calls mit 87%.
25.02 Dt. Telekom-Discount-Call m.
25.02 Inline-Optionsschein auf Deut.
25.02 Discount Put-Optionsschein a.
24.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
24.02 IBM im Erholungsmodus: 177.
24.02 Daimler-Calls mit 110%-Chan.
19.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.02 Exotische Short-Hebel auf R.
19.02 Fresenius Medical Care-Calls.
19.02 Long-Hebelprodukte auf IBM:.
18.02 WAVE Unlimited Call auf H.
18.02 Inline-Optionsschein auf Twit.
17.02 Wave XXL-Optionsscheine a.
17.02 Siemens-Calls mit 152%-Cha.
17.02 Apple-(Turbo)-Calls mit 85%.
16.02 EUR/USD-Optionsscheine: In .
12.02 Wave XXL-Optionsscheine a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 29813 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Amazon: im Höhenrausch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
SJB FondsEcho. ...
Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline (18:34)
Experte: Gerd Bennewirtz, SJB FondsSkyline
Bitcoin, Ethereum, Neo – ...
Feingold-Research, (17:16)
Experte: Feingold-Research,
DAX erobert 13.300 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:11)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Sind die Märkte von der ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (16:49)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
DOW DAX mit dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16:44)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Barrick Gold: Termine, ...
Robert Sasse, (16:27)
Experte: Robert Sasse,
Dax arbeitet sich vorwärts – ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:29)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
S&P 500 Wochenausgabe ...
Silvio Graß, Formationstrader (15:01)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Secunet: Unbedingt auf die ...
Volker Gelfarth, (14:53)
Experte: Volker Gelfarth,
Brent-Öl: 30-Monats-Hoch
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (14:33)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
First Berlin - ABO Invest ...
First Berlin Equity Rese., (14:31)
Experte: First Berlin Equity Research,
Goldcorp erfüllt die eigenen ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:01)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ruhe vor dem Sturm oder Stabilität
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen