Infineon-Calls mit 116%-Chance bei Kursanstieg auf 22,50 Euro - Optionsscheineanalyse


16.01.20 12:15
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Infineon (ISIN DE0006231004 / WKN 623100 ) vor.


Der Start der Infineon-Aktie in das neue Jahr sei bisher ziemlich turbulent verlaufen. Sei die Aktie am 02.01.2020 noch bei 20,68 Euro in den Handel gestartet, so sei sie am 06.01.2020 zeitweise um mehr als 6 Prozent billiger mit 19,43 Euro zu bekommen gewesen. Bis zum 09.01.2020 sei der Aktienkurs um beachtliche 13 Prozent auf bis zu 21,98 Euro angestiegen und danach wieder auf ein Niveau knapp oberhalb von 21 Euro abgebröckelt. Am 16.01.2020 sei die Infineon-Aktie mit einem Plus von bis zu 1,60 Prozent in den Handelstag gestartet.

Könne sich die schwankungsfreudige Infineon-Aktie, die von den Experten von Goldman Sachs wegen der Verbesserung des fundamentalen Umfeldes für Unternehmen aus der Halbleiterbranche mit einem Kursziel von 24,50 Euro zum Kauf empfohlen werde, in den nächsten Wochen zumindest auf 22,50 Euro steigern, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GB7QYC7 / WKN GB7QYC ) auf die Infineon-Aktie mit Basispreis bei 21,50 Euro, Bewertungstag 20.03.2020, BV 1, sei beim Aktienkurs von 21,40 Euro mit 0,94 bis 0,95 Euro gehandelt worden. Gelinge der Infineon-Aktie innerhalb des kommenden Monats ein Kursanstieg auf 22,50 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,33 Euro (+40 Prozent) steigern.

Der J.P. Morgan-Open End Turbo-Call (ISIN DE000JM4VRG3 / WKN JM4VRG ) auf die Infineon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 20,617 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 21,40 Euro mit 0,86 bis 0,87 Euro taxiert worden. Wenn die Infineon-Aktie auf 22,50 Euro zulege, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs zuvor nicht auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,88 Euro (+116 Prozent) erhöhen.

Der HypoVereinsbank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HZ5J0T2 / WKN HZ5J0T ) auf die Infineon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 20,11 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 21,40 Euro mit 1,38 bis 1,39 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Infineon-Aktie auf 22,50 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 2,39 Euro (+72 Prozent) erhöhen. (16.01.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Infineon

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Zukunft: Infineon (28.03.20)
Infineon (moderiert) (27.03.20)
++ Chipwerte querbeet ++ (18.03.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Infineon: Augen auf! (28.03.20)
Infineon: Guidance 2019/20 wegen. (27.03.20)
Infineon: Langfristige Wachstumstr. (27.03.20)
Infineon: Chipkonzern zieht Prognos. (26.03.20)
Infineon: Volatilität dürfte kurzfrist. (26.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Infineon
Weitere Meldungen
 
21.01 Inline-Optionsschein auf Airb.
20.01 Daimler-Calls mit hohen Chan.
17.01 Software AG-Turbo-Call mit.
17.01 Call-Optionsschein auf Netflix.
17.01 Siemens-Calls mit 115%-Cha.
16.01 MINI-Future Short auf Deuts.
16.01 MorphoSys-Calls nach Kaufs.
16.01 Discount Put auf Lufthansa .
16.01 Endlos Turbo Short 80,461 .
16.01 MINI auf Nordex: Der Turbin.
16.01 Infineon-Calls mit 116%-Chan.
16.01 Starbucks ist wieder heiß - .
16.01 Long MINI-Future auf RWE:.
16.01 Geeignete Tesla Motors-Puts.
16.01 Endlos Turbo Short 1.934,37.
16.01 MINI-Future Long auf Morph.
15.01 Merck-Calls am Allzeithoch .
15.01 Turbo Open End Long-Option.
14.01 Silber-Calls nach Kaufsignal .
14.01 Stay Low-Optionsschein auf .
14.01 RWE-Calls mit 94%-Chance .
13.01 Gold-Calls mit 110%-Chance.
13.01 Open End Turbo Long auf F.
13.01 Bei Kurserholung: Hohe Rend.
10.01 Call-Optionsschein auf VAR.
10.01 Call auf Micron: 43 Prozent .
10.01 SAP-Calls mit hohen Chance.
09.01 Volkswagen-Calls nach Verl.
09.01 Discount Call-Optionsschein a.
09.01 Endlos Turbo Long 93,5984 .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 61365 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
DAX kämpft mit der runden Marke!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
BioNTech: Ist das wirklich ...
Volker Gelfarth, (09:43)
Experte: Volker Gelfarth,
Norwegen mit einer Anleihe ...
Börse Stuttgart AG, (09:16)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Auch in der Corona-Krise ...
Frank Schäffler, (08:40)
Experte: Frank Schäffler,
Die Spekulationsblase ist ...
Claus Vogt, (08:30)
Experte: Claus Vogt,
Gilead Sciences: Gute ...
Robert Sasse, (08:21)
Experte: Robert Sasse,
Blick auf die Märkte
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (08:16)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
GSAM-Marktkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:04)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX Index X-sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (03:36)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Bund-Future: Das untere ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (28.03.20)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Crashgurus liegen falsch
Bernd Niquet, Autor (28.03.20)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Kann man Crashs eigentlich ...
wikifolio.com, (28.03.20)
Experte: wikifolio.com,
Wochenausblick: DAX mit ...
HypoVereinsbank onema., (28.03.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Mit Casino Aktien an der Börse handeln, lohnt sich das?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen