Inline-Optionsschein auf Apple: Chance von 80 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse


16.07.19 11:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Die Apple-Aktie (ISIN US0378331005 / WKN 865985 ) stürmte in den vergangenen Wochen nach oben.
Doch der jüngste Aufwärtsritt der Apple-Aktie könnte bald enden. Mit einem Inline-Optionsschein (ISIN DE000SR1U6G9 / WKN SR1U6G ) der Société Générale auf die Apple-Aktie können risikofreudige Anleger indes eine hohe Seitwärtsrendite erzielen, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Apple solle wohl fünf verschiedene iPad-Modelle bei der Zulassungsbehörde angemeldet haben. Dies habe "Chip Online" vor wenigen Tagen berichtet. Ein offizieller Starttermin sei bisher noch nicht bekannt, doch laut Gerüchten solle die Massenproduktion der Geräte schon bald beginnen. Das iPad-Geschäft laufe also. Nicht mehr so gut laufe indes das Geschäft mit dem iPhone. So habe Apple zu Beginn des Jahres mit einer Umsatzwarnung geschockt. "Der hinter den Erwartungen zurückgebliebene Umsatz mit iPhone-Geräten, vor allem in Großchina, ist für den gesamten Rückgang bei unserer Umsatzprognose und für alle unsere Umsatzeinbußen im Vergleich zum Vorjahr verantwortlich", habe CEO Tim Cook damals in einem offenen Brief an die Investoren geschrieben.

Laut Medienberichten erziele Apple etwa 60 Prozent des gesamten Umsatzes mit dem iPhone. Was die Abhängigkeit zum iPhone unterstreiche. Am 30. Juli werde Apple frische Quartalszahlen präsentieren. Und man dürfe gespannt sein, ob die Umsätze mit dem iPhone auf eine fortschreitende Sättigung des Smartphone-Marktes hindeuten würden. Mit einem für 2020 geschätzten Gewinnvielfachen von 16,0 scheine die Apple-Aktie zudem nicht mehr günstig auf dem aktuellen Kursniveau. Aus charttechnischer Sicht biete das Mehrmonatstief von März bei 169,50 US-Dollar eine Unterstützungsmarke. Nach oben hin würden das aktuelle Jahreshoch bei 215,31 Dollar sowie das Allzeithoch bei 233,47 Dollar wichtige Widerstandsmarken darstellen.

Mit einem Inline-Optionsschein auf Apple könnten risikofreudige Anleger eine maximale Rendite von 31 Prozent oder 80 Prozent p.a. erzielen, wenn sich die Apple-Aktie bis einschließlich 20.12.2019 durchgehend zwischen den beiden Knockout-Schwellen von 160 und 240 US-Dollar bewege. Nach unten hätten die Notierungen aktuell einen Abstand von 21 Prozent. Nach oben seien es 18 Prozent. Falls die Apple-Aktie unter das Mehrmonatstief bei 169,50 Dollar falle oder das Allzeithoch bei 233,47 Dollar überwinden könne, sollte zur Vermeidung eines Knockouts der vorzeitige wie auch schnelle Ausstieg aus der spekulativen Position erwogen werden. (16.07.2019/oc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Apple

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Apple , das erste Billione-MK ... (20.01.20)
Apple Inc. - Die Story geht ... (12.11.19)
Apple`s MK ist völlig übertrieben (04.11.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Apple Flavor & Fragrance: Ich hof. (09:21)
Apple: Neues Kursziel (24.01.20)
Apple: Ist dies wirklich Ihr Geld w. (24.01.20)
Optionsschein-Update: Apple (24.01.20)
Warum der größte Bulle von App. (24.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Apple
Weitere Meldungen
 
19.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
19.07 Munich Re-Calls mit 89%-Ch.
19.07 Call-Optionsschein auf IBM: .
18.07 Gold-(Turbo)-Calls mit 132%.
18.07 MINI-Optionsschein auf EUR/.
18.07 SAP-Calls mit 38%-Chance .
18.07 Endlos Turbo Long 48,48 au.
18.07 Nordex-Calls: 107% Gewinn .
18.07 Amazon.com-Long: 95-Proze.
18.07 Allianz-Calls mit 220%-Chan.
18.07 MINI Long auf Biofrontera: U.
18.07 Microsoft-Calls mit 51%-Cha.
18.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
17.07 Wirecard-Calls mit 78%-Cha.
17.07 Mini Future Long auf Deutsc.
16.07 Evotec-Calls mit 95%-Chanc.
16.07 Inline-Optionsschein auf App.
15.07 Airbus-Calls mit 102%-Chan.
15.07 Open End Turbo Short auf .
12.07 HeidelbergCement-Calls mit 8.
12.07 Call-Optionsschein auf FMC: .
12.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.07 Covestro-Calls mit 78%-Chan.
11.07 Turbo Long auf HORNBACH.
11.07 Continental-Puts mit 128%-C.
11.07 Discount Call auf PUMA bri.
11.07 Endlos Turbo Long 40,1566 .
11.07 Langlaufende Short-Hebelprod.
11.07 Best Unlimited Turbo-Options.
11.07 Allianz Long: 64-Prozent-Cha.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 59579 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Wirecard: Da ist der Ausbruch!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Daimler: Ein einsamer ...
Robert Sasse, (11:55)
Experte: Robert Sasse,
Möglichkeiten und ...
Jörg Schulte, JS-Research (11:41)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
EUR-USD erreicht neues ...
Karsten Kagels, (09:59)
Experte: Karsten Kagels,
Bayer: Weiter im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:35)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Allianz-Aktie: Gute ...
Volker Gelfarth, (09:24)
Experte: Volker Gelfarth,
Royal Bank of Canada ...
Börse Stuttgart AG, (08:45)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Halvers Woche: "EZB - ...
Robert Halver, Baader Bank AG (08:32)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Grüner Fisher: "2020 - ein ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:25)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Euphorie am US-...
Claus Vogt, (08:20)
Experte: Claus Vogt,
BITCOIN/ETHEREUM - ...
Philip Klinkmüller, HKCM (25.01.20)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Gold/Silber - 4 neue ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (25.01.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Moderates Wachstum vs. ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (25.01.20)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktienhandel: Die häufigsten Fehler
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen