Inline-Optionsschein auf Silber: Chance von 112 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse


21.05.19 12:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Es ist nicht alles Silber, was glänzt. So wurde der jüngste Aufwärtstrend beim Edelmetall jäh gebremst.
Nun könnte sich der Silberpreis (ISIN XC0009653103 / WKN 965310 ) erst einmal seitwärts bewegen. Für risikofreudige Anleger stellen wir einen Inline-Optionsschein (ISIN DE000ST5ECU1 / WKN ST5ECU ) der Société Générale auf Silber vor, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Gold habe in seiner Eigenschaft als Krisenmetall in den vergangenen Monaten wieder etwas mehr im Fokus der Anleger gestanden. Stichwort Handelskonflikt zwischen den USA und China. Silber, der kleine Bruder von Gold, gelte indes nicht als klassisches Krisenmetall. Denn im Gegensatz zu Gold werde Silber auch in der Industrie, beispielsweise in der Medizintechnik, eingesetzt. Zweifelsohne aber gebe es durchaus eine hohe Korrelation bei den Kursbewegungen von Gold und Silber. Gold- und Silberpreis würden sich somit oftmals im Gleichschritt bewegen.

So hänge die Preisentwicklung beider Edelmetalle in hohem Maße von der Entwicklung des US-amerikanischen Dollar ab. Und dieser habe vor dem Hintergrund wieder höherer US-Zinsen in den vergangenen Monaten Stärke demonstriert. Was die Entwicklung bei Gold und Silber wohl gehemmt habe. In charttechnischer Hinsicht habe der Silberpreis im Dezember 2015 ein Mehrjahrestief bei 13,68 US-Dollar markiert. Dieses diene als wichtige Unterstützungsmarke. Das aktuelle Jahreshoch bei 16,04 Dollar stelle eine wichtige Widerstandsmarke dar.

Mit einem Inline-Optionsschein auf Silber könnten risikofreudige Anleger eine maximale Rendite von 30 Prozent oder 112 Prozent p.a. erzielen, wenn sich der Silberpreis bis einschließlich 20.09.2019 durchgehend zwischen den beiden Knockout-Schwellen von 13,00 und 17,00 US-Dollar bewege. Nach unten hätten die Notierungen aktuell einen Abstand von 10 Prozent. Nach oben seien es 18 Prozent. Wenn die Aktie unter das Mehrjahrestief bei 13,68 Dollar falle oder über das aktuelle Jahreshoch bei 16,04 Dollar steigen könne, sollte zur Vermeidung eines Knockouts der vorzeitige Ausstieg aus dieser spekulativen Position erwogen werden. (21.05.2019/oc/a/r)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Silber

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die besten Gold-/Silberminen auf ... (16.12.19)
SILVER (15.12.19)
Silber - alles rund um das ... (13.12.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Edelmetallunternehmen 2020 weiter. (08:41)
Henan Oriental Silver Star Investm. (04:57)
Silvery Dragon Prestressed Materia. (15.12.19)
Pan American Silver: Augen auf! (15.12.19)
Sabina Gold & Silver: Was für ein. (15.12.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Silber
Weitere Meldungen
 
22.05 Open End Turbo Short auf .
21.05 Apple-Calls mit 110%-Chanc.
21.05 Inline-Optionsschein auf Silbe.
21.05 Open End Turbo Long auf G.
20.05 Fresenius Medical Care-Calls.
20.05 Open End Turbo Long auf D.
17.05 thyssenkrupp-Calls mit 163%.
17.05 Wave XXL-Optionsscheine a.
17.05 Call auf McDonald's: Das sc.
16.05 Cisco-Calls mit 71%-Chance .
16.05 Turbo Long-Optionsschein au.
16.05 MINI-Future Short auf Stabil.
16.05 Bayer-Stay-Low-Scheine mit .
16.05 Investmentidee: Vontobel-Opt.
16.05 Facebook Long: 30-Prozent-C.
16.05 MorphoSys-Calls nach Kaufs.
16.05 Wave XXL-Optionsscheine a.
16.05 Discount Call auf Amazon.c.
16.05 RWE-Calls mit 90%-Chance .
16.05 Allianz-Calls nach guten Zah.
16.05 Open End Turbo Long auf K.
16.05 Evotec-Calls mit 108%-Chan.
16.05 Endlos Turbo Long 10,0768 .
16.05 MINI Long auf Berkshire Ha.
16.05 DAX-Stay-Low-Scheine mit .
15.05 Mini Future Long auf Nokia:.
14.05 SAP-Calls mit 151%-Chance.
14.05 StayHigh-Optionsschein auf .
14.05 Open End Turbo Long auf G.
13.05 Discount Optionsschein Plus .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 58734 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Daimler: Finger weg!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold zieht an
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:19)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Evotec Aktie: Gewaltig!
Volker Gelfarth, (09:11)
Experte: Volker Gelfarth,
Bayer steht wieder auf
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (09:04)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Euro: Wenn der schöne ...
Robert Sasse, (08:58)
Experte: Robert Sasse,
DAX Analyse: Kurssprung ...
X-markets Team, Deutsche Bank (08:49)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
Edelmetallunternehmen 2020 ...
Ingrid Heinritzi, (08:41)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Dividendenriesen mit ...
Walter Kozubek, (08:29)
Experte: Walter Kozubek,
Nasdaq Inc – Breakout aus ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (08:27)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
DAX 30 (täglich): Die ...
DONNER & REUSCHEL., (08:13)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Jost Werke kaufen ein in ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (08:08)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
EUR-USD erreicht 3-Monats-...
Karsten Kagels, (07:55)
Experte: Karsten Kagels,
Saturn Oil & Gas Inc. - ...
Jörg Schulte, JS-Research (07:44)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Glücksspiel an der Börse: Die besten Casino-Aktien
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen