Linde vor neuem Allzeithoch - Open End Turbo Long mit 23 Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse


18.01.21 11:00
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Open End Turbo Long (ISIN / WKN) der UniCredit auf die Aktie von Linde PLC (ISIN IE00BZ12WP82 / WKN A2DSYC ) vor.


Linde habe in der Zukunftsbranche "Grüner Wasserstoff" durch seine Expertise im Umgang mit dem Gas einen kompetitiven Vorteil. Der Gase-Konzern wolle den Umsatz mit dem Energieträger mittelfristig vervierfachen. Linde sei weltweit führend in der Herstellung, Verarbeitung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff. Als logischer Schritt werde Linde am Chemiekomplex Leuna in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 einen PEM-Wasserstoff-Elektrolyseur in Betrieb nehmen. Die Leistung der 24 Megawatt Anlage entspreche in etwa der Versorgung von 600 Brennstoffzellen-Busse für ein Jahr und einer Einsparung von bis zu 40.000 Tonnen Kohlendioxid-Auspuffemissionen. Sauberer Wasserstoff sei ein Eckpfeiler der deutschen und EU-Strategien zur Bewältigung der Herausforderung des Klimawandels.

Der Kursverlust im Zuge des Corona-Sell Offs sei relativ schnell wieder ausgeglichen worden, nur damit das Papier nach erneutem Erreichen des All-Time-Highs die Puste verloren habe und in eine Konsolidierungsphase eingetreten sei. Die Range erstrecke sich im Zeitraum der letzten sechs Wochen zwischen 204,41 Euro und 221,84 Euro. Das All-Time-High von Anfang September 2020 sei bis dato an fünf Handelstagen getestet worden, wobei der Kurs am 8. Januar 2021 zuletzt am Überwinden dieser Marke gescheitert sei. Den Marktteilnehmern stecke die Angst vor der Ausbreitung der in Großbritannien erstmals identifizierten Mutation des Corona-Virus in den Knochen, nachdem dieses Virus um 50 Prozent ansteckender sei. Sollte es aus dem wirtschaftlichen Blickwinkel zuerst schlimmer werden, bis schließlich eine Herdenimmunisierung durch die Impfkampagnen erreicht werde? Nachdem die Q3-Zahlen die Aktionäre entzückt hätten und den Kurs mit großen Schritten nach oben gehievt hätten, sollte ein Unterschreiten des Supportlevels bei 204,41 Euro nicht sehr wahrscheinlich sein. Mittelfristig sei mit einer Neuen Attacke auf das All-Time-High bei 221,84 Euro auszugehen.

Mit einem Open End Turbo Long (WKN HR2WPE) könnten risikofreudige Anleger, die einen steigenden Kurs der Linde PLC-Aktie erwarten würden, überproportional mit einem Hebel von 3,44 profitieren. Der Abstand zum Basispreis betrage dabei 29 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position biete sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könnte beim Basiswert bei 202,30 Euro liegen. Im Open End Turbo Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 4,95 Euro. Für diese spekulative Idee betrage das Chance-Risiko-Verhältnis dann 1,1 zu 1, nachdem das Kursziel bei 230,00 Euro liege (7,72 Euro beim Derivat). (18.01.2021/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Linde PLC

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Linde PLC (25.02.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Linde: Jetzt geht’s los! (28.02.21)
Linde: 275 EUR oder 216 USD? A. (17.02.21)
Heibel-Ticker Börsen-Ausblick 21/6. (15.02.21)
Linde: Managementprognose 2020 . (09.02.21)
Linde: EPS-Ausblick für 2021 opt. (09.02.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Linde PLC
Weitere Meldungen
 
25.01 Siemens-Calls: Gut gelaufen .
25.01 Open End Turbo Long auf A.
22.01 Intel-Calls mit hohen Chance.
22.01 Call-Optionsschein auf Volks.
22.01 K+S-Turbo-Calls nach Kaufs.
21.01 Turbo Long 36,851 open en.
21.01 Siemens mit bullishen Hebelc.
21.01 Turbo Long auf Hapag-Lloyd.
21.01 BASF-Calls mit 89%-Chance.
21.01 Twitter im Rebound - Mini F.
21.01 Brent Crude Oil mit Steigeru.
21.01 Turbo Long auf Drägerwerk:.
20.01 T-Aktie-Calls mit Verdoppelu.
20.01 Nike sprintet hoch - Call Tu.
20.01 Knorr Bremse-Puts mit 119%.
19.01 Open-End Turbo-Optionssche.
19.01 Volkswagen: Bullishe Trading.
19.01 EUR/USD weiter abwärts? S.
18.01 BMW vor wichtiger Chartma.
18.01 Linde vor neuem Allzeithoch.
15.01 Call-Optionsschein auf BlackR.
15.01 SAP-Calls mit 106%-Chance.
14.01 Facebook-Calls mit 118%-Ch.
14.01 Zalando-Calls mit Verdoppelu.
14.01 Turbo Long 18,1874 open e.
14.01 Discount Call-Optionsschein a.
14.01 Nordex-Calls mit 83%-Chanc.
14.01 Best Unlimited Turbo-Options.
14.01 MorphoSys verteidigt Suppor.
14.01 OMV legt zu: Tradingchance.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 78451 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Silber: Börsenampeln stehen weiter auf grün!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
„THE BIG SHORT“ Fonds-...
Jörg Schulte, JS-Research (28.02.21)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
DAX-Chartanalyse: Bruch ...
Karsten Kagels, (28.02.21)
Experte: Karsten Kagels,
Kommt eine Höchstgrenze ...
Frank Schäffler, (28.02.21)
Experte: Frank Schäffler,
Carnival emittiert ...
Börse Stuttgart AG, (28.02.21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Blumenroths Goldkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (28.02.21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Halvers Woche: "Corona-...
Robert Halver, Baader Bank AG (28.02.21)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Blick auf die Märkte
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (28.02.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Starkes Kaufsignal des ...
Claus Vogt, (28.02.21)
Experte: Claus Vogt,
EDELMETALLE UND ...
Benjamin Summa, pro aurum (27.02.21)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Wochenausblick: DAX endet ...
HypoVereinsbank onema., (27.02.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Betreutes Leben für alle!
Bernd Niquet, Autor (27.02.21)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Gold und Silberbestände ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (26.02.21)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Niquet's World
Neues vom Portal
 
IT-Sicherheit bei Banken
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen