Lufthansa: Bullishe Tradingchance mit Long-Hebelprodukten - Optionsscheineanalyse


11.01.21 09:15
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Deutsche Lufthansa-Aktie (ISIN DE0008232125 / WKN 823212 ) vor.


Laut Analysevon www.godmode-trader.de habe sich bei der Lufthansa-Aktie nach dem Verlaufstief bei 6,84 Euro Ende September 2020 ein bullisher Doppelboden ausgebildet, der der Ausgangspunkt für eine Kaufwelle auf bis zu 9,58 Euro gewesen sei. Nach einem Zwischenhoch bei 10,80 Euro sei der Aktienkurs in eine flaggenförmige Korrektur übergegangen, die in den vergangenen Tagen nach oben hin aufgelöst worden sei.

Könne die Aktie die Marke von 10,80 Euro wieder überwinden, dann errechne sich ein internes Projektionsziel bei 11,13 Euro, bei 11,29 Euro befinde sich der nächste Widerstand. Könne die Lufthansa-Aktie auch diese beiden Marken überwinden, könnte ein Anstieg bis in den Bereich von 12,30 bis 12,58 Euro folgen. Werde allerdings die Unterstützung bei 9,85 Euro unterschritten, dann sei ein Kursrutsch auf bis zu 8,589 Euro zu erwarten.

Könne die Aktie, die derzeit bei 10,55 Euro notiere, in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 11,50 Euro zulegen, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte auch jetzt noch bezahlt machen.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MC7W4W8 / WKN MC7W4W ) auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis bei 10 Euro, Bewertungstag 12.03.2021, BV 1, sei beim Aktienkurs von 10,55 Euro mit 1,24 bis 1,26 Euro gehandelt worden. Könne die Lufthansa-Aktie in spätestens einem Monat auf 11,50 Euro zulegen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,70 Euro (+35 Prozent) steigern.

Der Société Générale-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SD9K4M6 / WKN SD9K4M ) auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 9,839 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 10,55 Euro mit 0,72 bis 0,73 Euro taxiert worden. Lege die Lufthansa-Aktie auf 11,50 Euro zu, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,66 Euro (+127 Prozent) erhöhen.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PF5KVZ6 / WKN PF5KVZ ) auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 9,4895 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 10,55 Euro mit 1,18 bis 1,19 Euro quotiert worden. Beim Lufthansa-Aktienkurs von auf 11,50 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 2,01 Euro (+69 Prozent) befinden. (Ausgabe vom 08.01.2021) (11.01.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Lufthansa

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wohin geht die Reise der ... (19.01.21)
Lufthansa 2012-2015: wohin geht ... (19.01.21)
Corona Short (04.01.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Lufthansa: Leerverkäufer Citadel E. (18.01.21)
MDAX | Siemens Energy spielt w. (18.01.21)
Deutsche Lufthansa: Achtung, liebe. (18.01.21)
Lufthansa: Netto-Leerverkaufspositi. (14.01.21)
Lufthansa: Starker Abbau der Lee. (14.01.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Lufthansa
Weitere Meldungen
 
12:30 Volkswagen: Bullishe Trading.
12:00 EUR/USD weiter abwärts? S.
18.01 BMW vor wichtiger Chartma.
18.01 Linde vor neuem Allzeithoch.
15.01 Call-Optionsschein auf BlackR.
15.01 SAP-Calls mit 106%-Chance.
14.01 Facebook-Calls mit 118%-Ch.
14.01 Zalando-Calls mit Verdoppelu.
14.01 Turbo Long 18,1874 open e.
14.01 Discount Call-Optionsschein a.
14.01 Nordex-Calls mit 83%-Chanc.
14.01 Best Unlimited Turbo-Options.
14.01 MorphoSys verteidigt Suppor.
14.01 OMV legt zu: Tradingchance.
14.01 Mini Future-Optionsschein au.
14.01 Delivery Hero: Bullishe Tradi.
13.01 Turbo Open End Long auf N.
13.01 Merck-Calls mit 82%-Chance.
12.01 Tesla: Mit Puts von einer K.
12.01 DAX: Geht die Rally weiter?.
11.01 TeamViewer: Günstiger Eins.
11.01 Turbo Long 36,881 open en.
11.01 Zalando mit Momentum - Mi.
11.01 Lufthansa: Bullishe Tradingch.
08.01 Amazon.com vor Ausbruch .
08.01 RWE-Calls mit 66%-Chance .
07.01 E.ON: Mit Calls vom Aufhol.
07.01 Adobe Systems im Kaufber.
07.01 Infineon-Calls mit 110%-Chan.
07.01 Call Turbo-Optionsschein Ope.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 75901 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Hebelprodukte:
Gazprom: Weitere Gewinne eintüten! CHARTCHECK
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Aktien Performance - Buy ...
Philip Klinkmüller, HKCM (19:32)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Nasdaq 100 – Noch hält der ...
HypoVereinsbank onema., (18:17)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
S&P 500 vor neuem ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:29)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Silber macht es spannend
Michael Neubauer, Global Investa (17:12)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
DAX in Schlagdistanz zur ...
CMC Markets, (17:07)
Experte: CMC Markets,
BioNTech Aktie: Denn sie ...
Finanztrends.info, (16:13)
Experte: Finanztrends.info,
BMW, Daimler, VW – ...
Feingold-Research, (15:33)
Experte: Feingold-Research,
Xiaomi: Noch einmal ...
wikifolio.com, (15:05)
Experte: wikifolio.com,
Genius Metals: Junger ...
Miningscout.de, (14:47)
Experte: Miningscout.de,
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (14:21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
DAX-Gewinne – wie ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (13:50)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Faktor Update: Chevron
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (12:28)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Online Casinos ohne Lizenz: Eine gute Idee?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen