Lufthansa-Calls mit neuen Chancen - Optionsscheineanalyse


12.10.17 12:00
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Deutsche Lufthansa-Aktie (ISIN DE0008232125 / WKN 823212 ) vor.


Am 06.09.2017 wurde von den Experten vom "HebelprodukteReport" ein Szenario erstellt, wie Privatanleger einen Kursanstieg der Lufthansa-Aktie mit Long-Hebelprodukten optimal für sich nutzen könnten. Damals habe sich der Kurs der Lufthansa-Aktie bei 21,66 Euro befunden. Mittlerweile notiere die Aktie mit 21,21 Euro um mehr als 16 Prozent höher als am 16.09.2017. Mit den im Szenario vorgestellten Long-Hebelprodukten hätten Anleger bislang Gewinne von bis zu 448 Prozent erzielen können.

Durch den Kursanstieg der Lufthansa-Aktie habe sich die Hebelwirkung der im Szenario präsentierten Calls bereits deutlich reduziert. Tausche man nun die alten (Turbo)-Calls gegen neue, höher gehebelte Scheine aus, dann könnte man - sofern man nicht den gesamten Verkaufserlös der alten Scheine für den Ankauf der neuen aufwende - eine Teil der bereits erzielten Buchgewinne in bare Münze umwandeln.

Auch jene Anleger, die noch nicht investiert seien und sich den optimistischen Prognosen einiger Experten anschließen würden, die die Aktie mit Kurszielen von bis zu 30 Euro nach wie vor zum Kauf empfehlen würden, könnten versuchen, mit Long-Hebelprodukten von einem weiteren Kursanstieg der Lufthansa-Aktie zu profitieren.

Der Société Générale-Call-Optionsschein (ISIN DE000SC3U595 / WKN SC3U59 ) auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis bei 25 Euro, Bewertungstag 13.12.2017, BV 1, sei beim Aktienkurs von 25,27 Euro mit 1,28 Euro bis 1,30 Euro gehandelt worden. Lege der Kurs der Lufthansa-Aktie im Verlauf des nächsten Monats zumindest auf 27 Euro zu, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 2,18 Euro (+68 Prozent) steigern.

Der DZ BANK-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DD2CBV7 / WKN DD2CBV ) auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 23,443 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 25,27 Euro mit 1,87 Euro bis 1,88 Euro taxiert worden. Setze die Lufthansa-Aktie in den nächsten Wochen ihre Rally auf 27 Euro fort, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 3,55 Euro (+89 Prozent) erhöhen. (12.10.2017/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Lufthansa

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Lufthansa 2012-2015: wohin geht ... (24.09.18)
Lufthansa Chart Thread (23.08.18)
Warum ist Lufthansa-KGV so ... (11.06.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Bayer, Commerzbank, Lufthansa - . (10:57)
Trends-Update: Lufthansa (20.09.18)
Lufthansa: Anleger können weiter . (18.09.18)
Lufthansa, BMW & Co – gute Stim. (18.09.18)
Lufthansa: Alles andere als teuer . (17.09.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Lufthansa
Weitere Meldungen
 
17.10 RWE-Calls mit 173%-Chanc.
16.10 End Turbo Long auf ISRA .
16.10 BASF-Calls mit 89%-Chance.
16.10 BNP Paribas-Optionsscheine .
16.10 26%-Chance mit Brent Crud.
13.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
12.10 MTU Aero Engines-Calls mit.
12.10 Lufthansa-Calls mit neuen C.
12.10 Discount Call auf SAF Holla.
12.10 SAP-Calls mit 57%-Chance .
12.10 Endlos Turbo Long 48,172 o.
12.10 Airbus: Von Long auf Short.
12.10 Open End Turbo Call auf Ne.
11.10 PUMA-Calls mit 110%-Chan.
10.10 Commerzbank-Calls mit 146%.
09.10 Bayer-Calls mit 98%-Chance.
09.10 Call-Optionsschein 36 2018/.
09.10 EUR/JPY-Optionsscheine: Eu.
06.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
05.10 Wave XXL-Optionsschein au.
05.10 Endlos Turbo Long 125,8477.
05.10 Wave XXL-Optionsscheine a.
03.10 Nordex-Calls mit 116%-Chan.
02.10 Merck-Calls mit 120%-Chanc.
02.10 BNP Paribas-Optionsscheine .
29.09 Linde-Calls mit 72%-Chance .
29.09 Wave XXL-Optionsscheine a.
28.09 Fresenius Medical Care-Calls.
28.09 Alpha Turbo-Optionsschein a.
28.09 Endlos Turbo Long 48,116 o.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 40323 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Warum scheitern 80% aller Trader?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
WTI-Höchste Trefferquote ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (19:19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX legt Verschnaufpause ...
CMC Markets, (17:57)
Experte: CMC Markets,
S&P500 sackt vorbörslich ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:32)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DOW DAX schliesst das ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16:59)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
General Electric: Wann ...
Robert Sasse, (15:30)
Experte: Robert Sasse,
Euwax-Trends ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:28)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
S&P 500: Die ...
Silvio Graß, Formationstrader (15:10)
Experte: Silvio Graß, Formationstrader
Bitcoin-ETF zwischen Sein ...
Feingold-Research, (14:53)
Experte: Feingold-Research,
Medigene: Was hat der ...
Volker Gelfarth, (14:18)
Experte: Volker Gelfarth,
Barrick Gold: Megafusion ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12:48)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Börsengeflüster: #ADECCO ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:40)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Wenn die USA und China ...
wikifolio.com, (12:10)
Experte: wikifolio.com,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Problem der Kryptowährungen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen