METRO-Calls mit 88%-Chance bei Kursanstieg auf 12,83 Euro - Optionsscheineanalyse


26.04.18 13:30
Meldung
 
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Aktie von METRO (ISIN DE000BFB0019 / WKN BFB001 ) vor.


Laut einer im Commerzbank-Newsletter "IdeasDaily" veröffentlichten Analysekönnte der Ausverkauf bei der METRO-Aktie nun beendet sein. Hier die Analyse:

"Die METRO-Aktie weist einen intakten Abwärtstrend auf. Der letzte mittelfristige Abwärtsschub ließ die Notierung von einem im Februar gesehenen Hoch bei 18,22 EUR bis auf am Dienstag markierte 11,59 EUR absacken. Dort formte sich eine Doji-Kerze im Tageschart, der gestern ein Inside Day folgte. Ganz kurzfristig besteht damit eine Pattsituation zwischen Bullen und Bären nach dem jüngsten Ausverkauf, der durch die Ende vergangener Woche erfolgte Präsentation negativ aufgenommener Geschäftszahlen eine Beschleunigung erfahren hatte."

"Gelänge ein dynamischer Anstieg über den nächsten Widerstand bei 12,04/12,07 EUR, wäre auch mit Blick auf die überverkaufte Markttechnik eine technische Erholung in Richtung 12,35 EUR und 12,83-13,21 EUR möglich. Eine Ausdehnung bis 13,60-14,12 EUR wäre vorstellbar. Damit sich das mittelfristige technische Bild signifikant aufhellt, müsste jedoch die Hürde bei 14,53-14,84 EUR nachhaltig überwunden werden. Solange dies nicht geschieht, bleiben die Bären im Vorteil. Käme es hingegen zu einem Rutsch unter 11,59 EUR, wäre eine unmittelbare Fortsetzung des dominanten Abwärtstrends in Richtung 11,26/11,33 EUR und eventuell 10,33 EUR einzuplanen."

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 11,92 EUR von einer Kurserholung auf 12,83 EUR ausgehe, könnte, die Investition in Long-Hebelprodukte in Erwägung ziehen.

Der HypoVereinsbank-Call-Optionsschein (ISIN DE000HX1NZ54 / WKN HX1NZ5 ) auf die METRO-Aktie mit Basispreis bei 12 EUR, Bewertungstag 13.06.2018, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 11,92 EUR mit 0,042 bis 0,049 EUR gehandelt worden. Gelinge der METRO-Aktie in spätestens einem Monat die Erholung auf 12,83 EUR, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,089 EUR (+82 Prozent) steigern.

Der Commerzbank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000CA02AR1 / WKN CA02AR ) auf die METRO-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 11,04, BV 1, sei beim Aktienkurs von 11,92 EUR mit 0,93 bis 0,95 EUR taxiert worden. Bei einem Kursanstieg der METRO-Aktie auf 12,830 EUR werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,79 EUR (+88 Prozent) erhöhen. (26.04.2018/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Metro St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Real und Metro - die neue Aktie (18.07.19)
Übernahmeangebot von EP für ... (17.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

METRO: Partnersuche in China un. (17.07.19)
METRO: Eine Übernahmespekulatio. (10.07.19)
METRO: Spürbarer Abbau der Net. (09.07.19)
METRO: Investor unterbreitet Über. (02.07.19)
METRO: Starker Rückzug von Sho. (01.07.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Metro St
Weitere Meldungen
 
30.04 OSRAM Licht-Calls mit 142.
27.04 Call-Optionsschein auf Deuts.
27.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
26.04 MINI-Future Long auf Weize.
26.04 METRO-Calls mit 88%-Chan.
26.04 Turbo Call auf zooplus: Offe.
26.04 Commerzbank-Puts mit 128%.
26.04 Turbo Long auf Nokia: 127-.
26.04 Öl-Puts mit 175%-Chance b.
26.04 Optionsscheine auf Netflix: K.
26.04 Deutsche Post-Calls mit 198.
26.04 Capped Call auf HelloFresh: .
26.04 Boeing-Puts nach Verkaufss.
25.04 Mini Future Short auf Bund-.
25.04 Sartorius-Puts mit 155%-Cha.
25.04 MINI-Future Long auf Heidelb.
24.04 IBM-Calls mit 176%-Chance .
24.04 Turbo Call-Optionsschein auf.
24.04 Inline-Optionsschein auf Volk.
23.04 Fresenius-Calls mit 114%-Ch.
23.04 Turbo Short auf EUR/USD: .
23.04 Turbo Long auf Fresenius: 1.
20.04 MINI-Future Short auf Zucke.
20.04 Wave XXL-Optionsscheine a.
20.04 Nokia-Calls mit 62%-Chance .
20.04 Put-Optionsschein auf Apple.
19.04 Turbo auf Wüstenrot & Wü.
19.04 Turbo Long auf Continental: .
19.04 MTU Aero Engines-Calls mit.
19.04 Wave XXL-Optionsscheine a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 53022 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Trading von Kursausbrüchen – So geht man richtig vor!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX es bleibt ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (22.07.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
ML Gold: Investoren ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (22.07.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX wagt sich in die ...
CMC Markets, (22.07.19)
Experte: CMC Markets,
DAX in Aufwärtskorrektur, ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (22.07.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Wochenausblick ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (22.07.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wirecard – neue Attacke ...
Feingold-Research, (22.07.19)
Experte: Feingold-Research,
Bilanzen und Iran - Anleger ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (22.07.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Deutsche Bank Aktie ...
Volker Gelfarth, (22.07.19)
Experte: Volker Gelfarth,
Überbrückung der ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (22.07.19)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Infineon: Das macht Mut!
Robert Sasse, (22.07.19)
Experte: Robert Sasse,
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (22.07.19)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Trading von Kursausbrüchen ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (22.07.19)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Spiel mit dem Glück: iGaming in Deutschland und Schweden
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen