MINI-Future Long auf Vonovia: 105-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse


20.06.19 11:55
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen MINI-Future-Long (ISIN DE000JP6V7L4 / WKN JP6V7L ) von J.P.
Morgan auf die Aktie von Vonovia (ISIN DE000A1ML7J1 / WKN A1ML7J ) vor.

Vonovia notiere am unteren Ende des Trendkanals und biete hier bereits wieder Einstiegskurse. Wenn defensive Werte wieder nachgefragt würden, erscheine die Wahrscheinlichkeit dieses Szenarios sehr groß.

Zwei Schritte vor und drei zurück habe sich der Kurs bei Vonovia im Streit um den Berliner Mietendeckel entwickelt. Gerüchte über eine Verfassungswidrigkeit dieser Maßnahme hätten am Dienstag den Kurs abheben lassen. Der Beschluss des Berliner Senats, den fünfjährigen Mietenstopp einzuführen, habe die Marktteilnehmer veranlasst, den Kurs weit unter das Ausgangsniveau sinken zu lassen.

Weiters sei die Aktie mit einem KGV (2019e) von 15,50 im Rahmen, wohingegen die Dividendenrendite bei guten 3,45% liege.

Technisch bilde der Aktienkurs von Vonovia seit der Aufnahme in den DAX (September 2015) einen übergeordneten Aufwärtstrend mit keinen gröberen Kurskorrekturen. Die Strategie, in Zeiten von niedrigen Fremdkapitalzinsen die Gesellschaft unter Anwendung eines hohen Leverage-Effekts zu managen, habd den Aktionären rund 10% p.a. Zuwachs eingebracht.

Im Chart sei ersichtlich, dass sich der Kurs immer noch innerhalb des markierten Aufwärtstrends bewege und das Potenzial besitze, bei einem Switch weg von den zyklischen Aktien hin zu defensiven Werten wie Vonovia an Fahrt zu gewinnen. Innerhalb der nächsten paar Wochen bestehe also die Möglichkeit, mit einer Long-Strategie und dementsprechendem Hebel einen Zugewinn zu erzielen und von einem Anstieg der Aktie bis auf 50 Euro zu profitieren.

Dunklere Wolken am Aktienhorizont und der Switch in defensive Werte innerhalb der nächsten drei bis vier Wochen würden für Vonovia sprechen. Weiters deute die Chart-Technik eine Long-Strategie an, nachdem der Wert am unteren Ende des Aufwärtstrends notiere.

Der Mini Future-Long ermögliche es dem Investor, mit einem Hebel von 8,12 von einem steigenden Kurs der Aktie von Vonovia zu profitieren. Der Abstand zur Stop-Loss-Barriere betrage 3,14 Euro (7,00 Prozent). Der Einstieg in diese Strategie biete sich unter der Beachtung eines Stoppkurses bei 42 Euro. Beim Mini Future-Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 2,65 Euro. Das mittelfristige Ziel könnte bei 50 Euro liegen (10,65 Euro beim Mini Future). Das Chance-Risiko/Verhältnis dieser Idee betrage 2,1 zu 1. (20.06.2019/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Vonovia

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Vonovia Aktie (27.05.20)
D Wohnen vs Vonovia vs ... (22.04.20)
Verschmelzung: Annington/Gagfah ... (19.01.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Knock-out Calls auf Shop Apothek. (26.05.20)
Vonovia: Das kommt gut an! Akti. (25.05.20)
Vonovia-Aktie könnte an das Allz. (25.05.20)
3 deutsche Aktien, die Goldman S. (24.05.20)
Vonovia – Ist der Immobilienwert a. (23.05.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Vonovia
Weitere Meldungen
 
20.06 Discount-Call auf Sartorius: .
20.06 Open End Turbo-Long auf D.
20.06 Endlos Turbo Long auf Bren.
20.06 Gold-Calls mit 78%-Chance .
20.06 Open End Turbo-Long auf G.
20.06 Unlimited Turbo-Optionsschein.
20.06 Optionsschein Classic Long .
20.06 Put auf Beyond Meat: Die A.
20.06 Boeing-Calls mit 75%-Chance.
20.06 MINI-Future Long auf Vonov.
20.06 SAP-Calls mit 113%-Chance.
20.06 WAVE XXL-Optionsscheine:.
20.06 Covestro-Puts mit 115%-Cha.
19.06 Turbo Long auf Palladium: W.
19.06 Vontobel-Optionsscheine auf .
19.06 MINI-Future Long auf Sieme.
19.06 Volkswagen-Calls mit 162%.
18.06 Inline-Optionsschein auf DAX.
18.06 Microsoft-Calls mit hohen Ch.
18.06 Open End Turbo Long auf S.
17.06 Deutsche Bank-Calls mit hoh.
17.06 Open End Turbo Long auf M.
14.06 Deutsche Telekom-Calls mit .
14.06 Wave XXL-Optionsscheine a.
14.06 Call auf SAP: Welch eine e.
14.06 Apple vor Rückkehr in den .
13.06 Turbo-Optionsscheine auf Ku.
13.06 Munich Re Long: 66-Prozent.
13.06 Steigerungspotenzial: United .
13.06 Scout24: Übernahmeversuch .


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 63238 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Deutsche Telekom: Im Zielbereich angekommen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX – Die Luft wird dünner
HypoVereinsbank onema., (14:02)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Mehrere hundert Prozent ...
wikifolio.com, (13:57)
Experte: wikifolio.com,
Amazon Aktie: Darum ist ...
Robert Sasse, (13:34)
Experte: Robert Sasse,
Alternative ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (13:27)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Deutsche Telekom: Im ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (12:45)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Gold verbessert, ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (12:26)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
EZB kauft weiterhin massiv ...
Börse Stuttgart AG, (12:04)
Experte: Börse Stuttgart AG,
TUI-Turbo-Puts mit 85%-...
Walter Kozubek, (11:46)
Experte: Walter Kozubek,
Wirecard - Stopp auf ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:39)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Gilead Sciences-Aktie ...
Volker Gelfarth, (11:27)
Experte: Volker Gelfarth,
EURCHF – nach oben geboxt
Till Kleinlein, (11:25)
Experte: Till Kleinlein,
DAX schnuppert gefährliche ...
CMC Markets, (10:20)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährungen: So finden Sie die richtige Handelsplattform
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen