MINI-Future Long auf WTI: Wieder steigend - Optionsscheineanalyse


25.07.18 11:30
Meldung
 
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen MINI-Future Long (ISIN DE000SC9PHT9 / WKN SC9PHT ) der Société Générale auf Ölpreis der US-Sorte WTI vor.


Nachdem die USA Anfang Mai das Atomabkommen mit den Iran gekündigt hätten, koche das Thema in diesen Tagen mit einem verbalen Schlagabtausch hoch. Da Iran zu den ölexportierenden Ländern gehöre, wirke sich dies auf den Ölpreis aus. Die US-Sorte WTI habe in den letzten Tagen wieder nach oben tendiert.

Geopolitische Krisen seien zuletzt beim Ölpreis erneut in den Fokus gerückt. Die Ölpreise hätten infolgedessen wieder angezogen. Das US-Öl der Sorte WTI seien angetrieben worden von den Drohungen zwischen dem Iran und den USA. Analysten hätten auf Aussagen des iranischen Außenministers Bahram Qassemi verwiesen, wonach der Iran mit einer Vergeltung gedroht habe, sollten die USA die Ölexporte ihres Landes tatsächlich blockieren. Auch Chinas Programm zur Wirtschaftsförderung habe die Ölpreise nach oben getrieben. Die Rohöllagerbestände stünden nun am Mittwoch auf der Agenda. Die API-Daten hätten schon am Dienstag einen Rückgang um 3,2 Millionen Barrel gemeldet.

Nachdem der Ölpreis der US-Sorte WTI Anfang Juli ein Hoch bei 75,26 Euro erreicht habe, hätten die Notierungen in schneller Folge bis zur Unterstützung um 66 US-Dollar nachgegeben. Dort habe sich in den letzten Tagen jedoch ein Wendepunkt abgezeichnet, nachdem der Ölpreis Anfang des Jahres in diesem Bereich ein Hoch markiert habe. Mit den wieder steigenden Notierungen habe der Ölpreis der US-Sorte WTI seine übergeordnet ansteigende Tendenz beibehalten, die sich durch höhere Tiefs und höhere Hochs kennzeichne. Verbinde man dabei die vorherigen Hoch zu einer Gerade, könnte sich nun das folgende Hoch im Bereich um 78 US-Dollar befinden.

Mit dem MINI-Future Long können risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Ölpreis der US-Sorte WTI ausgehen, mit einem Hebel von 6,4 überproportional profitieren, so Jürgen Sterzbach von "boerse-daily.de". Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage 13,4 Prozent. Der Einstieg in die spekulative Position biete sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könnte im Basiswert bei 65,80 US-Dollar platziert werden. Im MINI-Future Long ergebe sich zum aktuellen Wechselkurs von Euro in US-Dollar ein Stoppkurs bei 6,83 Euro. Ein Ziel nach oben könnte um 78 US-Dollar bestehen. Für die spekulative Idee betrage das Chance/Risiko-Verhältnis 3,5 zu 1. (25.07.2018/oc/a/r)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Mini Future auf WTI Rohöl NYMEX Rolling [Société Générale S.A.]

Aktuelle Diskussionen zum Thema:


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Ölpreis behauptet sich (08.08.18)
Ölpreis unter Druck (01.08.18)
US-Öl: Trend setzt sich fort (25.07.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Mini Future auf WTI Rohöl NYMEX Rolling [Société Générale S.A.]
Weitere Meldungen
 
27.07 Klassische Optionsscheine au.
27.07 Call-Optionsschein auf SMA .
27.07 Discount-Optionsscheine auf .
26.07 Turbo Call-Optionsschein auf.
26.07 Deutsche Post-Calls mit 100.
26.07 Turbo Bear auf zooplus: Um.
26.07 MINI-Future Long auf Baumw.
26.07 Peugeot-Calls mit 119%-Cha.
26.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
26.07 Turbo auf Swatch Group: U.
26.07 eBay-Calls mit hohen Chance.
26.07 MINI-Future Long auf Volksw.
26.07 Linde-Calls mit 93%-Chance .
26.07 Turbo auf Grammer: Die Üb.
25.07 Commerzbank-Calls nach Kau.
25.07 Turbo Call-Optionsschein auf.
25.07 MINI-Future Long auf WTI: .
25.07 DAX-Discount-Puts mit 22%.
25.07 MINI-Future Long auf BMW:.
24.07 MINI-Future Long auf Zucke.
24.07 Siltronic-Calls mit hohen Ren.
24.07 Discount Call-Optionsschein a.
24.07 Unlimited Turbo Call-Optionss.
23.07 SAP-Calls mit 181%-Chance.
23.07 Open End Turbo Put-Options.
23.07 Turbo Short auf BASF: Ang.
20.07 Wave XXL-Optionsscheine a.
20.07 Microsoft-Calls nach Zahlen .
20.07 Call-Optionsschein auf Deuts.
19.07 Discount Call-Optionsschein a.


Umfrage
 
Welche Social Networks nutzen Sie meistens?
Facebook
keine
Twitter
Xing
Linked in
Youtube
myspace
Google+
Wikipedia
andere


Stimmen: 55139 , Ergebnis


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Analysen:
Traden oder Investieren?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Wochenergebnisse aller ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (15:29)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
VISA - Wir verkaufen ...
Philip Klinkmüller, HKCM (14:58)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Barrick Gold stärkt seine ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (12:45)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Wirecard-Anleger sollten ...
Volker Gelfarth, (12:28)
Experte: Volker Gelfarth,
Schleswig Holstein begibt ...
Börse Stuttgart AG, (12:11)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Aurania Resources beginnt ...
Jörg Schulte, JS-Research (12:05)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Deutsche Bank: Ob sich die ...
Robert Sasse, (11:35)
Experte: Robert Sasse,
Von der Ölindustrie gekauft
Bernd Niquet, Autor (11:06)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Grüner: "Die Weltwirtschaft ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:55)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX startet neuen ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:03)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Tesla, Brent, Wirecard - ...
Feingold-Research, (09:19)
Experte: Feingold-Research,
DAX - Aufwärtskorrektur!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16.08.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
H1: Wie viele Online-Casinos gibt es in Deutschland
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen